Loading presentation...
Prezi is an interactive zooming presentation

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Die Haut - Wie stark wirkt sich die Umwelt auf die Haut aus ?

No description
by

Zaynab CY

on 19 April 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die Haut - Wie stark wirkt sich die Umwelt auf die Haut aus ?

Die Haut -
Wie stark wirkt sich die Umwelt auf die Haut aus ?

Aufbau und Funktion der Haut
Vergleich : UV-A,UV-B-Strahlung
Einleitung
Quellen
Hauttypen
Die Hautschichten
Sonnenallergie :
Polymorphe Lichtdermatose

unsichtbare, elektromagnetische Strahlung
kann für den Menschen gefährlich werden
Vorsicht beim Umgang mit Sonnenlicht und mit technischen UV-Quellen (Solarien) angebracht
in geringen Maßen gut
Wirkung von UV-Strahlung lässt sich in verschiedene Bereiche einteilen :
1.UV-A
2.UV-B
3.UV-C
UV-Strahlung
erreicht unbehindert die Erde

Folgen :
- Positiv :
stimmungsaufhellend
- Negativ :
Pigmentierung
nur Stunden anhaltende, kurzfristige Bräune
Schädigung der Kollagene
Haut verliert Spannkraft und altert frühzeitig

Die drei Hauptschichten :

Oberhaut(Epidermis) :
diese dient als Schutzschild
0.05 - 0.1 mm dick
an manchen Stellen wie den Fußsohlen dicker
Hornschicht nutzt schnell ab und wird von der Keimschicht erneuert

Lederhaut(Dermis) :
1-4 mm dick
wird aus zwei Schichten gebildet: Pappillenschicht und Netzschicht
1000 Nervenfasern befinden sich in der Lederhaut-Wahrnehmung von Berührungen

Unterhaut(Subcutis) :
sie versorgt die Haut mit Nährstoffen
Dicke unterschiedlich
besteht aus Fettgewebe,welche als Kälteschutz und Energiespeicher dient
sie grenzt an die Hüllen von Muskeln,Organen und Knochen
Vorkommen im Jahr :
- nach dem ersten intensiven Sonnenbad im Frühjahr
- Beginn des Urlaubs
Vorkommen beim Menschen :
- (selten) Gesicht, Hals, Dekolletee, Schultern, Arme, Beine
- jungen Menschen mit eher fettige Haut
- Menschen mit einer Neigung zu Akne
- junge Frauen
Folgen :
-Sonnenbrand, Sonnenstich, juckende Pusteln, Bläschenbildung, Rötungen
Therapie :
- Lichttherapie (Haut wird an UV-Strahlen gewöhnt )
=> Pigmentierung durch künstiches Licht
- Antihistaminika ( nur bei Allergie auf bestimmte Stoffe in Verbindung mit Sonnenlicht)

