Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Historischer Hintergrund zum Werk "Faust"

No description
by

laura seggewiss

on 17 January 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Historischer Hintergrund zum Werk "Faust"

Historischer Hintergrund des
literarischen Werks "Faust"

Gliederung :
1. Die Person "Goethe"
2. Wie kam es überhaupt zu dem Werk "Faust" ?
1. Susanna Brandt
2. Johann Faust
3. Entstehungsgeschichte
4. Fazit
5. Quellen
1765
1772
1771
...
28.August 1749
Beginn des Jurastudiums in Leipzig
Liebe zur
Wirtstochter Anna
4 Jahre tätig als Anwalt
verliebt sich
in Charlotte Buff
Geburt JOhann Wolfgang
von Goethes
wird zunächst vom
Vater unterrichtet
3.Entstehungsgeschichte
Urfaust
erster Entwurf
Auslöser : Hinrichtung der Kindesmörderin Susanna Brandt
Vordergrund : Liebestragödie um Gretchen
Faust.Ein Fragment.
zunächst das vollendete Werk, einiges fehlt noch
neu :
Szene in Hexenküche
Tragödie des Wissenschaftlers
entscheidende Lücken werden geschlossen
Faust.Eine Tragödie.
Teil 1
einleitenden Szenen werden hinzugefügt
das Menschheitsdrama im Ganzen steht!!
Faust. eine Tragödie.
Teil 2
ist somit der 2. Teil der Tragödie
5.Quellen :
http://hausaufgabenweb.de/deutsch/biografie/Entstehung-faust/

http://www.wissen.de/thema/goethes-faust


http://de.wikipedia.org/wiki/Faust._Eine_Tragödie#Entstehungsgeschichte

http://de.wikipedia.org/wiki/Goethes_Faust

http://de.wikipedia.org/wiki/Susanna_Margaretha_Brandt

http://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Wolfgang_von_Goethe

http://www.dieterwunderlich.de/Johann_Wolfgang_Goethe.htm

http://www.dieterwunderlich.de/Susanna-Margaretha-Brandt.htm

http://www.dieterwunderlich.de/Goethe-Faust.htm#kritik

http://de.wikipedia.org/wiki/Faust._Eine_Tragödie.#Historischer_Hintergrund

Was waren die Hauptgründe für
die Entstehung des Buches ?

1. Zur Person "Goethe"
4.Fazit
1776
1805
1775
reist nach Weimar
verliebt sich in
Charlotte von Stein
Verhältnis mit Christiane Vulpius
Trauer um den Tod Schillers
Verlobung mit
Anna Elisabeth
Schönemann
2001
1806
22.März 1832
Heirat mit Christiane
Vulpius auf Grund
der französischen Invasion
Goethe stirbt
Johann Faust :

lebte von ca. 1480 - 1540
Alchemist, Magier, Astrologe, Hellseher, Wunderheiler
als "bloßer Prahler und Narr" wird er charakterisiert
Tod durch eine Explosion - angeblich


nach seinem Tod entstand eine Sage
Susanna BrandT
geb.: 8. Februar 1746 in Ffm
wurde ungewollt schwanger
verheimlichte ihre Schwangerschaft und verstecke das Kind
es kam raus! - sie wurde festgenommen

Todesurteil
Goethe verfolgte den Fall
Inwiefern bestehen Parallelen zwischen Goethe und seinem Werk ?
Lebenswerk
Verarbeitung seines Lebens
unglückliche Lieben
seit seiner Kindheit im Kontakt mit dem Fausstoff
Full transcript