Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Der Nahostkonflikt

No description
by

Florian Burkhardt

on 1 November 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Der Nahostkonflikt

Der Nahostkonflikt
Vortrag bei den Jusos Heilbronn, 7. März 2015
Gliederung
- Einleitende Worte

- Kurz und knapp: Die Geschichte

- Die 5 Hauptprobleme

- Planspiel

Einleitende Worte
- Emotionalität und Objektivität

- Alle Parteien streben nach moralischer Überlegenheit

- Traue keiner Karte oder Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast


Spätes 19. Jh.
1948
1967
Der Prä-Israel Konflikt (1882-1948)
- Verfolgung von Juden in (Ost)Europa führt 1882 zur ersten Alija (Auswanderungswelle) nach Palästina

- 1. Zionistischer Kongress 1897 in Basel fordert „nationale Heimstätte“ für das
jüdische Volk in Palastina

- Hussein-McMahon-Korrespondenz vs. Balfour-Deklaration

- Von 1904 bis zur Staatsgründung kommen mehrere hunderttausend Juden nach Palästina

- 1920-1948 britisches Mandatsgebiet: Blutige Auseinandersetzungen zwischen
zunehmend paramilitärisch organisierten jüdischen Siedlern und ebenso organisierter
arabischer Bevölkerung

- 1947: UN-Teilungsplan mit Ziel der Gründung eines jüdischen und eines arabischen
Staates auf dem Territorium des britischen Mandatsgebiets
Der symmetrische Konflikt (1948-1978)
Kriege zwischen Israel und seinen Nachbarstaaten:
- Unabhängigkeitskrieg 1948/49 → „al-Nakba“ fuhrt zur Flucht
von 726.000 Arabern
- Suezkrise 1953
- Sechstagekrieg 1967 → Israel erobert Sinai, Westjordanland, Gaza-Streifen, Ostjerusalem und Golanhöhen
- Abnutzungskrieg 1967-1970
- Jom-Kippur-Krieg 1973

- Camp-David-Abkommen von 1978 zwischen Ägypten und Israel, Räumung der Siedlungen auf dem Sinai
Der asymmetrische Konflikt (Seit 1968)
- Israelische Besiedelung der 1967 besetzten Gebiete

- 1968 Fatah unter Arafat übernehmen die Kontrolle über die PLO und verlagern deren
Arbeit ins Militärische

- Beginn von Anschlägen gegen Israel und Juden (Bsp: 1972 Attentat von München)

- 1. Intifada (1987-1991) und 2. Intifada (2000-2005): gewaltsame Aufstände gegen israelische Besatzung →Als Reaktion: Israelische Sperranlagen zum Gazastreifen und Westjordanland

- Oslo-Friedensprozess scheitert durch zweite Intifada

- Innerpalästinensische Konflikte zwischen Hamas und Fatah seit 2006

- 2007 übernimmt die Hamas faktisch die Herrschaft über den Gaza-Streifen → Israelische Blockade

- Seitdem Beschuss Israels durch die Hamas mit immer wieder militärischen Reaktionen als Antwort (Operation Gegossenes Blei 2008, Operation Wolkensäule 2012, Operation Protective Edge 2014)


1978
Die 3 Phasen des Nahostkonfliktes
Die 5 entscheidenden Konfliktfelder des Nahostkonfliktes
Wasser
Akuter Wassermangel im Westjordanland

Israel deckt Bedarf aus Quellen, die außerhalb seines Territoriums liegen

Theoretisch gemeinsame Verwaltung des Jordanwassers, faktisch hält Israel die übergeordnete Kontreolle

Wie kann das Wasser zwischen beiden
Parteien gerecht verteilt werden?
Flüchtlingsfrage
1948 & 1967 fliehen insgesamt ca. 1 Million Palästinenser

Eigenes Flüchtlingsrecht für diesen Fall: UNRWA & Weitervererbung des Flüchtlingsstatus

Recht auf Rückkeher von ca. 7 Millionen Menschen mit Flüchtlingsstatus?
Grenzziehung
Konsens: Grenzen von 1967 als Grundlage

Problem: Sperranlage verläuft nur grob entlang der Grenzen &Israel besteht auf Schutzanlagen

Gebietsaustausch oder Rückbau der Grenzanlagen?
Siedlungsbau
In ca. 250 Siedlungen leben aktuell 600.000 jüdische Siedler im Westjordanland


Wie verfahren mit den Siedlungen und Siedlern?
Jerusalemfrage
Seit dem 6-Tage-Krieg ist Ostjerusalem von Israel besetzt

1980: Jerusalem = "ewige und unteilbare Hauptstadt Israels" => Annexion

Palästinenser bestehen auf Ostteil der Stadt
Das wäre jetzt der Moment um noch einmal Fragen zu stellen...
Das Planspiel
Szenario: Nach dem erneuten Aufflackern des Konfliktes zwischen Israelis und Palästinensern im Juni 2014 kommen beide Seiten auf Drängen der internationalen Staatengemeinschaft zusammen, um erneut über Frieden zu verhandeln.
1. Aufteilung in 3 Parteien: Israelis, Palästinenser und internationale Gemeinschaft

2. Durcharbeiten der Positionspapiere

3. Gruppeninterne Strategiebesprechung

4. Verhandlung im Plenum
Full transcript