Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Kunst Zentralabitur 2015

No description
by

Wiebke Müller

on 10 January 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Kunst Zentralabitur 2015

Renaissance
Moderne
Antike
Kunst Zentralabitur 2015
William Hogarth, Der rasende Musiker, 1741
Gianlorenzo Bernini, David, 1623–1624
Auguste Rodin, Die Bürger von Calais, 1884-1886
Joseph Beuys - 7000 Eichen - 1982
19. Jahrhundert
20. Jahrhundert
Parallele zum Thema "Plakat": kulturelle Werbung für die Aktion von Beuys,
auch ein Vorläufer des heutigen
crowd funding
Frage zum Thema "Zeit":
Welche Rolle spielt die Zeit
für die tatsächliche Realisierung
von Beuys' 7000 Eichen?
Stichwörter: Vergänglichkeit,
Ewigkeit, Nachhaltigkeit
Inspiration für Rodin:
Non-Finito als Stilmittel
Orientierung an
antiken Vorbildern:
Kontrapost,
Kalokagathie
David von
Hans-Peter Feldmann,
2006, seit 2010 im
Kant-Park, Duisburg
Denkmal - Plastik und Skulptur
Zeit im Bild
Kunst ist für die Ewigkeit?
"One Minute Sculptures"
von Erwin Wurm
zeitgenössische Darstellungen der David-Figur durch Verrochio und Donatello
Walter Gropius, Denkmal für die Märzgefallenen, 1921
Bildergeschichten als Gesellschaftskritik
Vorläufer des Comic
Wilhelm Busch (1832-1908)
Der Teppich von Bayeux (Ausschnitt),
zweite Hälfte des 11. Jhd.
< Michelangelo, David, 1501-1504
Caravaggio, David und Goliath, 1599
Frühformen sequentieller Kunst
Beispiel einer
kulturellen Werbung
von einem Maler, der
als Popart-Künstler
mit den Stilmitteln
des Comic arbeitet
(Plakat von Roy
Liechtenstein, 1991)
1200 v. Chr. - 800 n. Chr.
Altägyptische Kunst
um 3000 v. Chr. > Antike
Henri Toulouse-Lautrec,
La Goulue, 1891
Polyklet, Doryphoros,
um 440 v. Chr.
Henri Cartier-Bresson,
Paris Gare St. Lazare,
1932
Fotografie und Film
Der "fruchtbare Moment"
Popart
Theorie des Comic
Parallelen: Reduktion
und Stilisierung / Kombination von Schrift und Bild
Richard Felton Outcault,
1895 (erster moderner Comic)
Heinrich Hoffmann,
Der Struwelpeter, 1845
technische Unterschiede:
Lithografie vs. Siebdruck
stilistische Parallelen: Umrisszeichnung,
Flächigkeit, Bunt-Unbunt-Kontraste
Eadweard Muybridge, Galloping Horse, 1878, fotografische Bewegungsstudie in Einzelbildern, die das filmische Prinzip vorwegnahm
Das vermutlich weltweit erste lichbeständige Foto, erstellt 1826 von Joseph Nicéphore Niépce mit einer Belichtungszeit von acht Stunden.
Fotosequenz von Duane Michals, Chance Meeting, 1972
Prinzipien der Kontinuität, und der Induktion aus Film
und Comic werden durch den Künstler genutzt.
Windsor McCay, Little Nemo, 1905-13
Fantastische (Traum)welten
In Reaktion auf die Erfindung der Fotografie - Die bildende Kunst geht über die reine Abbildung hinaus: simultane Darstellung verschiedener Stadien eines Bewegungsablaufs, Darstellung eines Objektes in verschiedenen Ansichten, Durchdringung von Außen- und Innenraum....
Lyonel Feininger, Wee Willie Winkie, 1906-07
Beginn der "funnies"
Étienne-Jules Marey, Gehende Person, 1890
Johannes Vermeer, Dienstmagd mit Milchkrug, 1658-60

