Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

DEUTSCH (A1)

No description
by

Mayka G. Durán

on 26 May 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of DEUTSCH (A1)

W-Fragen.
Wo
wohnst du?
Woher
kommst du?
Wie
alt bist du?
Wie viel kostet ein Kaffe?
Was
machst du?
Was machst du gerne/gern?
Was ist dein Lieblingsessen?
Wann
gehst du in die Schule?
Wer
lernt gerne Deutsch?
Länder und Sprachen
Deutschland
Österreich
die Schweiz
Frankreich
Gro britannien

Wochentage
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag das Wochenende

DEUTSCH (A1)
Verben und Personalpronomen. I.
(Sein)
Ich bin
du bist
er/sie/es
wir sind
ihr seid
sie/Sie sind
Mehr Verben
Tanzen
Fotografieren
Lernen
Joggen
Reisen
Hören (Musik)
Schwimmen
Singen
Arbeiten
Leben
Land-Sprache
Italien
Spanien
Poland
die Türkei
Russland
Japan
die USA
China
Ägypten
Berufe
der Lehrer
der Professor
der Polizist
der Architekt
der Ingenieur(e)
der Journalist
der Arzt(Ärzte)
der Boxer

Zahlen ab 20
die Monate (der Monat)
die Jahreszeit(en)
Bestimmter Artikel
unbestimmter Artikel
Negationsartikel
Wortschatz
Die Stadt
der Bahnhof-öfe
der Markt (Fischmarkt)
der Flughafen
der Hafen-äfen
der Platz
die Kirche-s
die Stra e-s
das Rathaus
(die Rathäuser)
das Museum
das Kino
das Hotel-s
der Transport
Guten Appetit!
der/das Joghurt
das Salz
das Ei-Eier
das Müsli
das Brötchen-/
die Butter
die Banane-n
die Pizza-s/Pizzen
die Marmelade-n
der Zucher
der Orangensaft
der Kuchen
der Käse-/
der/das Keks-e
die Schokolade-n
die Sahne
Abendessen/
Mittagessen
der Salat-e
der Apfelsaft
das Fleisch(X)
das Gemüse
das Hähnchen-/
die Kartoffel-n
der Schinken
das Brot-e
die Tomate-n
die Suppe-n
die Gurke
die Wurst
(die Würste)
das Geschäft
der Markt
der Supermarkt
die Bäckerei
die Metzgerei
(Kommen)
komme
kommst
kommt
kommen
kommt
kommen
(Sprechen)
spreche
sprichst
spricht
sprechen
sprecht
sprechen
(Chatten)
chatte
chattest
chattet
chatten
chattet
chatten
eins
zwei
drei
vier
fünf
sechs
sieben
acht
neun
zehn
elf
zwölf
dreizehn
vierzehn
fünfzehn
sechzehn
siebzehn
achtzehn
neunzehn
zwanzig
Haben
Ich
du
er/sie/es
wir
ihr
sie/Sie
der Bus
das Auto
das Fahrrad
das Flugzeug
das Schiff
der Zug
die Bahn: das Ticket
die U-Bahn(S-Bahn)
habe
hast
hat
haben
habt
haben
das Maskulinum- das Femeninum
das Neutrum- der Plural
der
Kuchen
der Orangensaft
die
Limonade
die Würstchen
das
Gemüse
das Fleisch
das Wasser
das Ei
die
Äpfel
die Bananen
die Tomaten
die Eier
das Maskulinum- das Femeninum
das Neutrum- der Plural
ein/ (einen)
Apfel
ein Keks
ein Joghurt
eine
Birne
eine Zwiebel
eine Pizza
ein
Hähnchen
ein Fleisch
ein Glas
(X)
Fabriken
Lampen
Galaxien
das Maskulinum- das Femeninum
das Neutrum- der Plural
kein/ (keinen)
Becher
kein Schinken
kein Kaffe
keine
Flasche
keine Packung
keine Orange
kein
Kilogramm
kein Gramm
kein Salz
keine
Fische
keine Hähnchen
keine Kiwis
Grüssen (gru en)
Hallo
Servus (S-D)
Grü Gott (S-D)
Moin (N-D)
Guten Morgen (6-11)
Guten Tag (11-18)
Guten Abend (18-22)
Gute Nagt (22-...)

