The Internet belongs to everyone. Let’s keep it that way.

Protect Net Neutrality
Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Calendario

No description
by

HH15A Europaklasse

on 5 March 2017

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Calendario

05.04.
Ostern
Jedes Jahr findet das Osterfest im April statt, welcher Tag genau ist von Jahr zu Jahr anders. Wenn ich mich an früher zurück erinnere fällt mir als aller erstes ein, wie gerne ich an Ostern im Garten bunt bemalte Eier und Süßigkeiten bei meiner Oma gesucht habe, da es dort immer die schönsten Geschenke gab und wir am Nachmittag leckeren Kuchen gegessen haben.
Auch das Färben und Bemalen der Ostereier, was man meistens gemeinsam mit der Familie macht, hat mir sehr viel Spaß gemacht.
In manchen Dörfern gab es ein Osterfeuer, dieses Feuer fand an einem besonderen Platz statt, wo sich dann alle getroffen haben.
Ich mochte dieses Fest früher besonders gerne, da ich wusste, dass der „Osterhase“ die Sachen versteckt hat, natürlich habe ich auch nach ihm Ausschau gehalten, aber entdeckt habe ich ihn nie.
Früher war mir jedoch nicht bewusst, dass es sich bei diesem Fest eigentlich um die Auferstehung von Jesus Christus handelt.

Vokabelliste:
genau: exacto
früher: anterior
erinnern: acondarse
der Garten: jardín
die Oma: la abuela
färben: colorear algo
bemalen: pintar algo
der Spaß: la diversión
das Dorf: el pueblo
das Feuer: el fuego
der Platz: la lugar
die Ausschau: la vista
entdecken: descubrir algo
die Auferstehung: revivir
Josie-Malin Huly

Heute ist der 11. Mai, der zweite Sonntag in diesem Monat. Meine Schwester und ich sind heute extra früh aufgestanden um ein schönes Frühstück für unsere Mama vorzubereiten, denn heute ist Muttertag.
Ich habe schöne Blumen aus dem Garten geholt und Mamas Platz am Esstisch damit dekoriert, während meine Schwester den Tisch deckte und Kaffee gekocht hat. Als meine Mama aufgewacht ist und gesehen hat, dass wir ihr ein schönes Frühstück gemacht haben, hat sie sich sehr gefreut. Nach dem Essen haben wir unserer Mama noch kleine Geschenke gegeben. Auch darüber hat Mama sich immer sehr gefreut.

Am Muttertag wollen wir auf diese (oder andere) Weise unserer Mama danken, dass sie immer für uns da ist und uns liebt, egal wie zickig oder nervig wir manchmal sind. 

Vokabelliste:

die Blume: la flor
der Garten: el jardín
Mamas Platz: el asiento de la madre
der Esstisch: mesa de comedor
kochen: cocinar
das Geschenk: el regalo
sich freuen: alegrarse de algo
das Frühstück: el desayuno
die Schwester: la hermana
auf diese Weise: de esta manera
zickig: caprichoso
nervig: pesado


11.05.
Muttertag
24.05.
Schützenfest
Heute ist Samstag der 24.Mai 2014, heute ist „Schützenfest‘‘
in meinem Dorf. Aber was ist eigentlich ein Schützenfest?

Ein Schützenfest ist ein Volksfest1, bei dem sich Schützenvereine³
treffen um den besten Schützen zu ermitteln.

Der Beste ist der „Schützenkönig‘‘. Das Fest dauert bei uns ein Wochenende.

Hier auf den Bildern seht ihr, wie die Kompanie2 zum Schützenplatz
von meiner Heimat Holzhausen geht. Übrigens, der Junge in Weiß
ganz links, das bin ich,
Leon Duve

05.06
Weserstrand
Es ist der 05. Juni. Die Sonne scheint, Es ist warm.
Lasst uns zum Strand gehen, denn wir haben auch einen!

Der Weserstrand ist ein Bereich an der Weser die durch
Minden fließt.
Im Sommer gibt es eine Strandbar, die täglich
von 11 – 22 Uhr geöffnet hat. Im September wird sie
abgebaut, da Hochwassergefahr besteht.
Dort treffen wir uns mit Freunden, entspannen,
hören Musik, genießen die Sonne und trinken Cocktails.
Außerdem gibt es ein Beachvolleyballfeld und man hat
eine schöne Aussicht auf die Weserbrücke.

