Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Künstliche Selektion

No description
by

Paulina Mae

on 16 June 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Künstliche Selektion

Künstliche Selektion
Gliederung
I. Was ist künstliche Selektion?
II. Wie funktioniert künstliche Selektion?
III. Künstliche Selektion bei Pflanzen
IV. Ungewollte künstliche Selektion am Beispiel des Kabeljaus
V. Domestikation
VI. Was sind Vor- und Nachteile der künstlichen Selektion?
VII. Qualzucht bei Hunden
VIII. Beantwortung der Leitfrage
IX. Quellen
Was ist künstliche Selektion?
Als künstliche Selektion wird der Vorgang bezeichnet, bei dem ein Züchter den Fortpflanzungserfolg jener Individuen fördert, die Eigenschaften besitzen, welche vom Züchter gewünscht werden.
größere Euter



Quellen
http://edoc.ub.uni-muenchen.de/13401/1/Rothammer_Sophie_M.pdf

http://www.rund-ums-rind.at/index.php?id=milchrassen

http://www.phyletisches-museum.uni-jena.de/domestikation.html

https://www.process.vogel.de/index.cfm?pid=2995&title=Zucht

http://www.absolut-hund.de/html/qualzucht.html

http://www.evolution-of-life.com/fileadmin/enseigner/05_human_made_evolution/de/WISSEN_Warum_wird_der_Kabeljau_immer_kleiner.pdf

Wie funktioniert künstliche Selektion?
Was sind Vor- und Nachteile von künstlicher Selektion?
Vorteile
Nachteile
- die DNA der Tiere wird nicht verändert, es können keine Komplikationen auftreten
- für den Menschen nützliche Merkmale werden ausgeprägt
- nicht 'vorteilhafte' Arten werden aussortiert
- Individuen können in freier Wildbahn nicht mehr überleben
- Qualzucht
Was ist Domestikation?
Als Domestikation bezeichnet man die Übernahme der Kontrolle über Fortpflanzung von wilden Arten, die bewirkt, dass Nachkommen der Art dem Menschen mehr Nutzen bringen.
Künstliche Selektion bei Pflanzen
Bilderquellen
http://dairyxbred.com/page/4/?blogsub=confirming

http://www.proplanta.de/web/image/1230817257_800.png

http://www.holstein-kaernten.com/upload/1698411_7HO08223s_01_Aggravation_Lawn_Boy_PRed.jpg

http://cdn.c.photoshelter.com/img-get/I0000sNJdOnsfpa0/s/900/900/007-019.jpg

https://naturfotografen-forum.de/data/media/8/IMG_1442a.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/ca/Hausschwein_weiblich.JPG

http://bestiarium.kryptozoologie.net/wp-content/uploads/2009/03/wildschwein-und-hausschwein-schadel.jpg

http://swbild.de/wp-content/uploads/2011/02/Auslesez%25C3%25BCchtung-beim-Wildkohl.jpg

http://www.mopsseite.de/wp-content/uploads/2013/02/Der-Mops.jpg

http://qualzucht-hund.de/

http://pictures.angeln.de/catches/9/4/6/3946/Kabeljau-Ostsee-Pilken-20713.XL.jpg

http://pictures.angeln.de/catches/1/1/0/3110/Kabeljau-Ostsee-Jiggen-18047.XL.jpg

http://us.123rf.com/400wm/400/400/joebelanger/joebelanger1208/joebelanger120800022/14820896-eine-dunkelgr-ne-fischernetz-vor-einem-weissen-hintergrund.jpg

http://www.port-culinaire.de/uploads/pics/Kabeljau_01.jpg



Evolution- Die Entwicklung des Lebens, Franz M. Wuketits

Evolutionsbiologie- 3. Auflage, Volker Storch, Ulrich Welsch, Michael Wink
Beispiel: Hundezucht
Als Qualzucht bezeichnet man bei der Züchtung von Tieren die Duldung oder Förderung von Merkmalen, die mit Schmerzen, Leiden, Schäden oder Verhaltensstörungen für die Tiere verbunden sind.
Ungewollte künstliche Selektion
Durchschnittsgröße: 95cm
Durchschnittsgröße 65cm
Geschlechtsreife mit 9 Jahren
Geschlechtsreife mit 6 Jahren
Inwiefern wirkt sich künstliche Selektion auf betroffene Arten aus?
Inwiefern wirkt sich künstliche Selektion auf betroffene Arten aus?
,,Ich habe Atembeschwerden."
,,Ich werde immer kleiner und frühreifer."
,,Ich kann auf Grund meiner schwächeren Sinnesleistungen in freier Wildbahn nicht mehr überleben."
,,Ich bin eine Hochleistungskuh, meine Krankheiten werden mit Antibiotika behandelt, was meine Milch schlechter macht. Wie es mir geht, ist meinem Züchter egal."
Durch künstliche Selektion ist es Menschen möglich geworden, Arten nach ihren Wünschen zu optimieren. Das größere Milcherzeugnis, die niedliche Schnauze oder das zahmere Verhalten sind jedoch nur auf Kosten der Lebensqualität der Tiere möglich.

Die künstliche Selektion wirkt sich auf betroffene Arten also negativ aus.
Full transcript