Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Ökofaktor Wasser- und Salzgehalt

No description
by

Key Smith

on 1 October 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Ökofaktor Wasser- und Salzgehalt

Gliederung

Osmose
Bedeutung Wasser-und Salzhaushalt
Meerestiere
Süßwassertiere
Landtiere
Süßwassertiere
hypotonische Umgebung



Einstrom von Wasser => Osmoregulation
Süßwasserfische
Wasser wird über Nieren ausgeschieden
Chloridzellen nehmen Salz-Ionen aus Umgebung auf (ATP-Verbrauch)
Meerestiere
Wirbellose
Meeresfische
Meeresfische
homoioosmotisch => konstanter osmotischer Wert
Salzgehalt niedriger als Umgebung => Wasser wird an Umgebung abgegeben, wird durch Trinken ausgeglichen

Salz-Ionenüberschuss werden über Chloridzellen in Kiemen ausgeschieden(ATP-Verbrauch)=>Osmoregulation
Landtiere
Schutz vor Austrocknen:

Äußere Hülle:Schränkt Verdunstung ein




Stoffwechselabfälle werden wassersparend(stark entwässert) entsorgt
Wasser- und Salzhaushalt der Tiere
Osmose:
Vorgang,bei der die Konzentration von Lösungen durch eine semipermeable Biomembran ausgeglichen werden
Bedeutung Wasser-und Salzhaushalt
Wasserhaushalt :
Physiologische Prozesse zur Aufnahme, Abgabe, Transport, Speicherung von Wasser
Eng mit dem Salzhaushalt gekoppelt => Konzentration des Salzes im Körper soll gleich bleiben

Salzhaushalt:
Salz notwendig für Körperfunktionen



stenohalin
ertragen nur geringe Salzgehaltsschwankungen


Vorkommen auf Gebiete mit konstantem Salzgehalt beschränkt
Wirbellose Meerestiere
poikiloosmostisch =>osmotischer Wert stimmt mit dem vom Meerwasser überein

stenohalin
euryhalin
euryhalin
sind Schwankungen des Salzgehaltes gewachsen
passen sich u.a durch Ausscheidung von Wasser und Aufnahme von Ionen an


kommen in Gezeitengebieten vor
Einzeller
pulsierende Vakuolen: Bläschen,nimmt Wasser aus Cytoplasma und gibt es über Plasmamembran ab
Fazit
Tiere haben unterschiedliche Techniken um ihren Wasserhaushalt zu regulieren

Ziel:Salzgehalt auf einem für sie erträglichen Stand zu halten
Danke für eure Aufmerksamkeit!
Quellen:
wikipedia.de
Google Bilder
http://www.bio-kompakt.de/oekologie/abiotische-faktoren/wasser
http://www.bad-reichenhaller.de/de/salzwissen/detail/article/wozu-braucht-unser-koerper-salz.html
Biologie Oberstufe
http://www.spektrum.de/lexikon/biologie-kompakt/euryhalin/3940
Full transcript