Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Geert Hofstede

No description
by

Patrycja Lema

on 17 December 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Geert Hofstede

KULTURDIMENSIONEN
Japan
Höchster MAS der Welt
Kompetitvität
Überstunden
"Karoshi"
USA
„I did it my way“ - Frank Sinatra

--> China: “Der Nagel der herausragt wird ins Brett gehämmert”

China
Geduldig
Selbstdizipliniert
Sparsam

--> USA: Schnelles Handeln, schnelle Erfolge
Russland
Wie plakatiert man schlechte Eigenschaften, um die bessere Seite des Landes zu zeigen...


niederländischer Experte für Kulturwissenschaften

emeritierter Professor für Organisationsanthropologie und Internationales Management an der Universität Maastricht, Niederlande

Forschungsgebiet: die Organisationskultur und die Zusammenhänge zwischen nationalen Kulturen und Unternehmenskulturen

Berühmt wurde seine Analyse von Mitarbeitern des Unternehmens IBM.
Individualismus und Kollektivismus (IDV)
Machtdistanz (Power Distance Index - PDI)
Geert Hofstede
Maskulinität versus Femininität (MAS)
Ungewissheitsver-meidung (Uncertainty Avoidance Index - UAI)
Lang- oder kurzfristige Ausrichtung (Long-Term Orientation - LTO)

Deutschland
Deutsche halten sich immer an Regeln, obwohl es die Arbeit verlangsamt könnte.
Polen
Polen halten sich meistens an Regeln, aber verzichten darauf, wenn es die Arbeit optimieren kann.
ICH
WIR
Russland
Sehr oft wird in Russland während Bussines Meetings Wodka getrunken.

Individualismus
Maskulinität
HOCH
NIEDRIG
Langzeitorientierung
Unsicherheit vermeiden
nach G. Hofstede
nach G. Hofstede
Full transcript