Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Alfred Andersch - Sansibar oder der letzte Grund

Referat über Sansibar oder der letzte Grund by Sascha Perkuhn
by

Sascha Perkuhn

on 7 February 2011

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Alfred Andersch - Sansibar oder der letzte Grund

Alfred Andersch Sansibar oder der Letzte Grund 1957 veröffentlicht Autor 04.02.1914 in München aus bürgerlich-konservativen Elternhaus trat 1930 der KPD bei 1932 Organisationsleiter 1933 KZ Dachau 1940 von Wehrmacht eingezogen 1944 Kriegsgefangenschaft 1945 Rückkehr nach Deutschland 1948 Rundfunkredakteur 1958 zieht in die Schweiz 1972 Schweizer Staatsbürgerschaft 1980 stirbt an Nierenversagen Werke Die Kirschen der Freiheit

Sansibar oder der letzte Grund

Die Rote

Efraim

Winterspelt

Weltreise auf deutsche Art

Der Vater eines Mörders Auszeichnungen 1958: Deutscher Kritikerpreis

1967: Nelly-Sachs-Preis

1968: Charles-Veillon-Preis
1975: Großer Literaturpreis
der Bayerischen Akademie
der Schönen Künste Sansibar oder der letzte Grund Inhalt Herbst 1937 Gregor Judith Rerik Knudsen Schiffsjungen Helander Lesender Schüler retten Schweden Gregor, Knudsen,Junge organisieren Flucht Judith und Lesenden Klosterschüler fliehen nicht Helander widersetzt sich Verhaftung wird erschossen 27 Stunden Erzählperspektive personale Erzählsituation

Namen über Kapitel

Direkte Darstellung von Situationen und Personen durch Autor Sprache charakteristische Sprache Judith: gehobenes Deutsch Knudsen: Umgangssprache Hypotaxe
Direkte Rede
Hochsprache Georg, Judith, Helander Knudsen, Junge Parataxe
Direkte Rede
Fachbegriffe
Alltags-, Umgangssprache Nachkriegsliteratur 1945-1967 vor, während oder nach 2. Weltkrieg Vertreter Ernst Wiechert
Wolfgang Brochart
Alfred Andersch
Hans Carossa Besonderheiten Verfilmungen Sansibar 1961 Sansibar oder der letzte Grund 1987 Hörspiel Autorenabsicht Warnung kritisiert Figuren Gregor Kommunist will fliehen kein Vertrauen mehr Widerstand reorganisieren letzter Auftrag Judith Jüdin verwöhnt besseren Kreisen lebensunerfahren Knudsen Fischer Kommunist Ortsverbunden Treu Der Junge Schiffsjunge will weg Vater Persönlichkeitswandel Helander Pfarrer konservativ Glaubenskrise Lesender Klosterschüler Lesender Klosterschüler von Ernst Barlach 1930 1933 Freiheit Andere wollen ihn zerstören Schweden 1,15 m erzählerischen Mittel 37 Kapitel Schema Junge - andere Person - Junge Aktion ohne Fahne Ende
Full transcript