Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Kohle

No description
by

Beke Schulz

on 22 November 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Kohle

Kohle
Geht der Menschheit bald das Licht aus ?
Energie - ausreichend vorhanden ?
altgerm. kolo
Entstehung
tropisch, feucht, warm
Karbon (~ 300 mio. Jahre)
Überflutung
Torf
Neue Wälder
Kohle
Sand, Geröll
Sumpfwälder
Inkohlung
Torf
Torf
Sand
Sand
Druck
Steinkohle
Braunkohle
Torf
Druck/Temperatur/Zeit
Inkohlungsprozess
250-300 mio. Jahre
(Karbon)
20-60 mio. Jahre
(Tertiär)
Was ist das?
fossiler Brennstoff
kohlenstoffreich, fest
Zersetzung organischer Stoffe
wichtiger, primärer Energieträger
Schwefel, Stickstoff, Sauerstoff, Wasserstoff
Flöze
Braunkohle
Steinkohle
Vorkommen / Kohlevorräte
Vorräte
Welt
Deutschland
verbleibendes Potenzial: 20 749 Gt
80% Steinkohle
20% Braunkohle
dynamische Reichweite < 60 Jahre
20 749 000 000 000 000
40%
30%
15%
Braunkohle
Steinkohle
20%
0,4%
noch Fragen
Abbau/Förderung
Tagebau
Untertagebau
Rang Land Förderung (in Mio. t)

1 VR China 2.112,6


2 USA 1.012,0

3 Indien 382,9

4 Australien 293,7

5 Südafrika 239,5

6 Russland 210,3

7 Indonesien 148,0

8 Polen 96,3

9 Kasachstan 82,9

10 Ukraine 77,9 20
14. Deutschland 24,7
insg. 4,96 mrd. t
(2005)
Nutzung/Verwendungszwecke
Basis der Eisen-/Stahlgewinnung + chm. Industrie
fester Brennstoff zur Stromerzeugung
Briketts
Umwelteinflüsse
CO - Ausstoß
Schwefeldioxid (
Eingriffe ins Ökosystem
Verschmutzung
radioaktive Substanzen
Kohlebrände
Sicherheitstandards
2
saurer Regen)
Energieerzeugung/-verbrauch
Braunkohle
Steinkohle
Kernenergie
erneuerbare Energien
andere Energieträger
Erdgas
24%
21%
Elektroenergieerzeugung
Weltenergieverbrauch
Deutschland, 2006
Fazit
größte Vorkommen
preiswert
geringes Konfliktpotenzial
endlich
höchste Treibhausemission
starke Umwelteingriffe
steigende Importabhänigkeit
zukünftige Kohlenutzung
umweltpolitische Maßnahmen
Weltstromerzeugung
Ersetzbarkeit
hohe Wachstumsrate
Klimafrage
Sicherheit der Energieversorgung
Geht der Menscheit bald ein Licht
auf
?

Kaiser-Karl-Schule
Itzehoe
Beke Schulz und Leon Anders
9c
Geographiereferat, Herr Volquardsen
Gliederung
Was ist Kohle ?
Enstehung
Vorkommen / Kohlevorräte
Abbau / Förderung
Verwendungszwecke
Umwelteinflüsse
Energieerzeugung / -verbrauch

zukünftige Energieversorgung
Fazit

Quellen
Quellen


http://www.regenerative-zukunft.de/fossile-energien-menu/kohle
http://de.wikipedia.org/wiki/Kohle
http://deutscher-steinkohlenbergbau.de/site/bildungsmedien/Kohleheft.pdf
http://www.tagesschau.de/inland/steinkohle2.html
http://www.stephantesch.de/uploads/media/2005_09_18-Kohle.pdf
http://www.planet-wissen.de/laender_leute/nordrhein_westfalen/steinkohlebergbau/video_entstehung_steinkohle.jsp (Video)
http://www.chemie.de/lexikon/Steinkohle.html
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/energiebranche-der-fluch-der-kohle-1.1024027 (Zeitungsartikel)
http://www.rwe.com/web/cms/mediablob/de/246642/data/1/blob.jpg
Was sind die Energien des 21. Jahrhunderts - Der Wettlauf um die Lagerstätten (Hermann - Josef Wagner, 2007, Fischer Taschenbuch Verlag), Seiten: 38 - 41; 58; 63; 94 - 97
Energie - Natur, Mensch, Technik (Dr. Gerd - Dietrich Schmidt, 2007, Dudenverlag), Seiten: 6 - 7; 18; 39; 59)
Kohlenstoff,
Full transcript