Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Grundstein der Quantenmechanik

Wie Max Plank den Grundstein der Quantenmechanik legte
by

Andreas Strobl

on 25 April 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Grundstein der Quantenmechanik

Rayleigh - Jeans
1814
1879
14.12.1900
Juni 1900
1896
1894
1859
Fraunhofer Linien
Kirchhoff und Bunsen
Absorptionslinien
Basierend auf den
2. Hauptsatz der Thermodynamik
Emission-Absorption
nicht stoffliche Beschaffenheit
nur Temperatur und Frequenz
= konstant
Gustav Robert Kirchhoff
Schwarzer Körper
Absorption = 1
Versuchsaufbau
metallische Wände
(Platin-Iridium)
Wilhelm Wien
L. Boltzmann
Messungen von Tyndall
K. Stefan
Erarbeiten theoretische Verankerung
Thermodynamik und Maxwells Elektrodynamik
...bleibt experimentell bestimmt
Gedankenexperiment
- Doppler Effekt
Wilhelm Wien
Maxwellsche Geschwindigkeitsverteilung
Aus Überlegungen zum Verschiebungsgesetz
1897-1899
Planck
Anwendung der Hertzschen Theorie auf ein völlig neues Problem
Zusammenhang der Energiedichte und der mittleren Energie der Oszillatoren
Planck
1858 - 1947
Deterministische Weltanschauung
Glaubte an die Einfachheit der Naturgesetze
Schüler von Kirchhoff
Dissertation über den 2. Hauptsatz der Thermodynamik
Nobelpreis 1919

Vertrautheit mit der Thermodynamik
Der große Schritt
Modellvorstellungen
Wände der bestehen aus Oszillatoren
thermisches Gleichgewicht - Resonatoren absorbieren und emittieren

Spartenstich
der Quantenmechanik
Stefan Moser & Andreas Strobl
kleine Frequenzen
Zahl der stehenden Wellen
Herleitung
Quantisierung
Ähnlichkeit seines Entropieausdruck zu Boltzmanns Entropieformel
W... die Zahl der Fälle - die Zahl der Mirkozustände eines Teilchensystems
Konsequenz... Abzählverfahren für die Verteilung der mittleren Energie seiner Oszillatoren
abzählbare "Portionen" = Quanten
"Aber selbst wenn die neue Strahlungsformel sich bewähren sollte, so würde Sie lediglich die Bedeutung einer glücklich erratenen Interpolationsformel doch nur einen sehr beschränkten Wert besitzen. Daher war ich von dem Tage Ihrer Aufstellung mit der Aufgabe beschäftigt, Ihr einen wirklich physikalischen Sinn zu verschaffen und diese Frage führte mich selbst zu der Betrachtung des Zusammenhangs zwischen Entropie und Wahrscheinlichkeit."
Full transcript