Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Rudimente und Atavismen

No description
by

Cathi He

on 16 September 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Rudimente und Atavismen

Rudimente und Atavismen
Beispiele
Rudimentäre Organe
(teilweise) nutzlos gewordenes Merkmal
treten bei jedem Individuum einer Art auf
bereiten oft Probleme
Atavismen
auch "Rückschlag" genannt
auftreten von anatomischen Merkmalen evolutionärer Vorfahren
keine nützliche Funktion
treten vereinzelt auf
Verhaltensatavismus: Vögel, Nester
Entstehung
Rudimente: Funktionsverlust/-wandel
1. Mutative Atavismen
1.1 Rückmutation:
Träger = Revertanten
ursprünglicher Phänotyp
ursprüngliche Nucleotidsequenz
Mutagene als äußere Einwirkungen
1.2 Genregulation:
latente/reprimierte Gene
Enhancer und Silencer
2. Hybrid-Atavismus
Bastardisierung Genkombinationen
Merkmale der gemeinsamen Urart
Menschen
Weisheitszähne
Eckzähne
Nickhaut
Blinddarm
Steißbein
Körperbehaarung
Muskeln in den Ohrmuscheln
Rudimente:
Atavismen:
Dritte Brustwarze
Extreme Körperbehaarung
Schwanzwuchs
Halsfistel
Hornzipfel
Darwin-Ohrhöcker
Tiere
Rudimente:
Atavismen:
Wolfskralle beim Hund
Stummelförmige Flügelreste beim Kiwi
Gehäusereste bei der Nacktschnecke
Reste von Hinterextremitäten bei Riesenschlangen
Reste des Beckengürtels bei Walen
3 statt 2 Klauen beim Rind
Extremitäten wie "Beine" bei Meeressäugetieren
zusätzliche Zehen bei Pferden
Robben mit Ohren
Vögel mit Krallen an den Flügeln
Beckenknochen beim Wal
Rudimente
Atavismen
Quellen
Buch: Natura Biologie für Gymnasien
http://www.oekosystem-erde.de/html/evolution.html
http://www.spektrum.de/lexikon/biologie/atavismus/5710
http://www.wissen-digital.de/Atavismus
http://de.wikipedia.org/wiki/Atavismus
http://de.wikipedia.org/wiki/Rudiment
http://www.allmystery.de/dateien/71431,1299444521,human_tail8.jpg
http://www.welt.de/img/wissenschaft/crop101971346/1780719731-ci3x2l-w580-aoriginal-h386-l0/wolfskind2-DW-Wissenschaft-Taipei.jpg
http://kreuzbein.org/wp-content/uploads/2013/03/steissbein-239x300.jpg
http://www.webmic.de/images/rudime1.gif
http://www.cgg-online.de/wissenschaft/Evolution/python2.jpg
http://biologie-lernprogramme.de/daten/programme/js/homologer/daten/img/walbeckenguertel.png
http://www.piercingtime.com/images/324/tribal-armband-tattoo-and-third-nipple-piercing.jpg
Full transcript