Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Sellafield

Strahlung in der irischen See
by

Olivia Diosegi

on 9 October 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Sellafield

Sellafield
Strahlung in der irischen See

Gliederung
- Sellafield
- Was ist Sellafield
- Fakten
- Geschichte
- Unfälle
- Windscale-Brand
- Strahlung in der See
- Folgen
- Pro Sellafield
- Contra Sellafield
- MOX- Transporte nach
Deutschland
Unfälle
Quellen
http://de.wikipedia.org/wiki/Windscale-Brand

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/sellafield-in-england-die-atomstadt-12038005.html

https://www.greenpeace-magazin.de/index.php?id=4626

http://de.wikipedia.org/wiki/Sellafield

http://www.kgh.snbh.schule-bw.de/HP/Projekt-Wolke/Themen/sellafield.htm

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/weltzeit/2002433/

Schon immer gab es zahlreiche Unfälle in Sellafield:

- 1955 hohe Verstrahlung 255 von
Arbeitern bei Reperaturarbeiten
- 1973 werden Arbeiter werden bei einer
Elxplosion verseucht
- 1999 kommt heraus das Daten zu
Sicherheitsfragen gefälscht wurden



Windscale-Brand
Verstrahlung der See
- Im Oktober 1957 kam es im
Kernreaktor von Sellafield
(damals Windscale) zu
einem Brand
- Eine radioaktive Wolke
verteilte sich über Europa
- 2 Mio. Liter verseuchte
Milch wird im Meer entsorgt
- 240 Menschen sterben an
Lungenkrebs
- der Reaktor wird
geschlossen

- Plutonium gelangt aus
Wiederaufbereitungsanlage in die
Umwelt
- 1979 wird ein Leck entdeckt aus
dem seit zwei Jahren radioaktive
Flüssigkeiten austreten
- 1983 werden Unmengen
radioaktiver Stoffe in die See
geleitet
- 1986 gelangen 250 kg Uran ins
Meer
Die Folgen der Unfälle
- deutlich erhöhter Strahlenwert
- Hohe Cäsium und Plutonium
Belastung in der gesamten
irischen See
- Strahlenbelastete Tiere sowie
Nahrungsmittel
- erhöhtes Auftreten von
Leukemie bei Kindern

Sellafield
Fakten zu Sellafield
Ort: Cumbria
(25.000 Einwohner)

Betreiber: BNFL

Gesellschafter: Regierung

Eröffnung: 1950

Hauptlieferanten: GB, Japan,
Deutschland, USA

Geschichte
- vereinigte eins Kernreaktoren,
Brennelementefabrik und
Weideraufbereitungsanlagen an
einem Ort
- Ursprünglich gebaut um der USA als
Atommacht gleichzuziehen
- Herstellung von Plutonium-239
- Erste Wiederaufbereitungsanlage
Windscale 1 war 1952-1964
in Betrieb
- 1993 Brennelementefabrik MDF
- 1994 wurde schließlich eine neue
Aufbereitungsanlage in Betrieb
genommen
- 2004 von EU verklagt wegen
mangelnder Sicherheit
- Bis 2018 sollen die Anlagen
abgebaut werden
- Sellafield ist ein
Nuklearkomplex
- hieß früher Windscale
- Nirgendwo auf der
Welt lagert so viel
radioaktives Plutonium
- Atombombe von
Nagasaki benötigte 6
Kilogramm Plutonium
- In Sellafield liegen rund
112.000 Kilogramm

Contra Sellafield
Seit Beginn an gibt es
Gegner der Anlage
Pro Sellafield
- mit 13.000 Arbeitsplätzen größter
Arbeitgeber der armen Gegend
- Gefährdung von Menschen,
Tiere und Umwelt
- Firmen und Menschen ziehen
weg, keine weiteren Siedeln
sich an
MOX- Transporte
aus Sellafielld
- Wiederaufbereitete
MOX-Brennelemte
nach Deutschland
transportiert
- Hohes Risiko
- Viele Protestaktionen
Danke für eure Aufmerksamkeit!!!
Demmy und Olivia
Was ist Sellafield?
Full transcript