Vicky Tsifouti

Vokabeln:
die Hochwassergefahr – el riesgo de inundación
der Bereich – la zona
der Fluss – el río
die Strandbar - el chiringuito
das Beachvolleyballfeld – el campo de vóley playa
die Brücke – el puente

28.06
Gourmetmeile
In Minden findet vom 27. bis zum 29. Juni die Gourmetmeile auf dem Marktplatz statt. Bei dieser Veranstaltung bieten verschiedene Mindener Betriebe ihre kulinarischen Spezialitäten an. Es stehen Tische mit vielen Köstlichkeiten bereit und auch für genug Alkohol ist gesorgt.
Außerdem gibt es ein festes Programm bei schöner und gemütlicher Atmosphäre. Es gibt Gewinnspiele, Tanzschulen führen etwas auf, maskierte Jazz Musiker sorgen für eine gute Stimmung und das beste Gericht wird gekürt.
Man sollte sich dieses Fest nicht entgehen lassen denn einen Besuch wird man sicher nicht bereuen. Ein Vergnügen für Jung und Alt.



Vokabeln/vocabulario

Deutsch Español

der Marktplatz: la plaza abastos
die Veranstaltung: el evento
die Betriebe: las empresas
die kulinarischen Spezialitäten: la especialidad culinario
die Köstlichkeiten: los caldos excelentes
die Gewinnspiele: los concursos
maskiert: disfrazado
gekürt: elegir
entgehen lassen: desaprovechar
bereuen: arrepentirse
das Vergnügen: la divenión
die Stimmung: estado de ánimo

Artur Zimens 

19.08.
Erster Schultag
Hallo liebe Freunde von der Túrbula Schule!

¡Hola amigos y amigas de la escuela Túrbula!

Wir begrüßen Euch herzlich zu unserem neuen Projekt “Paseo por el calendario – Spaziergang durchs Jahr”. Wir - das ist die Europaklasse HH15 A mit ihren Fachlehrerinnen Ulrike Kahl und Mercè Rodriguez.

Wir beginnen unseren Spaziergang am ersten Tag des neuen Schuljahres.

Damit Ihr das neue Schuljahr mit Spaß beginnt, schicken wir Euch heute eine typisch deutsche „Schultüte“ gefüllt mit Süßigkeiten.

Os saludamos a nuestro proyecto nuevo „Paseo por el calendario – Spaziergang durchs Jahr. “ Nosotros somos la clase “Europa” HH15 A con sus profesoras.

Empezamos nuestro paseo con el primer día del nuevo año escolar.

Para que vosostros empecéis vuestro año escolar con alegría, os mandamos una típica “Schultüte” llena de dulces.

Estamos muy contentos de empezar nuestro proyecto y nos alegramos de conoceros.

Muchos saludos,
vuestra clase
HH15A

23.08.
Holifestival
Das Holi-Festival stammt ursprünglich aus Indien. Es wird dort gefeiert, um den Frühling einzuleiten. Dieses „Fest der Farben“ dauert mindestens zwei Tage, in einigen Gegenden Indiens auch bis zu zehn Tagen. Alle Menschen bewerfen sich an diesen Tagen mit buntem Pulver.

In Deutschland ist es üblich, dass man sich an verschiedenen Orten in Deutschland trifft, wo alle Farbbeutel so hoch wie möglich in die Luft werfen.
Man öffnet den Beutel mit der Farbe, beginnt zu zählen… 3… 2… 1… und dann wirfst du die Farbe so hoch wie du nur kannst, in den strahlend blauen Himmel… Du tauchst ein in ein buntes Meer, vergisst die Außenwelt und erlebst… den FARBRAUSCH.
Auf den Bildern könnt ihr mich sehen, wie ich am 23 August 2014 in Hannover auf dem Holi-Festival war. Ich war dort gemeinsam mit einer Freundin, und es hat mir wirklich Spaß gemacht! Auch wenn es phasenweise sehr stark geregnet hat, hat sich niemand davon die gute Laune verderben lassen. Die Brillen und den Mundschutz trägt man zum Schutz vor den Farben. Dort sind auch verschiedene Dj’s, die für Musik und Stimmung sorgen.
Jede Stunde gibt es dann einen Countdown- Moment. Das heißt, dass jede Stunde die Farbbeutel hochgeworfen werden. Das Festival geht den ganzen Tag von morgens bis abends. Für Essen und Trinken sorgen zahlreiche Essens- und Getränkestände, wo es alles von Pizza über Pommes oder chinesisches Essen gibt für wenig Geld.

