Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Forschungsfrage

No description
by

Janna Seher

on 27 September 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Forschungsfrage

Studienprojekt im Praxissemester
Profilfach:
Mathematische Grundbildung

Forschungsfrage
Unterstützt die Methode der Wortschatzarbeit Schülerinnen und Schüler einer 2./3. Klasse beim Beschreiben von mathematischen Zusammenhängen am Beispiel der Hundertertafel?
Relevanz hinsichtlich der eigene Professionalisierung
Als Lehrkraft ist es wichtig auf die verschiedenen Kenntnisstände der SuS einzugehen
Die Gefahr als Lehrkraft besteht darin, die gewählten Lernziele zu hoch zu stecken (Kinder werden überfordert)
Es erfordert viel Geduld und man muss sowohl seine eigene Arbeit, als auch den Lernfortschritt der Kinder ständig reflektieren
Aufgabenstellungen müssen immer wieder angepasst werden
Es muss eine gemeinsame Sprachbasis geschaffen werden
Sprachförderung ist ein langer Prozess, daher sollte man möglichst früh damit beginnen und den Kindern ausreichend Zeit geben

Projektbeschreibung
Reflexion
Vorstellung der Ergebnisse
Leitfadengestütztes Interview
Warum diese Methode?
freies Sprechen
Mimik und Gestik können erfasst werden
Leitfaden als Orientierungsrahmen

Ablauf des Interviews
1. Teil: offene Frage
2. Teil: Abfragen einzelner Fachbegriffe
3. Teil: Zusammenhänge und Strukturen verstehen und erklären

Sprachförderung
Nach der Transkription und auf Basis der Auswertung der Interviews wurde eine Sprachförderung entwickelt

gemeinsam wurde ein Wortspeicher in Form eines Plakates erstellt
Ergebnisse des Interviews
Es wurden folgende Kategorien gebildet

Kategorie 1: Kinder äußern sich gar nicht oder wissen die Antwort nicht
Kategorie 2: Kinder zeigen die Antwort nonverbal mit Mimik und Gestik
Kategorie 3: Kinder benutzen die Alltagssprache
Kategorie 4: Kinder verstehen die Bildungs- bzw. Fachsprache
Kategorie 5: Kinder benutzen die Bildungs- bzw. Fachsprache


Ergebnis des ersten Teil (offene Frage)
Kategorien 1, 2 und 3

Ergebnis des zweiten Teil (Abfrage einzelner Fachbegriffe)
Kategorien 1, 2 und 3 (teilweise 4)

Ergebnis des dritten Teil (Zusammenhänge und Strukturen)
Kategorie 1 und 3

Ergebnisse der Förderung
grundlegende Fachbegriffe wurden erlernt

Es fiel den Kindern weiterhin schwer Zusammenhänge an der Hundertertafel zu erkennen und zu beschreiben

der Lernzuwachs war geringer als anfangs erwartet
Reflexion der Ergebnisse
Am Ende des Projektes fiel es den Kindern zunehmend leichter, Aufgaben und Fragen zur Hundertertafel zu beantworten

Für die Kinder war es hilfreich, die Wörter in einem fachlichen Zusammenhang zu lernen

Die Kinder griffen auf den Wortspeicher zurück und verwendeten ihn als Hilfe

Aus zeitlichen Gründen war es nicht mehr möglich, den Wortspeicher auf andere Aufgabenformate zu übertragen

Im Sinne des sprachsensiblen Unterrichts wäre es ratsam gewesen, neben der separaten Sprachförderung das Konzept des Wortspeichers auch im Unterricht zu verwenden

Reflexion der Methode
Die Wahl der Untersuchungsmethode war sinnvoll (der Wortschatz der Kinder konnte gut festgestellt werden)

Durch die Videoaufnahme konnten auch Mimik und Gestik analysiert werden und es bestand die Möglichkeit einzelne Passagen wiederholt anzuschauen

Bei manchen Fragen wäre es sinnvoller gewesen die Hundertertafel nur kurz zu zeigen und dann zu verdecken

Lehrplanbezug
Die prozessbezogenen Kompetenzen der Mathematik stellen hohe Anforderungen an den Sprachgebrauch der SuS
die jeweiligen Fachinhalte können nur in der entsprechenden Fachsprache angemessen wiedergegeben werden

aktuelle schulische Situation in Deutschland
Warum habe ich mich für diese Frage entschieden?
Wortschatzarbeit
der Wortschatz wird in einem fachlichen Zusammenhang erworben

Wortspeicher zur Unterstützung

der Wortspeicher kann in verschiedenen mathematischen Bereichen angewendet werden
Full transcript