bei hohen Temperaturen steigt die Durchblutung und Schweiß wird produziert
in einer Sauna mit 80°C kann die Haut es tolerieren
80°C heiße Platte kann schädlich sein
bei 45°C wird es innerhalb Minuten gefährlich
bei 50-70°C und höhere Temperaturen wird es innerhalb Sekunden gefährlich
Erfrierungen treten bei Minusgraden auf, können aber auch bei leichten Plustemperaturen auftreten
Nase, Kinn, Ohren, Finger und Zehen sind am kälteempfindlichsten
im Winter verliert die Haut viel Fett und Feuchtigkeit
Kälte lässt die Haut austrocknen
Verbrennung ersten Grades
Verbrennung des Grades 2a (links unmittelbar nach der Verbrennung, rechts ca. eine Woche später)
Verbrennung des Grades 2b
Verbrennung des 3 Grades
Verbrennung
Einleitung zur Haut
1. http://m.flexikon.doccheck.com/Haut
(29.01.2015 19:45 - 19:57)
2. http://www.pflegewiki.de/wiki/Haut
3. http://de.m.wikipedia.org/wiki/Haut
4.http://www.jwsl.de/aktion2007/02_00.html
5.http://www.gesundheit.de/krankheiten/haut-und-haare/haut-als-organ/die-haut-unser-groesstes-organ
6.http://www.planet-wissen.de/natur_technik/anatomie_mensch/haut_des_menschen/img/intro_haut_oberflaeche.jpg
(29.01.2015 22:00 -22:30)
Aufbau und Funktion
1. http://de.wikipedia.org/wiki/Haut
2. http://flexikon.doccheck.com/de/Haut
3. http://www.unserehaut.de/de/
(07.01.2015 12:33 - 14:00)
4. http://www.planet-wissen.de/natur_technik/anatomie_mensch/haut_des_menschen/ (10.01.2015 15:45)
5. http://www.gesundheit.de/krankheiten/haut-und-haare/haut-als-organ/die-haut-unser-groesstes-organ (19.01.2015 16:30)
6. http://www.diadermine.de/diadermine/de/de/home/ihre-haut/struktur-der-haut/die-unterhaut--hypodermis.html
7. http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Anatomie/Haut-Aufbau-und-Funktion-3531.html
(07.02.2015 18:01 - 18:03)
UV-Strahlung
1. http://www.unserehaut.de/de/sonne/U V-Strahlung.php
2. http://de.m.wikipedia.org/wiki/Ultraviolettstrahlung
3. http://m.netdoktor.de/Gesund-Leben/Haut/Sonnenschutz/Was-ist-UV-Strahlung-2387.html
4. http://www.onmeda.de/reisen/uv_strahlung.html
5. http://www.onmeda.de/reisen/uv_strahlung-wirkung-von-uv-strahlung-4930-3.html
6. http://www.uni-kiel.de/med-klimatologie/uvinfo.html
7. http://m.flexikon.doccheck.com/UV-Strahlung
8. http://www.haut.de/im_fokus/sonnenschutz/UV-Strahlung_3.html
(14.01.2014 17:17 - 21:56)
9. http://www.bfs.de/de/uv/uv2/uv_strahlung.html
10. http://www.sungate-osnabrueck.de/studio/tipps.html
11. http://www.skinpilot.de/uvb-uva-strahlen/
(27.01.2015 17:44)
Solarien
1. http://de.wikipedia.org/wiki/Solarium
2. http://www.berliner-zeitung.de/gesundheit/solarium--was-unbelehrbare-beachten-sollten-,10839396,14990116.html
3. http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/haut/tid-9716/solarium-die-wirkung-der-uva-uvb-und-uvc-strahlen_aid_297108.html
(07.01.2015 13:15 - 14:30)
Sonnenallergie : Polymorphe Lichtdermatose
1. http://m.apotheken-umschau.de/sonnenallergie 10.http://de.m.wikipedia.org/wiki/Polymorphe_Lichtdermatose 11.http://m.flexikon.doccheck.com/Polymorphe%20Lichtdermatose
2. http://de.m.wikipedia.org/wiki/Polymorphe_Lichtdermatose
3. http://m.flexikon.doccheck.com/Polymorphe%20Lichtdermatose
4. http://www.netdoktor.at/krankheit/polymorphe-lichtdermatose-7608
5. http://www.onmeda.de/krankheiten/sonnenallergie.html
(28.01.2015 12:40 - 13:10)
Mallorca Akne
1. http://sonnenallergie.behandeln.de/sonnenallergie-formen.html?gclid=COOYsZ-E2MMCFQPHtAodm2IAxA
2. http://de.wikipedia.org/wiki/Acne_aestivalis
(16.01.2015 15:00 - 16:46)
3. http://www.tk.de/tk/krankheiten-a-z/krankheiten-m/mallorca-akne/29830 (18.01.2015 12:30 - 13:15)
4. http://www.washilftgegenpickel24.de/ (20.01.2015 17:00 - 17:40)
Umwelt als Gefahr
1. http://www.pflegewiki.de/wiki/Erfrierung
2. http://flexikon.doccheck.com/de/Erfrierung
(05.01.2015 17:47)
Behaarung als Schutz
1.http://de.m.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6rperbehaarung
2.http://www.wissen.de/haare-und-ihre-funktion
(02.01.2015 15:03 - 15:30)
Faziit
eigene Zusammenfassung