Verabschieden
Tschüs/ Tschüss
(Tschüssi )
Auf Wiedersehen
Ciao
Bis bald
Bis später
Ich bin Lehrer./ Ich arbeite
als Lehrer./ Mein Beruf ist...
Sein freundlich
Danke
Dankeschön
Vielen Dank
Entschuldigung
Bitte
Gesundheit
Lesen
Kochen
Spielen (Fu ball)
Gehen
Sitzen
Essen
Trinken
(s) Hobbys
Deutsch
Deutsch
Schweizerdeutsch
Französisch
Englisch

Italienisch
Spanisch
Polnisch
Türkisch
Russisch
Japanisch
Englisch
Chinesisch
Arabisch
Persönliche Informationen
der Name-n
der Vorname-n
der Nachname-n
die Telefonnummer-n
die Handynummer-n
die Hausnummer-n
die (E-mail-)Adresse-n
die Webseite
die Stra e
die Postleitzahl (PLZ)
die Stadt
das Land
die Firma
der Koch
der Student
der Taxifahrer
der Techniker
der Elektriker
der Hausmeister
der Jurist
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
der Frühling

der Sommer

der Herbst

der Winter
der Fluss-Flüsse
der See-n
der Turm-ürme
der Terminal-s
der Weg-s
die Veranstaltung(en)
der Film-e
das Event-s
das Festival-s
das Konzert-e
das Orchester-(X)
Wie geht's?
Wie geht es dir/
euch/ Ihnen?
Wie geht's dir/
euch/ Ihnen?
Danke,...
sehr gut
ausgezeichnet
super
bestens!
gut
es geht
so la la
Nicht so gut
Schlecht
Nationalität
deutsch
schweizerisch
österreichisch
französisch
türkisch
italienisch
nordamerikanisch
schwedisch

spanisch
holändisch
kolumbianisch
britisch

Person m/f
Deutscher-Deutsche
Schweizer-Schweizerin
Österreicher-Österreicherin
Franzose-Französin
Italiener-Italienerin
Spanier-Spanierin
Brite-Britin
Nordamerikaner-=in
Kolombianer-=in
Persönliche Informationen
der Geburtsort
das Geschlecht:

der Familienstand:
ledig,
verheiratet,
verwitwet,
geschieden
männlich
oder
weiblich
das Alphabet
Der, die oder das?
DER:
-Männliche Personen,
Tiere (*die Katze) und Berufe.
-die Jahrezeiten und
die Himmelsrichtungen
-Alkohol:*au er das Bier
DER:
-ling(-e)

-or(-en)
-us(-en; meist
kein Plural)
-er(-er; 70%
der Nomen)
Lehrling
Schmetterling
Motor, Reaktor
Optimismus
Rhythmus
Stecker
Kugelschreiber
DIE:
-Weibliche Personen,
Tiere und Berufe
-e(-n, 98% der Nomen)

-ei(-en)
-heit(-en)
-keit(-en)
-schaft(-en)
-ung(-en)
-tät(-en)
Klasse, Tragödie
Konditorei
Freiheit, Krankheit
Eitelkeit, Möglichkeit
Freundschaft
Zeitung, Meinung
Universität
Realität
-ik(-en)
-ur(-er)
-ion(-en)
DIE:
Musik, Republik
Kultur, Zensur
Religion, Aktion
DAS:
-chen(-chen)

-lein(-lein)
-erl(-erl)
-ment(-e)
-nis(-nisse, 98%)
-um(-en)
-tum(-er)
Infinitiv
Mädchen
Kätzchen
Büchlein
Zucherl
Parlament
Verhältnis
Museum
Eigentum
Schreiben
der Park-s
der Pub
der Club
die Cafeteria
die Mensa
die Kantine
die Bar
das Restaurant

Präpositionen
Wann:
am:
Wochentag: am Montag
Tageszeit: am Mittag
Datum: am 1. April
im:
Jahreszeit: im Winter
Monat: im April
um: Uhrzeit: um 19 Uhr
Präpositionen
vor: Uhrzeit: Viertel vor 2
nach: Uhrzeit: zehn nach 5
von...bis:
Wochentag: von Montag bis F.
Monat: von Juni bis September
Tageszeit:von morgens b. abends
Uhrzeit: von 5 Uhr bis 12 Uhr.

