Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Die Rolle Russlands - Krimkrise

No description
by

Pietro Marchegiani

on 8 May 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die Rolle Russlands - Krimkrise



Alles auf der Krim spricht von unserer gemeinsamen Geschichte und unserem Stolz. [...] In den Herzen der Menschen, ist die Krim seit jeher ein untrennbarer Teil von Russland.
- Vladimir Putin

Warum interessiert uns die Ukraine?
1) Strategische Interessen:

Kein NATO-Land darf an uns grenzen
strategische Lage der Ukraine

Militärhafen auf der Krim einziger Weg ins Mittelmeer zu kommen

Verhinderung eines Eintritts der Ukraine in die EU  Russland wird isoliert

Russische Gasleitungen nach Europa gehen durch die Ukraine

2) Wirtschaftliche Interessen:

Wollen einen Beitritt von Seiten der Ukraine in die Zollunion Ukraine von uns abhängig

RUB 1.25
Monday, February 17, 2014
Vol XCIII, No. 311
Warum die Krim russisch sein muss!
Krim: Ein Teil Russlands
Aktuelles aus der Ukraine
News Feed
(voraussichtilich)
25. Mai
- Nationale Wahlen in Ukraine
17. April
- Abkommen von Genf (USA, Russland, Ukraine, EU)
7. April
- Demonstranten besetzen Regierungsgebäude in den östlichen Städten Donezk, Lugansk und Charkow, wollen ein Referendum für die Unabhängigkeit
1. April
- 10% Steigerung Tarife für Gastransit auf ukrainischem Territorium
1. April
- Gazprom erhöht Gaspreise für die Ukraine
21. März
- Krim ist offiziell Teil von uns (niemand anderes erkennt es)
19. März
- Obama droht mit Wirtschaftssanktionen und friert Güter von 11 russischen Beamten
18. März
- Putin unterschreibt Beitrittsabkommen
17. März
- Republik Krim stellt Beitrittsantrag an Russland
16. März
- Referendum über Status der Krim, Beitritt zu Russland
58% der Bevölkerung ist russisch
Resultat des Referendums 97% hat für Russland gewählt
die Annektion ist legitim die Bürger wollen es
Bis 1954 gehörte die Krim der Sowjetunion an
Ab 1991 wird Republik Krim Teil der Ukraine
1997-2017: Vertrag
russische Marine auf Krim
The Zar
Die Vorstellungen Putins
Unser Traum
Eine Union der Osteuropäischen Staaten:
gemeinsame Währung
freier Warenverkehr
Freihandelszone
Austausch von Dienstleistungen

Russland, Armenien, Kasachstan, Kirgisistan, Moldau, Tadschikistan, die Ukraine und Weißrussland hypothetische Mitglieder


Quellen
:
bbc.com
ukrcensus.com
heute.de
zdf.de
spiegel.de
pinkrus.ch
wikipedia.org
Danke für die Aufmerksamkeit!
Pietro, Alessandro, Giacomo
Full transcript