Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Müllinseln

No description
by

w4 5m1th

on 11 May 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Müllinseln

"Müllinseln"
Quellen
http://www.lukaswagner-kommunikationsdesign.de/plastikland.html

http://www.seite3.ch/Pazifikmuellteppich+Der+neue+Kontinent/424124/detail.html

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/giftabfaelle-im-meer-treibgut-des-schreckens/1683254.html

http://www.wetter24.de/wetter-news/news/ch/5a128dbb93b77c159f8a7d34c65caa7d/article/die_muellstrudel_der_ozeane.html

Arte Dokumentation: "Mit offenen Karten - Inseln aus Müll"

http://reset.org/knowledge/plastic-ocean-plastikinseln-im-meer
Plastikmüll in den Ozeanen
Nordpazifischer
Strömungswirbel
Südpazifischer
trömungswirbel
Nordatlantischer
Strömungswirbel
Südatlantischer
Strömungswirbel
Entstehung von Meeresströhmungen
Auftreffen kalter und warmer Winde

Wechsel der Klimazonen
-> untersch. Wassertemperaturen

Salzgehalt des Wassers

Erdrotation
Durch Zusammenwirkung der Ströme entstehen Strömungswirbel
Agenda
Definition: "Müllinseln"
Entstehung von Meeresströhmung
-> Entstehung von Müllinseln
Betroffene Gebiete
Ausdehnung
Dichte
Menge
ökologische Auswirkungen
Gegenmaßnahmen
Frage
Quellen
Definition: Müllinseln
Ansammlung von Plastikteilen, Mikroplastik,
und deren Zersetzungsprodukte in Meeresdriftströmungswirbeln
Aufklärung
keine richtigen Inseln
keine feste Masse
unter der Wasseroberfläche
Teilchen immer in Bewegung
größte Müllinsel
Fläche:
1,5 bis 3,9 Mio km²
Dichte:
5 kg/km²
Tiefe:
von 10 bis 30 m
ca. 1.000 km von Küste entfernt
bis zu 1 Mio Plastikteilchen pro km²
Entstehung von Müllinseln
Zahlen und Fakten
ökologische Auswirkungen
Fischfang
Fischernetze
Seile
Schnüre
Schiffsabfälle
10%
Festland
Industrie
Abwasser
Tourismus
10%
80%
Produktion von 260 Mio Tonnen Plastik pro Jahr
89% der Meeresverschmutzung durch Plastik
ca. 2,6 Mio Tonnen, landen davon jährlich im Meer
Müll gerät innerhalb von 6 Jahren
über die Strömungswirbeln ins Zentrum
der Müllinseln.

Müll bleibt in der Strömung gefangen
Verschmutzung der Meere
Schaden an Meeresbewohnern
> 1 Mio. Vögel pro Jahr
> 1000 Meeressäuger pro Jahr
Plastik saugt Giftstoffe wie ein Schwamm auf
gelangt so in die Nahrungskette

Plastikteilchen übersteigen Plankton um das 6-fache
Ideen und Lösungen
Architektenbüro
Mülltagebuch
kostenlose Müllansammelstelle an Häfen
Bioplatik welches sich im Salzwasser schneller zersetzt
Technische Säuberungen (Pro /Contra)
Säuberung der Meere
"rettet" Lebewesen
hohe Kosten
hoher Energieaufwand
Gefahr für Meereslebewesen
Wer trägt die Verantwortung
Für:
die Verschmutzung
die Säuberung
die Schäden an Mensch, Tier und Natur
Die Müllinseln liegen außerhalb von nationalen und internationalen Grenzen
Die Lösung darf nicht schädlicher sein, als das Problem selbst
politisch
geografisch
Fragen
Welche Lösungsmöglichkeit findet ihr am besten?
- alternative Lösungen?

Wie soll die Zuständigkeit geklärt werden?

Full transcript