Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Die Konstantinische Wende

No description
by

Loana Haas

on 25 April 2017

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die Konstantinische Wende

Die Konstantinische Wende
AiVi, Loana, Celine
Gliederung
Definition & Bedeutung
Das Leben von Konstantin
Christenverfolgung
Veränderungen der Kirche im 4. Jhd n.Chr. & Ursachen
Folgen der Veränderungen Heute & Damals
Vorteile & Nachteile
Quellen
Definition
Name durch Kaiser Konstantin
Erster Kaiser der das Christentum begehrte
Christentum als Staatsreligion
Christenverfolgung
Veränderungen der Kirche im 4. Jhd. n. Chr.
Quellen
Textquellen:
https://de.wikipedia.org/wiki/4._Jahrhundert
http://geschichtsverein-koengen.de/Christentum2.htm
https://de.wikipedia.org/wiki/Konstantinische_Wende
http://relilex.de/konstantinische-wende/
http://www.mennlex.de/doku.php?id=top:konstantinische-wende
http://universal_lexikon.deacademic.com/261694/konstantinische_Wende

Bildquellen:
https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/42/b1/5c/42b15cb4cdeb6726a73c6930c5789dfa.jpg
https://www.heiligenlexikon.de/Fotos/Konstantin-Kreuz.jpg
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6b/Siemiradzki_Christian_Dirce.jpg/380px-Siemiradzki_Christian_Dirce.jpg
Das Leben von Kaiser Konstantin
27.02. zwischen 274 und 285 n. Chr. geboren
Uneheliches Kind
Von seinen Truppen zum Kaiser ernannt
Starke Bindung von Religion und Staat in der Antike
Feindseligkeit zwischen Christen und Römern
Konstantin unterstützte nach seinem Sieg die Christen und verbreitete das Christentum
Historischer Wendepunkt durch Kaiser Konstantin (272/285 - 337)
Anzahl der Christen unter den Römern stieg an
Kaiser Julian (361 - 363) scheiterte
Kaiser Theodosius I. (380 & 390/391)
Autorität der Bischöfe
Ursachen
Christenverfolgung
Kaiser Konstantin
Kaiser Theodosius I.
Folgen der Veränderungen (Damals)
Konstantin als oberster Leiter der Kirche
Er tat der Kirche viel Gutes
Privilegien
Theologische Rechtfertigung des Herrschaftsanspruches des Kaisers
Folgen der Veränderungen (Heute)
Beschlüsse wirken bis heute
Förderung der allg. Religionsfreiheit
Christliche Kirche als "Körper" öffentlichen Rechts
Christen beeindruckten Römer
Effektivität & Organisation
Keine/wenige Konflikte
Vorteile und Nachteile der Konstantinischen Wende (1)
Positive Folgen
Förderung des Christentums
Geistliche als Beamte
kath. Kirche als Reichskirche
Anzahl der Gläubigen
Was denkt Ihr jetzt über die Konstantinische Wende? Hatte sie auf unsere Kirchenzeit positive oder negative Auswirkungen?
Negative Folgen
starke Benachteiligung von Andersdenkenden
Christ ohne Überzeugung
Missbrauch des christlichen Glaubens
Vorteile und Nachteile der Konstantinischen Wende (2)
Full transcript