Vokabeln:
Español Deutsch
el polvo: das Pulver
la bolsa de pintura: der Farbbeutel
el cielo azul brillante: der strahlend blaue Himmel
te submerges: du tauchst
embriaguez de color: der Farbrausch

Das Rennen startet am 4. September um 13:00 Uhr.

Am Entenrennen starten jährlich 7835 Enten. Wir haben für unsere Ente 3 Euro gezahlt. Die ersten 20 werden von den freiwilligen Helfern aus der Weser geholt eine davon gehörte uns!

Natürlich haben sich auch viele Besucher das Entenrennen angeschaut. Jede Ente braucht einen Paten, um starten zu können.

Für die Enten, die als erstes ins Ziel kamen, gab es tolle Preise. Wir hatten Glück und gewannen eine Reise in einen Freizeitpark mit Übernachtungen.

Gewinne: Reise in einen Freizeitpark mit Übernachtung, iPad, Möbelgutscheine, Reise nach Mallorca

die Freiwilligen Helfern : los voluntarios
die Besucher : los visitantes
Paten : patena
die Preise : los precios
das Ziel : el objetivo
das Glück : la felicidad/la suerte
gewinnen : ganar

eine Reise in einem Freizeitpark mit Übernachtungen : un viaje a un parque temático con estancia en un hotel

Namtan Phongphao,
Nicole Hoffmann
04.09.
Entenrennen
03.10.
Tag der deutschen Einheit
Hallo, wisst ihr was das Bild hier bedeutet?
Es stellt die Einheit zwischen den Menschen dar.
Genau darüber wollen wir hier schreiben.

Der 3. Oktober ist ein offizieller Feiertag in Deutschland. Er erinnert an die deutsche Wiedervereinigung zwischen der Bundesrepublik Deutschland (BRD) und der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) im Jahr 1990.
In großen Städten wie z.B. Berlin werden Partys gefeiert.
Vokabeln:

die Einheit: la unidad
darstellen: representar
die Wiedervereinigung: la reunificación

Luca Meier
Sascha Kruse
15.09.
Autokino
Das Autokino besteht schon seit 4 Jahren und kommt immer wieder bei jeder Altersgruppe gut an. Meine Freunde und ich kommen immer wieder gerne dorthin, wie dieses Jahr am 15. September.

Der Simeonsplatz in Minden wird jedes Jahr im September für das Autokino genutzt.

Es wird eine große Leinwand aufgebaut, wie in einem normalen Kino. Aber die Besucher sitzen nicht wie im normalen Kino in einem Saal, sondern in ihrem eigenen Auto… Dieses Jahr habe ich den Film “The Wolf of the Wallstreet“ geguckt. Jeden Tag läuft ein anderer Film, also kann man sich auch aussuchen, was man gerne gucken möchte.

Auch der Ton lässt sich über das Radio empfangen und stört somit auch keine Anwohner.
Nervige oder auch laute Menschen, die ihr bestimmt aus Kinobesuchen kennt, sind somit auch kein Problem und man kann den Film in Ruhe mit seinem Liebsten genießen.

Auch teure Getränke oder Popcorn müssen wir nie kaufen, das bringen wir uns immer selbst mit, so kann jeder das essen und trinken, was er mag. Also, alles in allem muss man das Autokino einmal erlebt haben 

Carolin Müller


Vokabeln:

Deutsch Español
gut ankommen: tener excito
die große Leinwand: el lienzo grande
der Anwohner: el residente
die Altersgruppe: grupo de edad
nervig: irritante
empfangen: recibir

31.10.
Halloween
Hallo, wollt ihr wissen wie wir Halloween feiern?


Halloween findet am 31. Oktober statt.
Zu Halloween haben wir uns früher immer so gruselig wie möglich verkleidet, um die Menschen zu erschrecken und Ihnen das Fürchten zu lehren.
Am Abend sind wir um die Häuser gezogen, in der Hoffnung Süßigkeiten zu bekommen.
Wenn wir vor einem Haus standen, sagten wir:“ Süßes oder Saures.“
Falls es keine Süßigkeiten gab, dann haben wir demjenigen einen Streich gespielt.



