Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Akteure im Change Management

No description
by

duygu melendiz

on 7 July 2011

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Akteure im Change Management

Akteure im Change Management Inhaltsverzeichnis

1. Was ist Change Management?
2. Die Rolle der Unternehmensleitung
3. Faktor Mensch und Wiederstand
4. verschiedenen Veränderungskonzepte
5. Führung und Mitarbeiter
6. Sieben Grundtypen von Mitarbeiterverhalten 1. Was ist Change Management? Externe Auslöser:
Marktwettbewerber Interne Auslöser:
personelle Veränderungen Strukturen und prozesse im Unternehmen können sich nur dann ändern,
wenn die Mitarbeiter fähig sind, Veränderungen mitzutragen und umzusetzen 2. Rolle der Unternehmensleitung wichtigster Motor im Unternehmen

--> von ihm hängt alles ab!! 2 wichtigsten Aufgaben:
Sinn und Orientierung vermitteln
Krisen, Konflikte und Widerstände bewältigen 3. Faktor Mensch als Akteur Veränderungen können sein: Überraschend unbequem beängstigend und bedrohend Rationaler Wiederstand politischer Wiederstand emotionaler Wiederstand Gründe für die Wiederstände! fehlendes problemverständnis der Mitarbeiter mangelhafte kommunikation fehlendes Vertrauen in die Führungskräfte keine aktive beteiligung der Mitarbeiter am wandel Angst vor zusätzlicher arbeit Zielkonflikte Mitarbeiter muss: offen über Ursachen und Ziele
des Wandels informiert werden ausreichend motiviert werden! aktiv am Wandel beteiligt sein durch Weiterbildung fachlich und persönlich qualifiziert werden ! revolutionärer
Wandel evolutionärer
Wandel Rolle des
Management Rolle des
Mitarbeiters rationaler Planer
autoritärer Macher "Manövriermasse" prozessmoderator
Coach "Mitgestalter" 4. Führung und Mitarbeiter ständige Veränderung führen zu
vielfältigen personellen problemen Qualifikationsdefizite
für veränderte Aufgaben Gefährdung der Arbeitsplätze unzureichende Motivation mangelnde Stabilität der sozialen Beziehungen Wie kann das durch die unternehmensführungverhindert werden ??? sichere Führung der MA durch
die Veränderungsprozesse Visionen und Strategien müssen gestaltet und motivierend vermittelt werden Selbstständigkeit der MA
muss aktiviert werden Meinungen, Ideen, Absichten, Pläne und Entscheidungen müssen zw. den Akteuren ausgetauscht werden. 7ieben Grundtypen
von Mitarbeiterverhalten bei Veränderungen Alle Veränderungen eines Unternehmens

"Nichts ist so beständig wie der Wandel"
(Heraklit von Ephesus) Fazit Ein Veränderungsprozess im unternehmen kann abhängig von den Fähigkeiten und Eigenschaften der Unternehmensleitung Erfolgreich sein oder auch nicht, wobei die Verhaltensweisen und Fähigkeiten der Mitarbeiter gleichermaßen eine Rolle spielen kann.
Full transcript