Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Der Nahostkonflikt

Der Nahostkonflikt Eine komplizierte Angelegenheit bis heute Grundstruktur des Konfliktes Palästina Israel Libanonkrieg 2006 Nahostkonflikt: In 3 Konfliktzonen Vor 1948: Zwischen Juden und Araber um Palästina. Nach 1948: Zwischen dem Staat Israe
by

Jamal Khalil

on 22 October 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Der Nahostkonflikt

Der Nahostkonflikt
Eine komplizierte Angelegenheit
bis heute

Grundstruktur des Konfliktes
Palästina
Israel
Libanonkrieg 2006
Nahostkonflikt:

In 3 Konfliktzonen

Vor 1948: Zwischen Juden und Araber um Palästina.

Nach 1948: Zwischen dem Staat Israel und seinen arabischen Nachbarn.

Innerhalb Israels zwischen Juden und den Palästinensern.

innerarabische Auseinandersetzungen

Grundsatz: 2Völker wollen ein Land/Gebiet
3. Palästina unter britischer Mandatshoheit (1920-1948)
Vorgeschichte
Auslöser: Überfall der Hisbollah auf einen israelischen Grenzposten am 12. Juli 2006

Entführung von 2 isr. Soldaten

Raketenbeschuss auf Nordisrael

-----------------------------------------------------------------------

13.Juli: Isr. Kampfflugzeuge bombardieren internationalen Beiruter Flughafen

Infraststrukturanlagen Libanons zerstört

Schäden bereits nach einer Woche intensiver Bombardierung auf über eine Milliarde Dollar



eine Präsentation von: Jamal Khalil

Betreuungslehrer: Herr Obermüller

im Fach: Geschichte ZK

(u. a. arabische Nachbarn)
1. Grundsätzliches
3. Palästina unter
britischer Mandatshoheit
(1920-1948)
4. Von der Gründung des Staates
Israel bis zum 6-Tagekrieg
(1948-1967)
6. Palästina im Fadenkreuz
der Weltpolitik (bis 20.Jhd)
6. Palästina im Fadenkreuz
der Weltpolitik (heute) I
6. Palästina im Fadenkreuz
der Weltpolitik (heute) II
Grundstruktur des Konfliktes
2. Die Zeit unter osmanischer Herrschaft
- Beginn des Konfliktes
Zionismus
Arabischer Nationalismus
Während des 1. Weltkrieges
Vorgeschichte
Das Mandat des Völkerbundes
Palästinakrieg
Aufbau des Staates Israel
5. Der Sechs-Tage-Krieg
Vorgeschichte
Kriegsverlauf
Folgen für die Palästinenser
Jom-Kippur-Krieg
Die Intifada - der palästinensische Aufstand
Friedensverhandlungen (ab 1993)
Weitere Entwicklungen
Besetzung, Abschottung und Räumung des Gazastreifens 2003


Libanonkrieg 2006



Quellen

Bonusmaterial (2Kurzfilme ca. 20 Min.):
1.Israel- Palästina( geographisch-politisch )
2. Debatte (Meinungsäußerungen:
Die Wahrheit über Israel und Palästina)
Während 1.Weltkrieg
Zionismus
Arabischer Nationalismus
Politische und soziale jüdische Bewegung
Ziel: Jüdischen Staat

1897: Zionistenkongreß in Basel
1909: Gründung Tel Avivs in Palästina
1914: 12000 Juden leben in 59 palastin. Siedlungen
Erste Spannungen zwischen Arabern und Juden
Mitte 19.Jhd: Idee eines eigenen Nationalismus

Osmanisches Reich zeigt Zerfallserscheinungen
Osmansches Reich wird immer schwächer

Mai 1916: England und Frankreich zeigen Interesse an Gebiete im nahen Osten - geheim!