Deutsch Español
das Süße algo dulce
das Saure algo ácido
die Süßigkeiten dulces
Halloween el Día de los Muertos

11.11.
Laternenfest
Es ist der 11. November und ich sitze zu Hause vor meinem Fenster. Plötzlich kommen viele kleine Kinder mit Laternen.
Da fällt mir ein2, heute ist das Laternenfest.3 Ich erinnere mich an meine Kindheit4 zurück, in der ich dasselbe5 getan habe. Vorher gab es leckeres Essen und danach sind wir um die Häuser gezogen.6
Ich sehe weiter zu und höre plötzlich Gesang7: „Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir...“8. Genau dieses Lied9 habe ich auch immer gesungen.
Nach ein paar weiteren Minuten erinnere ich mich warum dieses Fest gefeiert wird. Es ist für den heiligen10 St. Martin, der zu seiner Zeit seinen Mantel mit den Armen geteilt hat. Deshalb wird das heutige Fest auch das Martinsfest genannt.
Christine Harder

1. die Laterne: el farol
2. einfallen: ocurrirse algo a alguien
3. das Laternenfest: la fiesta de los faroles
4. die Kindheit: la niñez
5. Dasselbe: la misma cosa
6. Um die Häuser ziehen: dar una vuelta
7. der Gesang: el cantar
8. „Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir …“ : „Voy con mi farol y mi farol conmigo …“
9. dieses Lied: esto canción
10. heilig: santo


05.11.
Kürbiskernsuppe
Rezept:

• 1 Hokkaido – Kürbis ( 1kg )

• 2 mittelgroße Zwiebeln13

• 2 EL Butter15 oder Margarine

• 2 EL Mehl14

• 2 Gläser (á 400 ml) Gemüsefond

• 200g Schlagsahne

• Salz

• Weißer Pfeffer16

• 2 EL Kürbiskerne

• 100g Créme fraíche

• 4 TL Kürbiskernöl17

Heute ist der 05.November und Halloween bringt den Kürbis1 groß raus: überall in den Gärten2 und Fenstern3

sehe ich Kürbislaternen4 mit gruseligen5 Motiven. Dabei weiß ich, dass der Kürbis nicht nur als herbstliche

Dekoration6 für die Halloweenfeier geeignet ist7, den die Kürbiskernsuppe8, die ursprünglich9 aus Österreich

kommt, wird in der Herbstzeit in vielen Teilen Deutschlands gerne gegessen wird, auch von mir. Deswegen

zeige ich euch das Rezept11 für eine leckere Kürbiskernsuppe, die das schlechte Herbstwetter10 schnell vergessen

lässt. Hier auf dem Bild seht ihr die fertige Kürbiskernsuppe – Guten Appetit12.



Jessica Krassa


06.12. Nikolaus
Die Weihnachtszeit ist bald da und wir kriegen alle dieses weihnachtliche Gefühl. Aber bevor wir Weihnachten feiern, besucht der Nikolaus die kleinen Kinder.

Kennt ihr den Nikolaus? Wenn nicht, erzähle ich euch jetzt was.

Am Nikolaustag erinnere ich mich immer wieder, wie ich mit meinem Geschwister unsere Stiefel aus dem Schrank genommen haben und immer gewettet haben, wer den besten und schönsten Stiefel putzen kann.

Denn der beste Stiefel, bekommt die schönsten Geschenken und die besten Süßigkeiten.

Leider ist diese Zeit auch wieder vorbei. Aber ich wollte mal wieder wissen, was die Kinder heutzutage für den Nikolaus machen.

Deswegen hab ich einen Kindergarten besucht, und ich wurde überrascht, dass die Kinder von einem Nikolaus besucht worden sind.


Danach haben die Kinder Süßigkeiten bekommen und alle haben sich gefreut.

Eine wirklich schöne Zeitreise in die Vergangenheit.