Vom...bis zum: Datum:
vom 1.April bis zum
5 April.
die Tageszeiten
jeden Vormittag, vormittags,
immer am Vormittag
jede Nacht, nachts, immer in der Nacht.... gestern Morgen,
die Wochentage
jeden Montag, montags, immer am Montag
jedes Wochenende,
immer am Wochenende.
heute Nachmittag, morgen Abend
jedes Montagnachmittag,
am Montagabend,
freitagnachts...
das Getränk
der Kaffee-s
der Tee-s
der Saft-Säfte
der Wein-e
die Milch(X)
die Cola-s
das Bier-e
das Wasser-/
der Supermarkt
(die Märkte)
die Uhrzeiten

die Familie
die Mutter
der Vater ] die Eltern
der Sohn
der Bruder
der Enkel
die Tochter
die Schwester
die Enkelin
der Gro vater (Opa) die Gro mutter (Oma)
die Gro eltern:
die Familie
der Onkel die Tante

der Cousin die Kusine
der Neffe die Nichte
die andere Familie
die Schwiegereltern:
der Schwiegervater die Schwiegermutter
die Schwiegertochter
der Schwiegersohn
der Schwager
die Schwägerin
(
Ur
gro vater)
der Possessivtikel:
ich
du
er
sie
es
wir
ihr
sie
Sie
mein
dein
sein
ihr
sein
unser
euer
ihr
Ihr
M/N
meine
deine
seine
ihre
seine
unsere
eure
ihre
Ihre
F/PL
9:00 - Es ist neun Uhr.
10:05 - Es ist zehn Uhr fünf.
11:15 - Es ist elf Uhr fünfzehn.
12:30 - Es ist zwölf Uhr drei ig.
13:45 - Es ist dreizehn Uhr
fünfundvierzig.
14:50 - Es ist vierzehn Uhr
fünfzig.
die Farben
die Farben
hell: clarito/ claro
dunkel: oscuro
baby: tono pastel
knall: chillón/ fosforito

weinrot: granate
lila: morado
türkis
beige
der Akkusativ
die Sätze:
S+V+T+D+K+M+
A
+L
-Personen
-Sachen

der Akkusativ
= Complemento Directo

+Verbos transitivos
+Ciertas preposiciones.


der Tisch
die Lampe
das Buch
Deklination:
den
Tisch
die Lampe
das Buch
der Akkusativ
Deklination:
ein Computer
eine Kassette
ein Buch
X Bananen
kein Computer
keine Mutter
kein Mädchen
keine Tomaten
einen
Computer
eine Kassette
ein Buch
X Bananen
keinen
Computer
keine Mutter
kein Mädchen
keine Tomaten
der Dativ
-Wen
-Was

die Sätze:
S+V+T+
D
+K+M+A+L
-Personen

-Wem
der Dativ
der Dativ
der Vater
die Mutter
das Baby
die Eltern
die Kinder
Deklination:
= Complemento Indirecto