Sykes-Picot-Abkommen: England -> Mesopotamien Frankreich -> Syrien

Keine Einigung über Palästina
April 1920: Aufteilung der arabischen Provinzen des besiegten Osmanischen Reiches

Palästina wird Mandat des Völkerbundes (durch GB)

Enttäuschung der Araber über Teilung von "Philastin" mit den Juden --> Widerstand gegen das zionistische Programm
Das Mandat des Völkerbundes
GB gibt sein Mandat auf ,UNO übernimmt das Problem (1947)

November 1947: Generalversammlung der UNO:
Teilung Palästinas in einen arabischen und einen jüdischen Staat

Aber: Gewalt zwischen dieser Gruppen (Religionen) verhinderten dies

Vertreibung von 200.000 Arabern aus "ihrer" Heimat (bis Mai 1948)
Begrenzung der jüdischen Einwanderung 1939 auf 75.000 für die nächsten 5 Jahre

Massenvertreibungen und Massenvernichtung der Juden im Deutschen Reich ->

Keine verstärkte jüdische Einwanderung nach P. durch Briten ->

Gewalt durch jüdische Terrorgruppen
1922 : Gründung "Jewish Agency of Palästine"

1929: gerade mal 80.000 Juden in P.

gewaltsame arabische Reaktionen auf die jüdische Besiedelung (1921, 1929)

1932-1935: Anstieg der Einwohnerzahlen Grund: Machtergreifung der NSDAP in Deutschland 1933

1935: 60.000 arabische Auswanderer in P.

arabischer Generalstreik (1936-1939)
14.Mai 1948: Israel wird unabhängig

--> Palästinakrieg

Israelische Armee wird stärker gegenüber beteiligte arabische Heere

-> nördliches Galiläa, Neustadt von Jerusalem wird eingenommen

Febr. bis Juli 1949: Waffenstillstandsabkommen zwischen Israel und den einzelnen arabischen Staaten

Jüdische Bevölkerung steigt weiter stetig

und: Vertreibung von ca 600.000 -700.000 P.

Flüchtlingsproblem
Aufnahme des Staates Israel in die VN

Naher Osten zieht in den Ost-Westkonflikt hinein
--> Sueskrise(-krieg) 1956

Israel+Westen(F u. GB)
Arabische Staaten + Sowjetunion
-------
Siedlungsproblem
--> Bevölkerungsanzahl steigt weiter
noch ca. 150.000 Palästinenser im Staat Israel

1964: PLO wird von den Palästinensern gegründet --> "Der bewaffnete Weg ist die angemessene Lösung"

--> Aber: keine eigene Macht
Aufbau des Staates Israel
2. Die Zeit unter osmanischer Herrschaft - Beginn des Konfliktes
1. Grundsätzliches
4. Von der Gründung des Staates Israel bis zum 6-Tagekrieg (1948-1967)
5. Der Sechs-Tage-Krieg (5.-10. Juni 1967)
Vorgeschichte
1966: Verteidigunspakt zwischen Syrien und Ägypten

Frühjahr 1967: israelisch-syrischen Luftgefechte

Ägyptischer Präsident Nasser sperrt die Meerenge von Tirana für israelische Schiffe

Bedrohung für Israel

Jordanien und Irak treten dem ägyptisch-syrischen Beistandspakt bei
Kriegsverlauf
4. Juni: Israel plant Angriff auf arab. Streitkräfte

5.Juni: Zerstörung der ägyptischen, syrischen, jordanischen und irakischen Luftwaffe

--> Drei-Fronten-Krieg

10.Juni: Erobererung der Westbank, des Gazastreifens, des Ostteil Jerusalems, der Golanhöhen und der Sinai-Halbinsel durch isr. Armee

--> verdreifachtes Staatsgebiet
Folgen für die Palästinenser

Ca 100.000 Palästinenser fliehen

1968: Palästinensische Nationalcharta wird beschlossen:
--> Ziele: 1. Gründung eines Nationalstaates
2. Zerstörung Israels