Alexander Lochmann


Aléman Español
die Weihnachtszeit la época navideña
das Gefühl el sentimiento
die Kinder los niños
die Geschwister los Hermanos y hermanas
der Stiefel las botas
die Geschenke los regalos
die Süßigkeiten los dulces
heutzutage en la actualidad
der Kindergarten el jardín de infancia
die Zeitreise el viaje a través del tiempo
die Vergangenheit el pasado

Zutaten:

• 4 Äpfel (am besten Boskop)
• 100 g Butter
• Zitronensaft
• 50 g Rosinen
• 50 g Nüsse
• 1 EL Zucker
• 1 TL Zimt


Am 20.12.2014 haben wir uns versammelt, um gemeinsam das Fest der Liebe zu genießen.
Dazu haben wir uns Bratäpfel gebacken.
Als erstes haben wir die Äpfel gewaschen und das Kerngehäuse entfernt.
Dann erhitzten wir die Butter in einem Topf und gossen diese über die Äpfel.
Zum Schluss träufelten wir den Zitronensaft ins Innere der Äpfel.
Während die Äpfel im Backofen vor sich hin bräunten, hörten wir fröhliche
Weihnachtslieder um Jesus Geburt zu feiern und das Fest zu zelebrieren.
Nebenbei machten wir uns eine leckere Vanillesoße, um sie später über die Äpfel zu prasseln. Die Äpfel servierten wir mit einem Hauch von Zimt im Kerzenschein.

Füllung:
Die leichten und süßen Rosinchen, Nüsschen sowie Zucker und Zimt mischten wir mit Liebe und füllten den Apfel herzhaft mit den Zutaten.
Das Ganze evozierten wir in eine geeignete Auflaufform und brachten den Apfel bei 175°C in Wallung.
Das gottesgleiche Abbild eines Apfels ließen wir 40 Minuten vor sich hin dünsten.

Madeline, Jessica und Josua

Vokabelliste :
Der Bratapfel Mazana al horno
Die Butter mantequilla
Der Zitronensaft, die Vanillesoße jugo de limón, crema pastelera
Die Auflaufform cazuela
Die Rosinen,Nüsse,der Zucker,der Zimt Las pasas, las nueces, el azúcar, la canela
waschen lavar
erhitzen (in Wallung bringen) Heat (calentar)
zelebrieren celebrar
braun marrón
Der Backofen horno
Der Weihnachtslieder Villancicos
prasseln tamborileo
servieren servir
Der Kerzenschein luz de una vela
evozieren evocar
dünsten estofado
gottesgleich divino

20.12
Bratapfel
28.11.
Weihnachtsmarkt
Hey Leute, wollen wir auf einen Weihnachtsmarkt gehen?
Heute ist der 28 November 2014.
Auf einem Weihnachtsmarkt werden viele Weihnachtsartikel verkauft wie Glühwein, Plätzchen, Zimtsterne, Adventskränze, Spekulatius und vieles mehr!
Überall herrscht warmes Kerzenlicht und es umgibt einen ein wundervoller Plätzchenduft.
Die meisten gehen mit der Familie, Freunden oder Arbeitskollegen auf den Weihnachtsmarkt. Also passen wir da genau rein!
Man lässt bei einem schönen Gläschen Glühwein das Jahr nochmal Revue passieren und stimmt sich auf die kommenden Festtage ein.
Also kommt und lasst uns den Weihnachtsmarkt unsicher machen!

Vokabeln:
die Plätzchen, Zimtsterne, Adventskränze, Spekulatius: Los dulces
der Plätzchenduft: perfumada de galletas
der Glühwein: Vino cliente
die Festtage: Días festivos
die Arbeitskollegen: colegas de negocios
der Weihnachtsmarkt: Mercado de Navidad

31.12.
Silvester
Silvester
Raketen, Wunderkerzen, viel Sekt und viel Spaß. 
Heute am 31.12.2014 ist endlich Silvester. Heute gehen wir zusammen ins Restaurant und genießen die letzten Minuten vor Silvester.
Und jedes Jahr kaufen wir ungefähr 50 € Feuerwerkszubehör ein und zünden dieses um 0.00 Uhr mit unseren Familien oder Freunden an.
Dieses Jahr haben wir zusammen Silvester gefeiert und oben könnt ihr unser Bild sehen, wie wir eine Wunderkerzen in der Hand halten.
Die Vokabeln
die Rakete : el cohete
die Wunderkerze : la bengala
der Sekt : el champán
der Spaß : la diversión
das Feuerwerkszubehör : Los fuegos artificiales Accesorios

