Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Pimmelhurensohnnuttech

Nagasaki Von Niklas Steven und Lars
by

Rainer Winand

on 15 January 2018

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Pimmelhurensohnnuttech

Nagasaki
Infos
Land: Japan
Region: Kyūshū
Bewohner: damals ca. 200.000
Fläche: 400 km²

Flagge:

Warum Nagasaki?
-Eigentlicher Abwurf auf Kokura
-Wegen schlechten Sichtverhältnissen nach Nagasaki geflogen
-20.000 Zwangsarbeiter
Zerstörung
-Zerstörte fast das halbe Stadtgebiet
-Vernichtete im Umkreis von 1km 80% aller Häuser
-Berge dämpften die Auswirkung der Bombe
-Setzte Objekte im Umkreis von 4km in Brand
-Atompilz erhob sich 18km in die Höhe
Was: Atombombenabwurf
Name: Fat Man
Wann: 09.August.1945
Wo: Nagasaki
Von: US (Henry Stimson)
Opfer: 22.000 sofort, 39.000 innerhalb der nächsten 4 Monate
Insgesammte Tote: 70.000-80.000
Verletzte: 74.909 Personen
Ursprünglich war der Abwurf auf die Schiffwerften geplant
-In Nagasaki ebenfalls schlechte Sichtverhältnisse, daher keine genaue zielbestimmung
-Bombe wurde um 11:02 (Ortszeit) abgeworfen
-Explosion in etwa 470m Höhe über dem Tal

Abwurf
Fat Man
Politische Folgen
-Friedensbewegungen
- bis zu 30 Millionen Unterschriften gegen Atomwaffen
-1967: Einführung der Nuklearpolitik; keine Einfuhr, kein Besitz und keine Herstellung von Atomwaffen
Full transcript