1972 Anschlag auf die israelische Olympiamannschaft

Keine Unterstützung mehr seitens der arabischen Staaten

6. Palätina im Fadenkreuz der Weltpolitik (1973-heute)
Jom-Kippur: Jüdischer Feiertag

6. Oktober 1973: Angriff Ägyptens und Syriens auf dem Sinai und den Golanhöhen

-> Militärisches Patt-> UN-Waffenstillstand am 24. Oktober 1973

Wahlsieg des rechtsnationalen "Likud"unter Führung von Menachim Begin im Jahr 1977

neue Politik: Bau jüdischer Siedlungen in der Westbank
Der Vertrag von Camp David von 1979
Friedensverhandlungen zwischen Israel und Äygpten

Friedensnobelpreis für Premier Begin und ägyptischen Präsidenten Sadat

März 1979: Unterzeichnung des Camp David Vertrag
Inhalt des Vertrages von Camp David:

Stufenweiser Rückzug Israel aus dem Sinaigebiet innerhalb von drei Jahren.

Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Ägypten und Israel.

Verhandlungen über die Verwirklichung eines palästinens. Staates
Die Intifada - der palästinensische Aufstand
(arab.: sich erheben zum Zweck der Abschüttlung)

Auslöser: 8.12.1987: Verkehrsunfall, ein israelischer Fahrer tötet 4 Palästinenser

Aufstände gegen israelische Soldaten

Massendemonstrationen und Ausschreitungen im Gazastreifen








Friedensverhandlungen 1993-1995
Oslo Abkommen 1993 (Isr-P.)

--> Ziel: Jahrzente Konflikte beizulegen und vergessen

Abzug aus den seit 1967 besetzten Gebiete

palästinensiche Selbstverwaltung

--> staatliche Selbstständigkeit

1994: Frieden zwischen Jordanien und Isr.





Weitere Entwicklungen
Herbst 1995: Rabin wird von einem jüdischen Fanatiker
ermordet

Mai 1996: Netanjahu neuer Premierminister

Friedensprozess gerät ins Stocken

Mai 1999: Ehud Barak wird gewählt






6. Palästina im Fadenkreuz
der Weltpolitik (heute)
Entwicklung einer sunnitisch-islamistische Organisation --> Hamas

Verursachen Selbstmordanschläge

Die Strategie des Ministerpräsidenten Ariel Sharon: "Zerstörung der terroristischen Infrastruktur"

2003: Israelische Regierung baut Sperranlagen um den Westjordanland

Gliedert einen Großteil der jüdischen Siedlungen an das israelische Kernland an

Jüdische Siedlungsblöcke z.T. auf paläst. Raum














Führer und Gründer der militanten Hamas-Bewegung wird getötet

Extremistische Palästinenser feuern vom Gazastreifen auf "israelische Gebiete"

Einmarsch der Isr. als Reaktion in das pal. Gebiet
--> 3.November 2006: 280 pal. darunter auch Kinder









Quellen
http://www.realclearpolitics.com/images/wysiwyg_images/begin-sadat.jpg

http://de.wikipedia.org/wiki/Nahostkonflikt
http://de.wikipedia.org/wiki/Pal%C3%A4stinensische_Befreiungsorganisation
http://www.bpb.de/cache/images/3/45073-3x2-article620.jpg?1BE4A
http://www.dw.de/15-jahre-oslo-abkommen-zwischen-israel-und-pal%C3%A4stinensern/a-3640577
http://www.hagalil.com/archiv/wp-content/uploads/frieden-jordanien.jpg

http://d1.stern.de/bilder/stern_5/kultur/2012/KW47/gaza_fitwidth_420.jpg

http://info.kopp-verlag.de/data/image/003_Nachrichten/2011-09/2011-09-22/israel_palaestina_shutterstock_56091895.jpg

http://www.michaelmaxwolf.de/neuzeit/nahost/nahostkonflikt.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Pal%C3%A4stinensische_Befreiungsorganisation

http://www.bpb.de/internationales/asien/israel/45043/suezkrieg

http://de.slideshare.net/assirk/nahostkonflikt

http://de.wikipedia.org/wiki/Nahostkonflikt

http://de.wikipedia.org/wiki/Israel

http://www.michaelmaxwolf.de/neuzeit/nahost/karte_palaestina_1922.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Sueskrise

http://www.talmud.de/cms/uploads/pics/birkenau_rampe_4.jpg
Full transcript