22.12.
Winter
Aus meiner Sicht ist die schönste Zeit des Jahres der Winter, er beginnt am 22. Dezember.
Zu dieser Jahreszeit ist es immer sehr kalt und es entstehen sogar Temperaturen unter 0 Grad. Das Beste am ganzen Winter ist der Schnee! Wenn es genug schneit und die Landschaft von einem weißen Schneemantel umhüllt wird, dann gehe ich mit meinen Freunden Schlitten fahren oder rodeln. Um das Schlitten fahren interessanter zu machen, spannen wir einen Schlitten hinter einem Auto oder einen Trecker und lassen uns durch die Straßen ziehen. Beim Rodeln gehen wir auf einen großen Berg und rutscht diesen mit hoher Geschwindigkeit herunter.

Vocabulario:

Español Deutsch
invierno der Winter
chaqueta de nieve: der Schneemantel
velocidad: die Geschwindigkeit
resbalones: rutscht
carreteras: die Straßen
envuelto: umhüllt
tobogán: das Schlitten fahren
tractor: der Trecker
montaña: der Berg

17.10.
Herbst
Im Herbst passiert es manchmal, dass Kinder im Alter zwischen fünf und zehn Jahren Blätter pressen.
Hierfür machen sie einen schönen Herbstspaziergang an einem typisch kalten Herbsttag in Deutschland und sammeln Blätter. Dies tun sie in der Regel mit ihren Familien.

Wenn man dann schließlich durchfroren wieder Zuhause ankommt, gibt es meist einen warmen Kakao und für die Eltern einen Kaffee oder Tee. Dazu wird oft auch der Kamin angemacht.

Um die Blätter zu pressen, legt man sie zwischen die Seiten eines Buches und beschwert dieses. Nach zwei Wochen kann man dann die festen Blätter aus den Büchern nehmen und mit ihnen tolle Dinge basteln, zum Beispiel Grußkarten oder mit ihnen die Wohnung dekorieren.

Alles in allem ist es eine nette Beschäftigung für kalte und verregnete Herbsttage.
Vokabeln

Der Kamin: chimenea
Die Grußkarten: la postal
Dekorieren: decorar
Durchfroren: congelado
Der Herbst: el ontaño

David Baisch
Calendario
DÍA DE SAN JUAN
El día de San Juan se celebra el 24 de junio de cada año. En él se venera al
Santo Juan y se felicita a todas las personas que se llamen Juan. También se
hacen espectáculos pirotécnicos con petardos, cohetes, bombetas y otros
artefactos explosivos que hagan ruido. Además se hacen hogueras en las
calles; la tradición es saltar las hogueras por encima por que se dice que
purifica el alma. Hay veces que se hacen hogueras enormes de unos cuantos
metros de altura. En algunas regiones de España las personas lo celebran
comiendo una coca, que es parecido a un pastel, es el de la foto izquierda.
Esta “coca” lleva como ingredientes fruta caramelizada, piñones y la propia
masa, que es parecida a la del pan. Celebramos la llegada del verano.
PALABRAS CLAVE
Espectáculos pirotécnicos = das Feuerwerk
Hogueras = das Feuer
Coca = typische Torte für San Juan
Verano = der Sommer

8 septiembre
Fiestas de Sant Adrià de Besòs
Son las fiestas locales de nuestra ciudad que consisten en tres días. Empiezan
el día 6 de septiembre y se acaban el día 8 de septiembre con la Fiesta Mayor.
En la fiesta Mayor se hacen actividades en la plaza de la Vila, como bailes,
vienen grupos de música, la ruta del quinto, también hacen bailes típicos como
la sardana (las sardanas son bailes típicos catalanes.)
Espero que te hagas una idea de las fiestas de Sant Adrià de Besòs y puedas
venir a celebrarlas, te lo pasaras muy bien.
La Sardana
Palabras clave:
Fiesta Mayor=Volksfest
Plaza= Marketplatz
Bailes = tanzen
Sardana = Katalanische Tanz