Internetquellen
Bildquellen
Einteilung der UV-Strahlung
Eintreffen der UV-Strahlen auf der Haut
Literaturquellen
Haworth, W.N. : Lexikon der Biochemie und Molekularbiologie.
Freiburg : Im Breisgrau,1991 (=Herder), S. 110+111

Paul, Andreas
Jaenicke, Joachim : Gesamtband Netzwerk Biologie 2
Hannover : 2000/20002 (=Schroedel Verlag GmbH), S.268+269

Steinhaus, Volker
Reich, Kristian
Schlolaut, Marie-Anne : gesund schön gepflegt HAUT
Köln : 2011 (=DuMont Buchverlag), S.115-127, S.128-141
Allgemeines :
Polymorph = vielgestaltig
Einwirkung von Sonnenlicht bildet den auslösenden Faktor
genaue Ursachen und Entstehung unbekannt
Symptome :
Hautveränderung kommen an den Außenseiten der Oberarme, am Halsausschnitt und Gesicht vor
unterschiedliche Formen (z.B. Rötungen, Bläschen, Knötchen, Hautverdickung)
ständig starker Juckreiz vorhanden
Vorbeugung :
wirksam sind Sonnenvermeidung und Sonnenschutz(mittel), wie z.B Sonnencreme oder Sonnenschirm
Meidung von Solarien
Lichtgewöhnung durch Phototherapie

Unterschiedliche Reaktion der verschiedenen Hauttypen auf die Sonne
Frau bei einer Phototherapie
Rötungen und Blässchenbildung am Halsausschnitt
Hautverdickung und Rötungen am Ober- und Unterarm
Wirkungen der UV-A-,UV-B-Strahlen
energiereich, nur 10% der Strahlen erreichen Erdoberfläche

Folgen :
- Positiv :
Bildung von Vitamin D
- Negativ
Verzögerung der Bildung von Melanin
Pigmentierung
verzörgerte langfristige Bräune
starke Hautrötungen und Sonnenbrand
Hautkrebs
Behaarung als Schutz

