Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Untitled Prezi

No description
by

Julian Book

on 25 August 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Untitled Prezi

Der Klimawandel und seine Auswirkungen auf die Alpengletscher
Der Treibhauseffekt
Globale Erwärmung
Der Klimawandel und die Alpengletscher
Gegenmaßnahmen
Julian Book
342 J pro Sekunde
und Quadratmeter
(genug um einen Liter Wasser 80°C zu erwärmen)
Strahlung
50% Absorbtion
50% Reflektion
Globale gemittelte Erdoberflächentemperatur:
-18°C
Atmospäre
+ 22,6°C
+ 7,2°C
+ 3,0°C
+ 1,4°C
+ 0,8°C
- 18°C
+ 15°C
natürliche Treibhauseffekt
+ 22,6°C
+ 7,2°C
+ 3,0°C
+ 1,4°C
+ 0,8°C
- 13°C
+ 15°C
+x°C
anthropogene Treibhauseffekt
Globale Erwärmung
Schwankungen: Sonnenzyklen, Erdumlaufbahn, Vulkanausbrüche


+x°C
+x°C
+x°C
+x°C
Expertenkomisson der UN
130 Staaten beteiligt
Sachstandsberichte
450 Autoren
Ursachen:
Bevölkerungswachstum
fossile Energienutzung
Viehzucht
Brandrohdung
Mülldeponien
Folgen:
Temperaturanstieg
Meeresspiegelanstieg
Gletscherschmelzen
Wünstenausbreitung
Unwetterhäufigkeit
Sonnenstahlung ist Energie in Form von Wellen
Sonne - kurzwellige Strahlung - Erdoberfläche - langwellige Strahlung
infrarot
UV + sichtares Licht
jeder Stoff hat ein bestimmtes Absobtionsspektrum
Absorbtionsspektren der atmosphärischen Gase
Viehzucht
Brandrohdung
Mülldeponien
Klimakiller
bis 2029
bis 2100
3,3 Klimanormalperioden
Industrie +
fossile Energieversorgung
+ 0,7°C
+ 1,5°C

Ursache: Alpengletscher
Gletscherrückgang:

4.200 Alpengletscher
1850 - 1975, ein Drittel
1975 - heute, 20%
70cm pro Jahr
bis 2100 - 80% (IPCC)

Folgen
Lebensräume verschieben sich
Beeinträchtigung von Bergwäldern
Wasserversorgung
Schneesicherheit
Permafrost
Full transcript