Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Deutsche Produkte - made in Germany

Deutsche Produkte - made in Germany
by

susanne lenz

on 19 June 2018

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Deutsche Produkte - made in Germany

Deutsche Produkte-
Made in Germany

- Einleitung
- Volkswagen
- Daimler
- E.ON Energie
- Siemens
- Metro
- BASF
- Zusammenfassung
Einhaltsverzeichnis
- Viert größtes Exportland
- G8- Teilnehmer
- Volkswagen, Daimler, E.ON Energie,
Siemens, Metro, BASF, Nutella, Lego
Einleitung
- Energiekonzern
- Fusion VEBA und VIAG
- Aktiv in unter anderem Großbritannien,
den Niederlanden, Skandinavien und Spanien
- Produktionskapazität von 271200 Gigawatt
E.ON Energie
- Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge
- Mercedes Benz
- Mitsubishi
Daimler
- Gegründet in 1937
- Autos, Lastkraftwagen und Busse
- Volkswagen Golf und Volkswagen Käfer
- 44 Fabriken, 18 Länder
- Hauptsitz; Wolfsburg
Volkswagen
Siemens
- Industrie, Energie und Gesundheitsfürsorge
- Gegründet 1847 durch Werner von Siemens und Johann Georg Halske
- Exportiert weltweit in 190 Länder
- vier Sektoren, 'Energy', 'Healthcare',
'Infrastructure & Cities' und 'Industry'
Metro
- Dachgesellschaft
- 'Cash & Carry', 'Media Markt'
'Saturn', 'Real' und 'Kaufhof'
- Aktiv in 33 Ländern
- Konkurrenten: Carefour, Tesco
Edeka und die Rewe Group
BASF
- Chemiekonzern
- Badische Anilin und Soda Fabrik
- Gegründet in 1865
- Hauptsitz in Ludwigshafen am Rhein
Zusammenfassung
- Größte Unternehmen
- Viel mehr Marken, Produkte und
Unternehmen
- G8
Die Herkunftsbezeichnung „Made in Germany“ ist das weltweit führende Qualitätssiegel. Das zeigt der Made-in-Country-Index 2017, den der Statistikdienstleister Statista auf Basis einer Befragung von mehr als 43.000 Konsumenten aus 52 Ländern erstellt hat. Danach bescheinigt jeder zweite Verbraucher den deutschen Produkten eine hohe Qualität und fast jeder Dritte hält sie für besonders sicher.
In 13 Ländern landet „Made in Germany“ in der Gesamtbewertung auf dem ersten Platz. So genießt der deutsche Herkunftsnachweis in so unterschiedlichen Staaten wie Bahrain, Peru, Südafrika, Südkorea, Pakistan, Spanien oder Belgien den besten Ruf. Und auch die Deutschen selbst vertrauen am meisten den eigenen Produkten.
Amerikanische Produkte sind in acht Staaten am beliebtesten; neben der Heimat vor allem in Lateinamerika.
Japan dominiert in Asien und Russland.
Die Produkte der Schweiz, die im Gesamtranking den zweiten Platz belegt, werden zum einen für ihre Authentizität geschätzt.
Überraschend ist die gute Positionierung der Europäischen Union (EU), deren Herkunftsbezeichnung mit Platz drei mehr Konsumenten überzeugt.
Überraschend ist die gute Positionierung der Europäischen Union (EU), deren Herkunftsbezeichnung mit Platz drei mehr Konsumenten überzeugt.
Viele Verbraucher halten Produkte aus der EU für technisch fortschrittlich, qualitativ hochwertig, sicher und nachhaltig produziert.
2017
Ein Hoch auf uns!!!
Full transcript