schützen in erster Linie vor Kälte
überall, außer auf den Fußsohlen und Handinnenflächen haben wir Härrchen
Haare, die man nicht sieht = Vellushaare
Vellushaare werden dann später zu Terminalhaare (sichtbare Haare)
verstärken die Sensibilität der Haut
Haare leiten die Erregungen weiter (Detektionsfunktion)
Vellushaare werden auf Parasiten aufmerksam durch den Verstärkereffekt
Nasenhaare, Wimpern, Ohrhaare schützen uns vor Fremdkörpern
Augenbrauen schützen uns vor Schweiß in den Augen
UV-A
UV-B
Solarien
Allgemeines :
kosmetische Zwecke : künstliche Bräune
medizinische Zwecke : Winterdepression
Licht muss durch die Haut und Netzhaut im Auge aufgenommen werden
Folgen :
vorzeitige Hautalterung
größeres Hautkrebsrisiko
Folgeschäden des Immunsystems
Bart
Wimpern
Nasenhaare
Allgemeines :
größtes Organ
Oberfläche beträgt 1,8 bis 2 Quadratmeter
Masse von 14 Kilogramm
auf jeden Quadratzentimeter ungefähr 150.000 Pigmentzellen, 5.000 Sinneszellen, 100 Schweißdrüsen, 15 Talgdrüsen, fünf Haare, vier Meter Nervenbahnen und ein Meter Blutgefäße
Funktionen :
Temperaturregelung
Sinnesorgan
Speicherorgan
Stoffwechselorgan
Schutz
Die Haut - Unser größtes Organ
Umwelt als Gefahr
1.Einleitung
2.Aufbau und Funktion
Aufbau
Funktion der Bestandteile
Hauttypen
3.UV-Strahlung
UV-Strahlung allgemein
Vergleich : UV-A-,UV-B-Strahlung
Solarien
Sonnenallergie
Mallorca Akne
4.Haut und Klima
Umwelt als Gefahr
Behaarung als Schutz
5.Fazit
6.Quellen
Gliederung
Mallorca Akne
Akne von den Schultern bis zum Dekollete
Vergleich : Vorher - Nachher
Hintergrund
1.http://www.experto.de/trockene-haut-1280px-1010px.jpg
(14.01.2015 16:04)
Einleitung
1.http://www.planet-wissen.de/natur_technik/anatomie_mensch/haut_des_menschen/img/intro_haut_oberflaeche.jpg
(15.01.2015 17:36)
Aufbau und Funktion
1. http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a1/Schemazeichnung_haut.svg/2000px-Schemazeichnung_haut.svg.png
(16.01.2015 16:30-16:43)
2. http://www.lichttherapie-prof-rose.eu/attachments/Image/TK-Infografik-Hauttyp.jpg
(16.01.2015 16:45-16:50)
UV-Strahlung
1. http://www.uni-kiel.de/med-klimatologie/uvinfo.html
2. http://www.unserehaut.de/de/sonne/UV-Strahlung.php
3. http://www.skinpilot.de/uvb-uva-strahlen/
4. http://mediadb.alpin.de/news/e5c164e6-72d7-4efa-9d5b-3b0ce1b15127/sonnenbrand_fly.jpg
5. http://freizeit-tirol.at/freizeitbetriebe/liste/kategorie/Entry/more/solarien.html
6.http://sivasli.twoday.net/
(14.01.2015 17:17-21:56)
Solarien
1. http://www.20min.ch/diashow/16051/nase_combo.jpg
(02.02.2015 17:00-17:08)
Sonnenallergie: Polymorphe Lichtdermatose
1. http://www.derma-baeumleingasse.ch/wp-content/uploads/2011/08Polymorphe-Lichtdermatose.jpg
2. http://derma.uniklinikumgraz.at/onlineatlas/005.jpg
3. http://www.apotheken-umschau.de/Haut/Phototherapie-Heilendes-Licht-fuer-die-Haut-225045.html
4. http://www.iloma.de/sonnenschirme/sonnenschirm-spm.html
5. http://www.dm.de/de_homepage/sundance/produkte/sundance_produkte_sonnenschutz/classic/59582/sundance-sonnencreme.html
(04.02.2015 15:15-16:07)
Mallorca Akne
1. http://www.aknenarben.net/images/mallorca-akne-sonnenallergie.jpg
(02.02.2015 16:50)
Umwelt als Gefahr
1. http://de.wikipedia.org/wiki/Verbrennung_(Medizin)
2. http://www.proplanta.de/Agrar-Nachrichten/Medizin-Splitter/Erste-Hilfe-bei-Unterkuehlung-und- Erfrierungen_article1389186004.html
3. http://derma.uniklinikumgraz.at/onlineatlas/003.jpg
4. http://www.ehealthstar.com/what-causes-numb-and-white-blue-red-pink-or-black-fingers.php
(12.01.2015 22:06)
Behaarung als Schutz
1. https://media.menexpert.de/filer_public/d2/62/d2623f5a-def4-41d7-8937-da8ecc063bc4/3-tage-bart-1.jpg
2. http://nasenhaartrimmer-info.de/wp-content/uploads/2013/08/nasenhaartrimmer.jpg
3. http://www.kosmetikseite.de/wp-content/uploads/2012/02/wimpern_echthaar.jpg
(11.01.2015 17:00-17:46)
Fazit
Umweltfaktoren in geringen Maßen gut
Umwelt zählt erst dann als Gefahr, wenn die Umweltfaktoren schädlich wirken
zu Umweltfaktoren gehören Sonneneinstrahlung, Treibhauseffekt, Gase in der Umwelt, Klimawandel und zu hohe oder niedrige Temperaturen etc.
in Übermaßen sind diese negativ
Sonnenbrand
Erfrierung
Erfrierung ersten Grades
Erfrierung dritten Grades
Erfrierung zweiten Grades
Sonnenbank
Sonnenschirm, -creme als Sonnenschutz
Hautkrebs
Full transcript