Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Grafikformate

No description
by

florian nill

on 16 September 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Grafikformate

Einflussfaktoren
Double click to crop it if necessary
San Francisco
Budapest
(cc) photo by Metro Centric on Flickr
(cc) photo by Franco Folini on Flickr
(cc) photo by jimmyharris on Flickr
Stockholm
(cc) photo by Metro Centric on Flickr
GRAFIKFORMATE
& FARBENLEHRE

(c) 2016 .:. MMag. Florian Nill
Auflösung
Je höher die Auflösung, desto
besser die Bildqualität
größer der Speicherbedarf
Auflösung
1 inch
2 inch
1 pixel pro inch
4 pixel pro inch
verdoppeln
Bei einer Verdoppelung der Auflösung
wird die Pixelanzahl vervierfacht!
= 2,54 cm
= dpi (dots per inch)
Farbtiefe
2 Farben

16 Farben

256 Farben

16,7 Mio Farben
= TrueColor
= 256x256x256
Wie viele Farben können
pro Pixel gespeichert werden?
RGB Farbmodell
Rot Grün Blau
Farbe = Anteile der Grund-farben RGB
Jeder Wert zw. 0 und 255

additives Verfahren
für Bildschirme
Weiß = 255,255,255
Gelb = 255, 255, 0
Schwarz = 0,0,0
Welchen Wert hat Blau?
Welchen Wert hat Cyan?
Farbmodelle
Farben in "Computer-Sprache"
= Farben in Zahlen ausgedrückt

Verschiedene Modelle,
die bekanntesten sind:
CMYK Farbmodell
Cyan Magenta Yellow Black

substraktives Verfahren
für Druck
RGB

CMYK
Merke
Die Größe und Qualität einer Grafikdatei ist abhängig von:

der Auflösung (Bildschirm 72 dpi, Druck 300 dpi)

der Farbtiefe (24 Bit Grafik = 16,7 Mio. Farben, 256 mögliche Farbwerte je R G B)

dem Farbmodell (Bildschrim RGB, Druck CMYK)

dem Grafikformat (jpg, pdf..)

jpg ist gut für Fotos mit vielen Farben

bei wenig Farben ist ein indiziertes Modell besser in der Kompression. zB png
max. 16,7 Mio Farben
hohe Kompressions-möglichkeiten
verlustbehaftet
Fotos mit vielen Farben
Farbverläufe
www
max. 16,7 Mio Farben
hohe Kompressions-möglichkeiten
Echtfarbe od. Tabelle
verlustfrei
Transparenz
Bilder mit wenig Farben
Animationen
www + Text als Grafik
max. 256 Farben
hohe Kompressions-möglichkeiten
verlustfrei
Transparenz
Grafic Interchange Format
Portable Network Graphic
Joint Photographic Expert Group
= indiziertes Format
Jedem Pixel
wird genau eine Farbe
aus der Farbtabelle zugewiesen.
16 Farben
Farbtabelle
("indiziert")
alle Bilder
www
Tagged Image File Format
max. 16,7 Mio Farben
keine Kompression

Printbereich
Scans
Encapsulated Postscript
grafische Elemente
nicht direkt am Monitor sichtbar, nur TIFF-Preview
grafisches Element wird in gewünschter Auflösung "gerastert"
Printbereich
Portable Document Format
Weiterentwicklung von Postscript
Standardformat in der Druckbranche
bessere Kompression als eps
Printbereich (300dpi CMYK)
Webbereich (72 dpi RGB)
Grafik-formate
Full transcript