Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Netzwerk Topologien und Strukturierte verkabelung

No description
by

Philipp Seitz

on 10 November 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Netzwerk Topologien und Strukturierte verkabelung

Netzwerktopologie
und
Strukturierte Verkabelung

Gliederung
1. Einführung
2. Netztwerkarten
3. Netzwerk Architekturen
4. Topologien
5. Strukturierte Verkabelung
Was ist ein Netzwerk?
Netzwerke verbinden verschiedene Computer oder Systeme miteinander, um einen Datenaustausch zwischen diesen Rechnern möglich zu machen.
Netzwerkarten
Netzwerk Architekturen
Topologien
GAN
Global Area Network
WAN
Wide Area Network
MAN
Metropolitan Area Network
LAN
Local Area Network
BUS
Ring
Stern
Baum
Vorteile
- Alles Stationen arbeiten als Verstärker

- Alle haben gleiche Zugriffsmöglichkeiten

- Vorgänger und Nachfolger sind definiert

- Leicht Programmierbar

Strukturierte Verkabelung
Sekundärbereich
Primärbereich
Tertiärbereich
Domainstruktur
Client/Server
PAN
Personal Area Network
Vorteile
Nachteile
- Datenübertragung leicht abhörbar (Sniffer)

- Eine Störung des Bus blockiert den Datenfluss

- Zu jeder Zeit kann nur ein Gerät senden
Peer to Peer
Rechner-Rechner-Verbindung
Mainframe
Großrechner
Danke für´s
zu hören

Noch Fragen?
Maschen
Hybride
Router
Server
Nachteile
-Hoher Verkabelungsaufwand

-Störung Netzausfall

- Kann nicht für kombinierte Rechnernetzverkabelung eingesetzt werden
Vorteile
- Ausfall eines Endgerätes hat keine Auswirkung auf den Rest des Netzes

- Biete hohe Übertragungsrate

- Leicht Erweiterbar

- Leichte Fehlersuche

- Sehr gute Eignung für Multicast-/Broadcastanwendungen

- Kein Routing benötigt

Nachteile
-Hoher Verkablungsaufwand

-Überlastung des Verteilers Netzausfall


Punkt-zu-Punkt-Topologie
"Die Grundlage"
- Höchste Übertragungsrate

- Störungssicher

- Leicht erweiterbar

- Abhörsicher

Vorteile
Nachteile
- Eintragung jedes Nutzers auf jedem Rechner

- keine zentrale Verwaltungsmöglichkeit

- Freigaben auf Benutzerebene nicht möglich

Anwendungs Bereich
ALT
NEU
Daten

- Geringer Kabelaufwand

- Einfache Verkabelung/Netzwerkerweiterung

- Keine aktiven Netzwerkkomponenten nötig




Anwendung
Anwendung
In unseren IT-Räumen
Anwendung
Heute nur noch das Internet
Schluss Wort
Vorteile
- Der Ausfall eines Endgerätes hat keine Konsequenzen

- Strukturell Erweiterbar

- Große Entfernungen möglich

- Gute Eignung für Such- und Sortieralgorithmen

Nachteile
- Bei Ausfall eines Verteilers (Wurzel) Netzwerk
ab da nicht funktionsfähig


- Bäume haben mit zunehmender Höhe einen sehr hohen Durchmesser

Folge: führt zu verzögerungen

Vorteile
- Sicherste Variante eines Rechnernetzes

- Bei Ausfall eines Endgerätes kann der Datenfluss überbrückt werden

- Sehr leistungsfähig

- vollvermaschte Netze benötigen kein Routing, da es nur Direktverbindungen gibt

Nachteile
- Viel Kabelaufwand


- Sehr hoher Energieverbrauch


- Vergleichsweise komplexes Routing nötig (für nich vollvermaschte Netze), da
diese nicht symetrisch sind und viele Spezialfälle verursacht.

Hybride Technologien verwenden mindestens
2
Topologien in einem Netz
Was ist eine Topologie?
Die Topologie bezeichnet bei einem Computernetz die Struktur der Verbindungen mehrerer Geräte untereinander, um einen gemeinsamen Datenaustausch zu gewährleisten
Die Unterscheidung
- Physikalische Topologie
Art und Weise der Kabelverbindung


- Logische Topologie
Art und Weise des Datenaustausches

OSI-Schichtenmodell
Ethernet
CSMA/CD
Netzwerke können nach der räumlichen Ausdehnung, also ihrer Größe unterschieden werden.
Wo wären wir jetzt?


Als es die
ersten Computer
gab,
waren diese
sehr teuer
.

Peripherie-Geräte und Speicher waren fast unbezahlbar.


Wunsch kam auf Daten zwischen mehren Computern auszutauschen



Aus diesen Gründen wurden Computer miteinander verbunden bzw. vernetzt.


Vorteile
- Freigaben sind fast ohne Aufwand sehr einfach
einzurichten

- Keine zusätzliche Hardware benötigt

- Jeder Rechner kann gleichzeitig Server und Client sein.
Nachteile
- Keine zentrale Verwaltungsmöglichkeit

- Jeder Benutzer muss auf jedem Rechner
eingetragen werden

Einsatz
Ausdehnung
Die ganze Welt
Einsatz
Ausdehnung
Über meher Länder oder sogar ganze Kontinente
BSZ
IK
FI
IK 2011
IK 2012
Stammdomaine
Carrier Sense Multiple Access/Collision Detection
Ethernet ist ein
paketvermittelnde Netzwerktechnik
,

die auf der Schicht
1
und
2
des
OSI-Schichtenmodells

die
Adressierung
und die
Zugriffskontrolle
auf das
Übertragungsmedium
definiert


Allgemein
Unterteilung:

-Primär
-Sekundär
-Tertiär
Gebäudeverkabelung
Campusverkabelung oder Geländeverkabelung
Etagenverkabelung
Full transcript