Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Abbau von Alkohol

No description
by

Helena Kazan

on 19 May 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Abbau von Alkohol

Was ist Alkohol?
spricht man vom Alkohol, ist die Rede vom Ethanol
farblose, brennbare und stark riechende Flüssigkeit
beeinträchtigt das Konzentrations- und Reaktionsvermögen
Alkohol im Kreislauf
Abbau des Ethanols
Es existieren 4 Wege der Ausscheidung
MEOS
steht für "Mikrosomales Ethanoloxidierendes System"
für schnelleren Abbau des Alkohols zuständig
wird bei 0,5 Promille aktiv
Abbau in der Leber
Insgesamt durchläuft der Körper 3 Phasen des Abbaus.
Abbau von Alkohol
Leber 90% - 98%
1. Phase

2. Phase

3. Phase
Vom Ethanol (Alkohol) zum Acetaldehyd
Durch das Enzym Alkoholdehydrogenase (ADH) wird das Ethanol in Acetaldehyd umgewandelt.
Vom Acetaldehyd
zur Essigsäure
Durch das Enzym Aldehyddehydrogenase (ALDH) wird das Acetaldehyd in Ethansäure umgewandelt
Von der Essigsäure zum Wasser und Kohlenstoffdioxid
Die Essigsäure wird von einem Enzymsystem zu Wasser und Kohlenstoffdioxid umgewandelt.
Probleme beim Alkohol-Abbau
Mangel an Enzymen
Abbaufaktoren
Fehlen des Enzyms ADH oder ALDH
ein geringer Abstieg des Alkoholspiegels erfolgt
(Fehlen des ADH oder ALDH)
es zu einem erhöhtem Anstieg aber später geringem Abbau des Acetaldeydspiegels kommt
(Nur bei Fehlen des ALDH)
China, Korea, Japan, Vietnam
1. Faktor : Herkunft / Wurzeln
Europäer bauen schneller ab
2. Faktor : Geschlecht
3. Faktor : Altersunterschied
4. Faktor : Individuelle Unterschiede
Grund: erblicher Gendefekt oder Ergebnis einer zerstörten Leber oder anderer Organe
bei besitzender Fehlfunktion kann es passieren, dass
junges Geschöpf
alter Mensch
höherer Fettanteil
geringe Anzahl des ADH im Körper
höherer Anteil an Wasser im Körper
Lunge 5%
Urin 2%
Schweiß 1% - 2%
Mangel an Enzymen
Abbaufaktoren
Sowohl die Medikamente können den Abbau beeinträchtigen, als auch der Alkohol die Wirkung der Medikamente beeinträchtigen kann
Dicke Menschen besitzen ein hohen Fettanteil
Quellen
Information:
https://de.wikibooks.org/wiki/Organische_Chemie_f%C3%BCr_Sch%C3%BCler/_Alkohole#Abbau_des_Ethanols_im_menschlichen_K.C3.B6rper
http://www.drugcom.de/haeufig-gestellte-fragen/fragen-zu-alkohol/wie-wird-alkohol-im-koerper-abgebaut/
http://www.chemie.de/lexikon/Ethanol.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Mikrosomales_Ethanol-oxidierendes_System
http://www.alkoholabbau.net/
https://de.wikipedia.org/wiki/Alkoholintoleranz
Bilder:
http://www.hsmc.co.uk/uploads/images/Lungs.jpg
http://195.186.85.46/media/LTH/KOERPER/img_leber_1xl.jpg
http://tse1.mm.bing.net/th?&id=OIP.M8634f10dfcc4b76b31f32c3ef6a55537o0&w=299&h=220&c=0&pid=1.9&rs=0&p=0
http://tse1.mm.bing.net/th?&id=OIP.Me32fc4b362c6fe8bddf5085186823f3do0&w=300&h=300&c=0&pid=1.9&rs=0&p=0
http://tse1.mm.bing.net/th?&id=OIP.Mf3e005ad29be54bf0558db2d8037fe2ao0&w=280&h=186&c=0&pid=1.9&rs=0&p=0
http://www.schulstoff.net/bilder/gross/34-ethansaeure_strukturformel.png
http://mumulesvignes.files.wordpress.com/2010/08/ethanol.jpg?w=500&h=233
Full transcript