In diesem Gemälde zeigt sich beispielhaft, wie die Kunst den Augenblick einzufangen vermag. Vermeer zeigt hier einen eingefrorenen Augenblick, wodurch das Bild authentisch und nicht gestellt wirkt. Im Vergleich mit Adolf Schmidts Darstellung eines Milchmädchens von 1834 wird der Unterschied klar. Die Haltung der Figur und die Darstellung des Moments bei Vermeer geben dem Bild seine ausgesprochen realistische, fast schon fotografisch-dokumentarische Qualität.
Barock
Jean François de Le Motte, Vanitas Stillleben , 2. Hälfte 17. Jhd.
Mittelalter
Souvigny-Bibel ; David ; ca. 1175-1200
Im Barock wird das Genre des Vanitas Stillleben gewissermaßen erfunden und populär, welches symbolisch die Vergänglichkeit der menschlichen Existenz verdeutlicht.
Lucas Cranach der Ältere; Flügelaltar mit dem Jüngsten Gericht um 1524
Die Vergänglichkeit des Irdischen
Die Ewigkeit des Göttlichen
Pieter Bruegel der Ältere; Blindensturz; 1568
Michelangelo; Deckenfresken (Genesis) 1512
Hagesandros, Athanadoros, Polydoros; Laokoon-Gruppe; Kopie 200 v.Ch.
William Hogarth, Marriage A-la-Mode, 1745
Monet, Getreideschober-Serie, 1890/1891
Umberto Boccioni, Gemütszustände II: Abschiede; Die, die fahren; Die, die bleiben; 1911
Boccioni Der Lärm der Straße dringt in das Haus 1911
Robert Delaunay Durchblick auf den Eiffelturm 1910
Marcel Duchamp, Akt eine Treppe herabsteigend, 1912
Volker Pfüller, Baal (Bühnenwerk v. Bertholt Brecht),
Deutsche Staatsoper Berlin-Ost, DDR, 1982
Will Eisner graphic storytelling 1996
Jerry Siegel / Joe Schuster - Superman Frank Miller -The Dark Knight
David Hockney, Billy Wilder Lighting his Cigar, 1982
In seinen
Joinern
zeigt Hockney mit Hilfe der Kamera multiperspektive Blicke auf Personen bzw. die Sequenz einer Handlung in einem Bild.
David Hockney, Mother 1, 1985
Bill Viola, Nantes Triptych, 1992
Roy Lichtenstein, EDDIE DIPTYCH ,1962, Öl auf Leinwand
Comic und bildende Kunst
Raymond Pettibon No Title (Vavoom . . . with the support), 1987
Richard Lindner, Spoleto Festival, 1967
Plakat
Klassiker des Films:
Méliés "Die Reise zum Mond", 1902;
Sergei Eisenstein
"Panzerkreuzer Potemkin", 1925;
Fritz Lang "Metropolis", 1925-26
Die Hinterfragung der Wahrnehmung von Realität,
Zeit und Raum und narrative Experimente
"The Matrix" - Andy und Lana Wachowski, 1999
"Lola rennt" - Tom Tykwer, 1998
"Memento" - Christopher Nolan, 2000
Alberto Giacometti, Schreitender Mann II, 1961
Das Motiv der Bewegung, des Schreitens
Boccioni, Urformen der Bewegung im Raum, 1913
Auguste Rodin, Der Schreitende, um 1900
Jules Chéret: Jardin de Paris, 1897
Frühe französische Werbe(kunst)plakate
Adrian Merz, HUMAN RIGHTS, Projektauftrag an der Hochschule der Künste Bern, 2007
Duck Amuck, Warner Bros. Zeichentrickfilm von 1953,
(Hauptfiguren: Daffy Duck und Bugs Bunny) >>>
Fortschritt
Zwei Linolschnitte aus dem dritten Lubok Spezial "Tierlein" von Volker Pfüller (© Lubok)
Drucktechniken
1. Weltkrieg
1914 - 1919
2. Weltkrieg
1939-1945
um 1450
Erfindung des Buchdrucks
1575-1770
spätes 14. bis 16. Jahrhundert
Rokoko
1720-1780
Klassizismus
1770-1840
Impressionismus
Malerei des Lichts - 1860-1910
Futurismus
Italien
Kubismus
1989
dt. Wiedervereinigung
1337 - 1453
100-jähriger
Krieg
Graphic Novel
Biografisches / Dokumentarisches:
Keiji Nakazawa
Jacques Tardi
Art Spiegelman
Marjane Satrapi
Jiro Taniguchi
Joe Sacco
Guy Delisle
Craig Thompson
...