11 de septiembre: La Diada
Se conmemora la caída de Barcelona en manos de las tropas borbónicas al
mando del duque de Berwick durante la Guerra de Sucesión Española el 11 de
septiembre de 1714. A lo largo del día hay manifestaciones, conciertos y se
colocan puestos informativos con un cariz reivindicativo o festivo. Muchos
ciudadanos cuelgan una señera o una estelada en su balcón. También se
canta el himno de Cataluña. Las entidades y los partidos políticos hacen
tradicionalmente ofrendas florales a los monumentos a Rafael Casanova y
Josep Moragues, tanto en Barcelona como en el resto de Cataluña.
Caída= der Fall
Guerra= der Krieg
Señera= Katalanische Fahne
Himno= die Hymne
Ofrendas= das Geschenk

LA CASTAÑADA: 31 DE OCTUBRE
La Castañada es una fiesta que se celebra aquí en Cataluña. Aquí lo que se hace
consiste en comer castañas, panecillos, boniatos y fruta confitada. La bebida
típica de la “Castañada” es el moscatel. La leyenda cuenta como una mujer que
vivía en las montañas se vestía con una camisa pequeña, una falda grande y unos
zapatos que hacían mucho ruido. Ella salía a repartir castañas cocidas envueltas
en un papel de periódico a los pueblerinos que había en el pueblo.
Panecillos: wie Brötchen
Castañas: Kastanien
Boniatos: Süsskartoffel
Fruta confitada: Kandierte früchte
Comer: Essen

1 de noviembre: Todos los Santos
En este día estamos de fiesta y los católicos celebran la muerte en recuerdo
de sus familiares o amigos fallecidos. Es una tradición de nuestro país y como
cristianos hacemos oraciones por nuestros difuntos. Lo más tradicional del 1
de noviembre es comprar flores y llevarlas como regalo a los fallecidos. Es el
día del año en el que se venden más flores, y los cementerios se llenan de
todos los colores imaginables. Es muy bonito verlo. Las iglesias hacen misas
en memoria de aquellos fallecidos. A pesar del sentimiento de tristeza que se
piensa que tiene el Día de Todos los Santos, este día no es sólo para
lamentarse por los seres queridos que ya no están con nosotros sino que
también es un día para celebrar la vida.
Católicos: katholiken
Cristianos: Christen
Difuntos: Verstorbenen
Cementerios: Friedhöfe
Misas: Messen

23 de diciembre
¡Hola! ¿Qué tal? Me llamo Rafael y tengo 16 años. Hoy me gustaría hablaros sobre la “Fira de Santa
Llúcia”. Es un mercado navideño que se hace cada año en frente de la catedral de Barcelona. Para
nosotros es increíble, aunque no es tan alucinante como los mercados que tenéis en Alemania.
El mercado comienza el primer día de diciembre y en el 23 de diciembre termina. Aquí puedes encontrar productos típicos de esas fechas como el árbol de Navidad, “El caga Tió”, adornos de navidad, personajes del Belén…Esto es todo espero que os haya gustado.
Recuerdos,
Rafael

24 DE DICIEMBRE – CAGA TIÓ
La celebración del “Caga Tió” es una celebración típica de Cataluña y consiste
en darle golpes a un tronco con un palo de madera el cual es tapado con una
manta. Esta celebración tiene lugar el día de Nochebuena cuando los niños le
dan golpes y caga los regalos. Es muy divertido. Mientras los niños le dan
golpes, le cantan una canción.
PALABRAS CLAVE:
Tronco = Baumstamm
Palo= der Stock
Manta = die Decke
Cagar = scheissen
Regalos = Geschenke
Canción = das Lied

31 DE DICIEMBRE: NOCHEVIEJA
Nochevieja es una fiesta que se celebra el 31 de diciembre y es la última noche
del año. Además de llamarse Nochevieja, también se puede llamar Víspera de
Año Nuevo o fin de año. En este día, la familia se reúne para cenar y para
acompañar al final de la cena se brinda con champán o sidra y se pone música.
Por otra parte, a las 12:00h de la noche, suenan las campanadas y se comen
12 uvas, 1 por cada campanada que toquen. Y finalmente, se disfruta de lo que
queda de noche hasta el día siguiente.
Uva = die Trauben
Champán = die Sekt

5 Enero Los Reyes
El 5 de enero hay un desfile tradicional de 3 reyes en España. Los 3 reyes son
Melchor, Gaspar y Baltasar. Estos 3 reyes pasean por las calles y lanzan
caramelos a los niños. Los niños escriben una carta a uno de los 3 reyes
solicitando algo que ellos quieren. Por la noche, los niños tienen que ir a la
cama temprano. Al día siguiente, cuando se despiertan, van a tener los regalos
que han pedido. Pero los niños que se portaron mal recibirán carbón.
Castellano = Deutsch
Rey König
Caramelo Süßigkeiten
Carta Brief
Regalo Geschenk
Carbon Kohle

