Loading presentation...
Prezi is an interactive zooming presentation

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

ZEITMANAGEMENT

No description
by

Jonas Ibel

on 3 September 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of ZEITMANAGEMENT

SELBST- UND ZEITMANAGEMENT
nach Cordula Nussbaums Buch
"Organisieren Sie noch oder leben Sie schon?








Zur Autorin:

- gilt als "Deutschlands Expertin Nummer Eins für kreativ-chaotisches Zeit- und Selbst-Management"

- Wirtschaftsjournalistin (zB. Focus), mehrfache Autorin

- Stiftung Warentest kürte ihren Selbstmanagement-Ansatz zum Testsieger

- zertifizierte Trainerin








Thesen:





- Es gibt unterschiedliche Menschentypen: kreative Chaoten und logische Ordner, sowie diverse Zwischentypen

- Beide haben Stärken und Schwächen, die sich in Kombination optimal für die Arbeitswelt nutzen lassen

- Es ist nicht schlimm, chaotisch zu sein, so lange man um seine Stärken weiß und diese nutzt.

Introducing:





Carlo Chaotisch

Otto Ordner

Otto Ordner
Carlo Chaotisch
Selbstmanagement
16. 12. 2013
Jonas Ibel
Gliederung

1. Selbstmanagement Definition

2. Selbstmanagement nach Cordula Nussbaum

3. Zeitmanagement / einige generelle Tips

4. Zusammenfassung
Was ist Selbstmanagement?
Definition
Kompetenz, eigene persönliche oder berufliche Entwicklung weitestgehend unabhängig von äußeren Einflüssen zu gestalten.
Zielsetzung
Planung
Eigenmotivation
Zeitmanagement
Lernfähigkeit
Erfolg durch Feedback
1. Selbstmanagement Definition
1. Selbstmanagement Definition
2. Selbstmanagement nach Cordula Nussbaum
2. Selbstmanagement nach Cordula Nussbaum
2. Selbstmanagement nach Cordula Nussbaum
2. Selbstmanagement nach Cordula Nussbaum
2. Selbstmanagement nach Cordula Nussbaum
Wie können Kreative Chaoten dennoch erfolgreich sein?
Zunächst:
- Ziele formulieren
- sich über Präferenzen klar werden

1
2
3
4
5
- 5- Finger-Regel befolgen:
1. Konzepte entwerfen
2. Prioritäten setzen
3. optische Ruhe schaffen
4. Delegieren
5. Nein sagen
3. Zeitmanagement / einige generelle Tips
Zeitmanagement-Tips
1. Nutze die Zeit effizienter (überlegter)!

2. Analysiere dein Leben und fasse die Zeitdiebe!

3. Definiere Ziele!

4. Plane schriftlich! Planung bedeutet Zeit-Gewinn.

5. Verwende Pläne für den Tag!

6. Setze Prioritäten

7. Beginne Positiv!

8. Beachte deine Leistungskurve!

9. Lerne zu delegieren! (falls möglich)

10. Bleib konsequent.
Planung bedeutet Zeit-Gewinn
Planung
Für die Durchführung benötigte Zeit
Planung
Für die Durchführung benötigte Zeit
Tagesleistungskurve
3. Zeitmanagement / einige generelle Tips
3. Zeitmanagement / einige generelle Tips
Zusammenfassung
Jeder kann sich selbst managen, und so effizienter in Arbeit und Privatleben werden.

Finde heraus, wer und wie du bist und wo Stärken/Schwächen liegen. Dies hilft dann, daran zu arbeiten.

Um sich zu verbessern, muss man beständig Feedback einholen und umsetzen.
4. Zusammenfassung

QUELLEN
"Organisieren Sie noch oder leben Sie schon?" - Cordula Nussbaum

"Das 1 mal 1 des Zeitmanagement" - Lothar J. Seiwert
Full transcript