Franko-belgischer Comic
Comic Klassiker
einige der Hauptvertreter:
Hergé: Tintin, ab 1929
Morris: Lucky Luke, 1950er/60er,
Uderzo & Goscinny: Asterix, ab 1970er
André Fraquin: Spirou, Gaston, 1970er
Moebius: Arzach - Harzak, 1975
Donald Duck von Carl Barks (der "Vater der Ducks")
"Blade Runner" - Ridley Scott, 1982
Stanley Kubrick, 1968
George Lucas, 1974
Alfred Hitchcock, 1963
Michael Curtiz, 1942
ein paar Filmklassiker ohne Anspruch auf Repräsentativität
jüngste Comicverfilmungen
The Dark Knight
The Avengers
Iron Man
Thor
X-Men
...
Bauhaus Gebäude in Dessau (rekonstruiert),
Walter Gropius, 1925-26
Caspar David Friedrich, Das Eismeer, 1823-24
Ludwig Meidner, Das Eckhaus, 1913
Romantik
Expressionismus
Typografie
Manierismus
Peter Paul Rubens; Der Höllensturz der Verdammten, um 1620
1492
Entdeckung
Amerikas
1618–1648
Dreißigjähriger Krieg
Caspar David Friedrich, Die Lebensstufen, 1835
Beispielhafte Parallelen in der Formsprache: Die tektonischen Formen, Schichtungen, (De)konstruktionen und Zersplitterungen in der abstrakten Plastik von Gropius erinnern an Werke der Malerei.
Rodins Plastik thematisiert ein Ereignis aus dem Hundertjährigen Krieg zwischen Frankreich und England
Ad Reinhardt, How to Look, 1946
Scott McCloud, Comics richtig lesen, 1993
Louis Daguerre, Boulevard in Paris, 1838
Das Foto gilt als die erste Aufnahme eines
lebenden Menschen.
In einer Epoche der politischen
und sozialen Umwälzungen zeigen
die Gemälde des Barock ein Höchstmaß
an Dynamik und Bewegung im Bild.
Gemälde in Serie, die eine Geschichte erzählen:
In seiner Gemäldeserie "Marriage a la Mode"
zeigt Hogarth in sechs einzelnen Gemälden
die verschiedenen Stadien einer Ehe. Die Bilderserie
kritisiert die Ehe der Oberschicht, die lediglich aus
finanziellen und Standesgründen geschlossen wird
und zeigt deren desaströse Konsequenzen. Diese
Gemäldeserie gilt als Hauptwerk Hogarths.
Kunstfotografie
In der additiven Bildkomposition, die in
der Renaissance sehr typisch war, werden
mehrere zeitlich eigentlich getrennte Ereignisse
so miteinander verbunden, dass der Eindruck einer
formal und inhaltlich geschlossenen
Gesamtkomposition entsteht. Dieses Prinzip
erreicht in der sixtinischen Kapelle seinen
Höhepunkt.
Bruegel zeigt in seinem Gemälde "Blindensturz" verschiedene Phasen des Stürzens
narrative Prinzipien
und Bildeinteilung

Storyboard
Werbung
Full transcript