+Verbos ditransitivos
+Ciertas preposiciones.
dem
Vater
der
Mutter
dem
Baby
den
Eltern
den
Kinder
n
Deklination:
ein Vater
eine Mutter
ein Baby
-kein Plural-
einem
Vater
einer
Mutter
einem
Baby
-Kein Plural-
Kein Vater
Keine Mutter
Kein Baby
Keine Eltern
Keine Kinder
Keinem
Vater
Keiner
Mutter
Keinem
Baby
Keinen
Eltern
Keinen
Kinder
n
die Präpositionen
mit Akkusativ:
mit Dativ:
FUDGOB
Für: por, para.
Um: Zeit- Uhr.
Durch: a través de.
Gegen: contra.
Ohne: sin.
Bis: hasta.
das Personalpronomen
ich
du
er
sie
es
wir
ihr
sie
Sie
mich
dich
ihn
sie
es
uns
euch
sie
Sie
das Personalpronomen
ich
du
er
sie
es
wir
ihr
sie
Sie
mir
dir
ihm
ihr
ihm
uns
euch
ihnen
Ihnen
die Sachen (Klasse)
-Der radiergummi-s: goma de borrar
-Der Stecker: enchufe
-Der Tisch: la mesa
-Der Projektor-en:
-Der Kugelschreiber: bolígrafo
-Der Kuli-s: boli
-Das Blätt- die Blätter:
hoja.
die Modalverben
Können: poder (capacidad)
wollen: querer algo (exigir)
müssen: tener que, deber.
möchten: gustaría, querría...
dürfen: poder (permiso)
sollen: deber... (consejo)
*mögen: gustar algo, ya no
es un V.Modal.
die Modalverben
Sätze:
-Ich möchte ein Kilo Tomaten
einkaufen.
die Wohnung
das Bald
das Baldezimmer
das Arbeitszimmer
das Wohnzimmer
das Schlaftzimmer
das Kiderzimmer
die Küche
der Balkon
die Wohnung
der Tisch
der Schreibtisch
der Fernseher
der Teppich: alfombra
der Schrank: armario
der Sessel: sillón
der Drucker: impresora
der Kühlschrank: frigorífico
der Stuhl: silla
der Herd: horno
die Wohnung
das Sofa
das Bett: cama
das Bild: cuadro
das Regal: estantería
die Spülmaschine: lavavajillas
die Lampe
die Waschmaschine: lavadora
9:00 - Es ist neun Uhr.
10:05 - Es ist fünf nach zehn.
11:15 - Es ist Viertel nach elf.
Es ist Viertel vor halb zwölf.
12:30 - Es ist halb eins.
13:45 - Es ist Viertel vor zwei.
Es ist Viertel nach halb zwei.
14:50 - Es ist kurz / zehn
vor drei. Es ist zwanzig
nach halb drei.
Inoffiziell
Offiziell
Wie spät ist es?
Wie viel Uhr ist es?
Es ist...
mit Akkusativ
oder Dativ:
das Präteritum
Ich
du
er/sie/es
wir
ihr
sie/Sie
hatte
hattest
hatte
hatten
hattet
hatten
HABEN
SEIN
war
warst
war
waren
wart
waren
Aus: (L) de.
Bei: (L) a + persona.
Nach: (L) a - to / (T) after.
Von: (L) from / (M) of - de.
Mit: con.
Zu: (L) to + place.
Kurzformen:
Zu dem
Zu der
Bei dem
Von dem
In dem
In das
An dem
An das
Auf das
Zu
m
Zu
r
Bei
m
Vo
m
I
m
In
s
A
m
An
s
Auf
s
das Partizip
Ge-...-(e)t
arbeiten
machen
lernen
joggen
-...-t
studieren
telefonieren
ge-...-en
fahren
finden
gehen
bleiben
kommen

gearbeitet
gemacht
gelernt
gejoggt

studiert
telefoniert

gefahren
gef
u
nden
ge
gang
en
gebl
ie
ben
gekommen

die Kleidung
tragen -llevar algo a X sitio
-llevar puesto
anziehen: ponerse
ausziehen: quitarse
das Partizip
ge-...-en
anziehen
ankommen
essen
lesen
nehmen
geben
schlafen
schreiben
sehen
sprechen
trinken

ange
zog
en
angekommen
gegessen
gelesen
ge
nomm
en
gegeben
geschlafen
geschrieben
gesehen
gespr
o
chen
getr
u
nken
die Mode -n: " "
die Hose -n: pantalones
die Jeans -: " "
die Jacke -n: chaqueta
der Anzug, Anzüge: traje
das Hemd -en: camisa
das Kleid -er: vestido
die Kleidung
der Mantel -Mäntel: abrigo
der Pullover/ der Pulli -s: jersey
der Schuh -e: zapato
der Rock -Röcke: falda
der Strumpf -Strümpfe: pl-medias
der Stiefel -: bota
die Bluse -n: " "
die Socke -n: calcetín
die Shorts pl-kein sg.
das Sweatshirt -s: sudadera
das T-Shirt -s: " "
die Accessoires
der Schal -s: bufanda
der Ohrstecker: pendiente
der Anhänger: colgante
der Schmuck: adorno
der Gürtel -: cinturón
der Aktenkoffer: maletín
die Tasche -n: bolsa
die Uhr -en: reloj
das Tuch -Tücher: pañuelo, pareo
die Kleidergeschäfte
der Laden -Läden: tienda
der Schuhladen- Läden: zapatería
der Shop -s: tienda
das Kleidergeschäft -e: tienda
de ropa
das Kaufthaus -häuser: grandes
almacenes