14 DE FEBRERO – CARNAVAL
El carnaval es una de las fiestas que más personas celebran y disfrutan en todo el
planeta. Son días de baile, salir de fiesta, y sobre todo consiste en disfrazarse y
así mantener el anonimato. Esta fiesta dura más o menos una semana y los
jóvenes aprovechan para salir de juerga y pasárselo muy bien, porque solo se
celebra una vez al año. Puedes ir disfrazado de lo que quieras. A las vísperas del
carnaval el ‘’Rey del Carnaval’’ te propone retos que tienes de cumplir como por
ejemplo llevar un peinado distinto, un sombrero, calcetines diferentes… Es una
festividad muy entretenida para los niños y para adultos cuyo propósito es la
diversión.
PALABRAS CLAVE
Mantener el anonimato Anonym bleiben
Juerga bummeln gehen
Disfrazarsse = sich kostümieren
Festividad der Feiertag
6 DE ABRIL: EL DÍA DE LA MONA
Mona en la actualidad: Mona tradicional:
El día de La Mona consiste en que el padrino le regale a su ahijado La Mona
de Pascua. El Lunes de Pascua la familia se junta para comérsela. Hay varios
tipos de Monas. La tradicional, es decir, la que antiguamente se hacía, está
hecha de briox, en el que se ponía un huevo cocido en el centro, como se
puede ver en la foto de la derecha. Y la que se hace actualmente, entre otras,
está la del huevo de chocolate, que es la más típica que hay hoy en día en las
panaderías. También hay figuras, castillos y personajes famosos hechos de
chocolate y otros ingredientes, pero eso es relativamente nuevo.
PALABRAS CLAVE:
Consiste en...: Es besteht aus...
Padrino: der Pate
Ahijado: das Patenkind
Huevo: das Ei
Panadería: die Bäkerei
Como se puede ver en la foto: Wie man auf dem Bild sehen kann.
Hoy en día: Heute.
Es relativamente nuevo: Es ist relativ neu.

23 DE ABRIL: SANT JORDI
El día de Sant Jordi conmemora la supuesta muerte de este santo el 23 de
abril de 303. Había un dragón que atacaba al reino. Muertos de miedo, los
habitantes decidieron entregarle cada día dos corderos al dragón para
satisfacer su hambre y que no atacase la villa. Pero cuando los animales
empezaron a escasear se decidió enviar a una persona, escogida por sorteo, y
un cordero. Aquella familia que veía cómo un miembro era devorado por el
dragón recibía, a cambio, todo tipo de riquezas como compensación.
Hay dos versiones de la leyenda: que el pueblo se cansó de que ningún
miembro de la familia real fuera enviado y que por tanto debía ser la princesa
quien fuera devorada y hay otra versión que era que un día fue la princesa la
escogida por sorteo para acompañar al cordero.
En cada una de las versiones, de camino hasta la cueva del dragón, la princesa
se encontró al caballero Jordi y éste, matando al dragón clavándole su espada,
la rescató. De la sangre que brotó del cuerpo sin vida del monstruo nació una
rosa roja que el caballero le entregó a la princesa.
El rey ofreció al caballero todas las riquezas posibles, pero él prefirió que se
repartieran entre los habitantes del reino que tanto habían sufrido. Además, se
construyó una iglesia en su nombre, de la cual brotaba un agua milagrosa que
era capaz de curar a los enfermos.
Actualmente el día 23 de abril celebramos el Día de Sant Jordi en Catalunya.
Es un día muy especial para todos nosotros. Las calles están llenas de libros
(conmemorando la leyenda de Sant Jordi) y rosas. Los caballeros regalan una
rosa a su querida y las mujeres regalan un libro a su querido.
PALABRAS CLAVE:
- Rosa = die Rose
- Dragón = der Drache
- Leyenda =die Legende
- Libro = das Buch

"http://todobarcelona.info/wp-content/uploads/2014/12/firasantalluciabarcelona.jpg"
"http://andaluciainformacion.es/cms/media/articulos/articulos-155294.jpg"
Full transcript