Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Software

No description
by

Yunie Pooh

on 29 April 2010

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Software

Bildfläche von Artweaver Artweaver - Artweaver ist ein kostenloses Tool zu Erstellung von Skizzen und zur Coloration von Bildern.
- Von Artweaver gibt es auch eine nicht-kostenlose Version, Artweaver Plus, diese kostet jedoch 25 €.
-Boris Eyrich, der Gründer, und wenige Andere arbeiten an Artweaver Werkzeuge Pinseleinstellungen Farbauswahl Vorschau Ebenen Gestaltgesetze Gesetz der Nähe - Alle Elemente sind gruppiert und man sieht sie daher als zusammengehörig an. Gesetz der Gleichheit - Alle Elemente sind gleich dargestellt und unterscheiden sich nicht in Farbe oder Form.
- Unterschiedliche Fenster in unterschiedichen Größen. Gesetz der guten Fortsetzung - Alle Elemente erscheinen als zusammengehörig und in einer einfachen und harmonischen Folge und somit als Figur. Gesetz der guten Gestalt - Es herrscht ein eindeutiger Unterschied zwischen den Figuren und dem Hintergrund, also hier zwischen den einzelnen Fenstern und der Arbeitsfläche. Gestaltgesetze der Dialoggestaltung Aufgabenangemessenheit Selbstbeschreibungsfähig + Werkezeuge benannt und Symbol dazu
+ Standard Ikons Erwartungskonformität + unmittelbare Rückmeldung
+ Dialoge nicht zu lang
+ Formate entsprechen kulturellen Erwartungen
+ strukturierte Organisation der Werkzeuge
+ Erwartungen werden erfüllt - z.B. Farbwahl
+ Positionsmarke dort, wo Eingabe erwartet wird
+ Meldungen objektiv und konstruktiv Lernförderlichkeit - Werkzeuge nicht beschrieben
- kein Hypertext in der Hilfe
- keine direkte Hilfe bei einzelnen Sachen
- keine Rückmeldungen/Erläuterungen zur Unterstützung
- Viel Zeit benötigt um Programm zu durchschauen + Minimale Eingabe Steuerbarkeit + Geschwindigkeit unter Kontrolle des Benutzers
+ Kontrolle über Fortsetzung
+ Rücknehmbarkeit
+ Menge angezeigter Daten wählbar
- Keine Undo - Funktion bei Farbfeldern
- Voreinstellungen nicht änderbar Individualisierbarkeit + individuelle Einstellungen können zurückgesetzt werden
+ Fenster können verschoben und entfernt werden
+ Es können Pinselspitzen erstellt werden
+ Unterstützt verschiedene Eingabetools
- Schriftgröße, Fenstergröße und der Hilfegrad nicht individuell Einstellbar + Fenster können ausgeblendet/eingeblendet werden
+ Sinnvolle Gruppierung - Werkzeuge müssen erst ausprobiert werden
- Hilfe nicht bei den einzelnen Werkzeugtypen
Full transcript