V. shoppen / shoppen gehen:
ir de compras.

die Kleidung
das Partizip
ge-...-(e)t
kaufen
kochen
Trennbare Verben:
anrufen: llamar tlf.
aufstehen: levantarse
einkaufen: hacer
la compra
einladen: invitar
umtauschen: cambiarse

gekauft
gekocht

angerufen
aufgest
and
en
eingekauft

eingelanden
umgetauscht
-Verbos de movimiento
mit SEIN
-Verbos que no implican
movimiento
mit HABEN

Nicht trennbare Verben:
bestellen: reservar,
pedir
besuchen: visitar
bezahlen: pagar
empfehlen: recomendar
verkaufen: vender
das Partizip

bestellt

besucht
bezahlt
empf
o
hlt
verkauft
-...-t
passen: caber
bekommen: recibir
anprobieren: probar(se)
zurückschicken: devolver

gepasst
bekommen
anprobiert
zurückgeschickt
die Modalverben
die Modalverben
ich
du
er
sie
es
wir
ihr
sie
Sie
ich
du
er
sie
es
wir
ihr
sie
Sie
KÖNNEN
DÜRFEN
kann
kannst
kann


können
könnt
können
darf
darfst
darf


dürfen
dürft
dürfen
MÜSSEN
SOLLEN
muss
musst
muss


müssen
müsst
müssen
soll
sollst
soll


sollen
sollt
sollen
die Modalverben
ich
du
er
sie
es
wir
ihr
sie
Sie
WOLLEN
MÖCHTEN
MÖGEN
will
willst
will


wollen
wollt
wollen
möchte
möchtest
möchte


möchten
möchtet
möchten
mag
magst
mag


mögen
mögt
mögen
das Perfekt
20 SÄTZE
1- Ich habe um 11 Uhr aufgestanden.
2- Dann habe ich Kekse gefrühstückt.
3- Ich habe um 12 Uhr mich angezogen.
4- Mittags habe ich Klavier gespielt und habe ich mit meinem Bruder gespielt.
5- Dann habe ich Hähnchen gegessen.
die Tageszeit
der Morgen
der Vormittag
der Mittag
der Nachmittag
der Abend
die Nacht
6 bis 9 Uhr
9 bis 12 Uhr
12 bis 14 Uhr
14 bis 18 Uhr
18 bis 21 Uhr
21 bis 6 Uhr
20 SÄTZE
6-Ein Freund hat mich angerufen.
7- Er hat mich zu seinem Haus eingeladen.
8-Dann bin ich nach seinem Haus gegangen.
9-Wir haben Coca-Cola getrunken.
10-Wir haben eine Film gesehen.
11-In der Nacht bin ich nach meinem Haus zurückgekommen.
12-Ich habe Suppe gegessen.
13- Dann bin ich eingeschlafen.
20 SÄTZE
20 SÄTZE
In: dentro de espacios cerrados.
Zu: en espacios claramente
abiertos
Durch das
Für das
Hinter den
Hinter dem
Hinter das
Über den
Über dem
Über das
Um das
Vor den
Vor dem
Vor das
Durch
s
Für
s
Hinte
n
Hinter
m
Hinter
s
Über
n
Über
m
Über
s
Um
s
Vor
n
Vor
m
Vor
s
Unter den
Unter dem
Unter das
Unter
n
Unter
m
Unter
s
14-Ich habe um 11 Uhr aufgestanden.
15-Dann habe ich Milch gefrühstückt und habe ich mich angezogen.
16-In der Nachmittag habe ich mit einen Freunden ins Kaufthaus getroffen.
17-Wir haben zusammen Pizza gegessen.
18-Wir haben Kleidungen
gekauft.
19-In der Nacht habe ich Musik in meinem Haus gehört.
20-Dann habe ich ein Buch gelesen.
21-Vormittag bin ich gejoggt und dann habe ich in meinem Haus geduscht.
die Mütze: gorra
die Sonnenbrille: gafas de sol
die Leggings: mallas
die Kniehose: pantalón corto
der Badeanzug: bañador
der Taucheranzug: traje de buceo
der Regenmantel: chubasquero
der Sportschuh: zapatilla
das Armband: muñequera
die Kleidung
der Gabardine
der Anorak
der Bikini
der BH/ Büstenhalter: sujetador
der Handschuh: guante
der Fäustling: manoplas
die Uniform
die Krawatte: corbata
die Fliege: pajarita
die Unterhose: calzoncillos
die Ohrenklappe: orejeras
das Höschen: bragas
Full transcript