Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

moodle@RLP 2008 - 2014

Lernplattformen in Rheinland-Pfalz (von T. Blawath und T. Friedsam)
by

T. Friedsam

on 10 March 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of moodle@RLP 2008 - 2014

Lernplattformen /
Learning-Management-Systeme (LMS) in Rheinland-Pfalz
Quelle: bildung-rp.de (C. Urhahn)
Moodle-Einsatz in der Schule
Struktur
Landesberater moodle@rlp:
Tobias Blawath, BBS Bingen
Christoph Braun, IGS Hermeskeil
Tobias Friedsam, Gutenberg-Gymnasium Mainz
Bernd Pfister, Gymn. Theresianum Mainz
Dr. Klaus Müller, BBS Bad Neuenahr-Ahrweiler
Projektleitung:
Dr. Claudia Schittek, Ref. 2.08, PL RLP
IT-Support:
Patrick Liersch, Ref. 4.08, PL RLP
@RLP
Ref. 4.08 + Ref. 4.05, PL RLP
http://lms.bildung-rp.de
Warum Moodle? Wo liegen die Vorteile des Systems?
geschlossene Benutzerkreise geschützter Bereich Identifizierung
Kommunikation und Kooperation
zeitliche und räumliche Flexibilität
Einbettung multimedialer und interaktiver Inhalte in unterrichtlichen Kontext
Sichtbare Lernergebnisse durch Kontroll- und Evaluationsinstrumente
Vergleichbarkeit individueller Schülerleistungen ohne großen Mehraufwand
Individuelle Förderung durch Personalisierung
Medienkompetenzförderung aller Beteiligten
Organisatorischer Mehrwert
Motivationaler Mehrwert
Innovativer Mehrwert
Individueller Mehrwert
Qualifikatorischer Mehrwert
Chancen
und Mehrwert
Sinn und Zweck
Kontakt
System:
https://lms.bildung-rp.de
Informationen:
http://moodle.bildung-rp.de
Fragen:
mail an: moodle@pl.rlp.de
oder
http://lernenonline.bildung-rp.de
Kooperative Zusammenarbeit, Datenaustausch
Interne Kommunikation, u.a. E-Mail-Funktion, Chat, Forum
Zugangsbeschränkungen und unterschiedliche Sichten
Abbildung komplexer Strukturen und Arbeitsvorgänge
(Instanzen / Kursbereiche / Kurse / Aktivitäten und Materialien)
Lernaktivitäten und Evaluation
die Zentral-Instanz
zentraler Treffpunkt aller LehrerInnen in RLP
https://lms.bildung-rp.de
/zentral
die Zentral-Instanz
Treffpunkt Medienkompetenz
mit über 900 Nutzern
Aktuelle Materialien
Fragen und Antworten der
Schulberater-Community
über 400 aktive Nutzer
.../zentral
die Schulungs-Instanz
https://lms.bildung-rp.de
/schulung
hier erhält jeder angehende Schulberater
seine ersten Kurse bevor die eigene Schulinstanz winkt.
.../schulung
die Austausch-Instanz
https://lms.bildung-rp.de
/austausch

jeder
kann sich als Gast anmelden
und findet eine große Zahl an
Schulungs- und Beispielkursen
zum Anschauen und Download
.../austausch
https://lms.bildung-rp.de/
paeb
weitere Instanzen
z.B. Pädagogisches Beratungssytem
oder Projekt: "Lernen in Vielfalt"
https://lms.bildung-rp.de/
leriv
.../"institutionen"
Schulinstanzen
https://lms.bildung-rp.de
/"schulname"+"Ort"
Rollen, Verantwortlichkeiten
und Ansprechpartner
Landesberater:
Ausbildung von und Ansprechpartner für Schulberater.
Schulberater:
Verwalten die Benutzer und Kurse ihrer Instanz.
Kursleiter/Trainer:
Verwalten die Inhalte und die Teilnehmer ihres Kurses selbständig.
.../"schulen"
eine konkrete Schule
Zugangsberechtigung für diese Schulinstanz vorhanden?
Kurs der
Klasse 7b
Mathematik
Zugangs-
schlüssel:
"Sechseck66"
Kurs: MSS12
LK Chemie
Zugangs-
schlüssel:
"Kosmos2012"
Eingang zum
virtuellen
Schulgebäude
in RLP
Kurs: "virtuelles Lehrerzimmer"
Vertretungsplan, Schwarze Bretter, Formulare, ...
Zugangsschlüssel: !n73rn37v3r573h3r
Kurs: Materialpool der Fachschaft Französich
Zugangsschlüssel: "MonsieurMathieu"
Eine interne Kooperationsmöglichkeit der Fachkollegen
Kurs: Informationen zum
pädagogischen Schulnetzwerk der Schule
z.B. MNS+
ohne Zugangsschlüssel
: offener Kurs für alle Lehrer und Schüler
Kurs:
E-Commerce im Großhandel nutzen
Zugangsschlüssel: "E-Commerce4711"
Zentrale Benutzerverwaltung
hier kann man seine Zugangsberechtigungen für die Instanzen kontrollieren und erweitern
jeder User kann seine eigene Profildaten
zentral ändern
(inkl. Mailadresse)
jeder Schulberater kann hier die Nutzer der eigenen Instanz verwalten
geschlossene Personenkreise
keine Gäste zugelassen!
frei zugänglich
über einen Gast-Account
viele Schulungs- und Beispielkurse anschauen mit DOWNLOAD-Möglichkeit
Kurs: AG medienscouts.rlp
zur Planung des Medienpräventionstages
Zugangsschlüssel: "Medien0815"
Kurs:
AG GG.MedienAssistenten
Zugangs-
schlüssel:
"Mainz05"
Kurs zum Studientag
alle Lehrer sind automatisch Teilnehmer mit Zugang
Kurs: Vertretungsplan
Zugang über das virtuelle Lehrerzimmer
open source mit riesiger Community auf moodle.org
Entwicklung von sozialen Kompetenzen durch arbeitsteilige Lernaktivitäten (Wiki)
Qualitatives Feedback
Eigenverantwortliches und selbstständiges Lernen
Entwicklung einer neuen Lehr- und Lernkultur (soziale Einbettung)
Flexibel einsetzbare Lernaktivitäten zur Meinungsbildung, zum Gedankenaustausch, zum gruppenteiligen Lernen sowie zur Reflexion
Säulen der
Neuen Lernkultur!
Situiertes Lernen und Lernen mit variierenden Kontexten
arbeitsteilige Erstellung austauschbarer Lernobjekte
Wiederverwendbarkeit von Unterrichtsmaterialien
ideale Ergänzung zum Präsenzunterricht
https://lms.bildung-rp.de/
KonkreteSchuleOrt
https://lms.bildung-rp.de/
KonkreteSchuleOrt
Warum eine eigenes Moodle für RLP?
alternativ dazu könnte doch jeder sein eigenes moodle installieren und administrieren?
eine Kooperationsplattform für alle Lehrer in RLP schaffen
Unterstützungsangebot für Schulen, Institutionen und Landesprogramme
Verknüpfungsmöglichkeit mit anderen zentralen Diensten auf dem Bildungsserver,
z.B. OMEGA (http://omega.bildung-rp.de)
oder TIS (http://tis.bildung-rp.de)
(Support: halbjährliche Updates, Weiterentwicklung, Sicherheit, Datenschutz, ...
päd. Begleitung: Handbücher, Tutorials, Fortbildungen,...)
Full transcript