Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Heroin Referat

No description
by

Tim-Lukas Kitzki

on 17 June 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Heroin Referat

Heroin Referat
Heroin
Präsentation von Mailin, Mathis, Manuel und Tim
Die Geschichte des Heroins
- wurde ursprünglich von Bayer als Schmerzmittel entwickelt
- Ursprünglich als neutrale Alternative für Opium und Morphium gedacht
- 1904: Heroin macht stärker abhängig als Morphium
- 1910: Anzahl der Abhängigen steigt
- 1931: Einstellung der medizinischen Produktion von Heroin
-1971: Verbot von Heroin in Deutschland
Herstellung des Heroins
- Herstellung aus Rohopium
- Rohopium wird nach einer Extraktion zu Morphin
- Morphin wird zusammen mit Essigsäure verkocht zu Heroin
- Formel von Heroin: C21H23NO5
- Heroin gibt es in Pulverform, in flüssiger, in Tabletten und in gestreckter Form
Konsumformen
Intravenöser Konsum
Intranasaler Konsum
- wird in Vene, Haut oder Muskeln gespitzt
- Infektionsgefahr bei ungleicher Spritze
- auch "Sniefen" genannt
- Stoff wird durch die Nase gesogen
- Risiko, dass die Nasenschleimhäute trocknen und einreißen
Inhalation und Rauchen
Nachweis
- Nachweiszeiten sind von Konsumhäufigkeit, Konsummenge, der Geschwindigkeit des Stoffwechsels und der Konzentration des Urins ab
- Im Blut ist es bis zu 24h nach Konsum nachweisbar
- Im Blut ist es 3-7 Tage nach Konsum noch nachweisbar
Langzeitwirkung
- Abnahme des Libidos
-Verstopfungen
- Organschäden
- Wirkintensität nimmt ab
Entzugserscheinungen
- starke innere Unruhen und Muskelschmerzen
- Schlafstörung und Delirium
- Erbrechen und Durchfall
- vorübergehende Bewusstlosigkeit und starke psychische Labilität, sowie depressive Verstimmungen
- Nach einer Entzug sind die körperlichen Symptome verschwunden
- verlangen nach der Substanz kann nach längerem Entzug vorkommen
Preisentwicklung und Rechtslage
Preisentwicklung
Rechtslage
- von Reinheitsgehalt abhängig
Braunes Heroin: 15-25% Reinheitsgehalt = 30-45€ pro Gramm
Weißes Heroin: 45-71% Reinheitsgehalt = 50-110€ pro Gramm
- Preise sinken tendenziell
-2009 wurde Heroin zum verschreibungsfähigen Betäubungsmittel
- offizielles Medikament für Heroinabhängige
-Abhängige: mind. 23 Jahre, mind. 5 Jahre abhängig und mind. 2 erfolgslose Therapien
- Heroin wird für die Inhalation auf Alufolie oder einem Löffel verdampft
- schadet der Lunge in Form von Verschleimung und Absetzung von Rußpartikeln
- Heroin hat eine hustenhemmende Wirkung
Wirkung
- spanne zwischen verträglicher und tödlicher Dosis sehr gering
- Wirkung ist abhängig von Dosis, Konzentration des Heroins, Gewöhnung and den Stoff sowie Psychische und Physische Umstände
- Wirkung nach ca. 10 sek (intravenös) bis zu ein paar Minuten(geraucht & gesnieft)
- Dauer: 2-5h
-Heroin ist euphorisierend, angstlösend und beruhigend
- Der Kick der Droge ist abhängig von der Konsumform
- Heroin wirkt schmerzlindernt und husten dämpfend auf den Körper
- verlangsamt Herzschlag und Atmung
- Heroin bindet sich an Opiatrezeptoren an
- erhöhte Dopaminproduktion
Full transcript