Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Heldenreise E:PUBLISH 2013

Dokumentation Coaching BONUS Workshop 06.11.2013
by

Ulrike Müller

on 27 April 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Heldenreise E:PUBLISH 2013

gewohnte Welt
unbekannte Welt
Die Weigerung
Weg der
Prüfungen
Die höchste
Prüfung
Der schwierige
Meister
beider Welten
Heldenreise
Dramaturgie für Veränderung & Wandel
Die Belohnung
Rückweg
Die gewohnte Welt
Der Ruf
Der Mentor
Überwinden der
ersten Schwelle
1.
Akt
:
Aufb
3.
Akt
:
Rück
2.
Akt
:
Land
kehr
ruch
der
Abent
euer
Überwinden der
zweiten Schwelle
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
Heldenreise
Dramaturgie für Veränderung & Wandel
Von Mythen und Stories lernen ....


archetypisches Gundmuster von Situationsabfolgen und Figuren,
das Entwicklungsprozessen zugrunde liegt,

Heldenreise
Heldenfahrt
Heldenprinzip
Joseph Campbell
Mythenforschung
Hero's Journey
Hollywood
Christoph Vogler
The Writer's Journey
Paul Rebillot
Psychologie
UdK Forschungsprojekt
Das Heldenprinzip
Organisationsentwicklung
Innovationsmanagement
Heldenreise
Dramaturgie für Veränderung & Wandel
Von Mythen und Stories lernen ....
Warum ?
"Roter Faden" zur Orientierung in aktuellen Veränderungsprozessen
Rahmen für Best Practice & Erfahrungsaustausch
Innovationsprozesse im Buchmarkt
Erfolgreich Strategien entwicklen
Heldenreise
Dramaturgie für Veränderung & Wandel
Von Mythen und Stories lernen ....
- Ursprung und Anwendungsfelder

Innovationsprozesse im Buchmarkt
- Stationen der Heldenreise für den Buchmarkt
- "Helden"-Begriff heute
- Individuelle Innovationsgeschichten
- Strategien & Kompetenzentwicklung
für erfolgreiche Innovationen im Buchmarkt
0.
Innovationsprozesse im Buchmarkt
Felderkundung mit dem Prinzip der Heldenreise
Partnerworkshop
6. November 2013 14.00 - 16.00 Uhr

Ulrike Müller
Ulrike Müller & Partner Unternehmensentwicklung für Kreative
Helden-Begriffe
Der Held der Zukunft hat, wie immer, die Bestimmung, sich den kleinen und großen Aufgaben der Gegenwart tätig zu stellen und sich selbst dabei zu verändern.
"Der Held wagt sich aus der vertrauten Landschaft hinaus in die Finsternis, besteht dort sein Abenteuer oder geht uns einfach verloren, wird festgehalten oder gerät in Gefahr, und seine Rückkehr wird als ein Wiederkommen aus dieser jenseitigen Zone beschrieben."
Joseph Campbell, der Heros in tausend Gestalten
Helden sind Experten für Entwicklungsprozesse und Veränderungswege. Ihr Weg zeigt Best-Practice-Beispiele für ihr Gelingen auf.
Whereas the heroic manager of the past know all, could do all, and could solve every problem, the postheroic manager asks how every problem can be solved in a way that develops other people's capacity to handle it.
Held ist, wer entweder beeinduckend triumphiert oder großartig scheitert. Alle anderen sind bloß Beobachter, die dem Weltenlauf nichts hinzuzufügen haben, sondern allenfalls die anfallenden Arbeiten erledigen.
Dirk Baecker, Postherorisches Management 2007
Charles Handy 1995
These 'Heldenprinzip'
Zitiert aus: "Realität und Magie des Heldenprinzips heute" Schildhauer Trobisch Busch 2011
These 'Heldenprinzip'
Unternehmer
Gründer
Projektteams
Manager
Fachkräfte
Querdenker
Platzhalter Ruf:

Innovationsdruck / Chancen im Buchmarkt
Platzhalter Weigerung:

Beharrungswillen / Reformstau im Buchmarkt
Die Heldenreise
*
*
Schließt die weibliche Form mit ein !
gewohnte Welt
unbekannte Welt
Die Weigerung
Weg der
Prüfungen
Die höchste
Prüfung
Der schwierige
Meister
beider Welten
Heldenreise
Dramaturgie für Veränderung & Wandel
Die Belohnung
Rückweg
Die gewohnte Welt
Der Ruf
Der Mentor
Überwinden der
ersten Schwelle
1.
Akt
:
Aufb
3.
Akt
:
Rück
2.
Akt
:
Land
kehr
ruch
der
Abent
euer
Überwinden der
zweiten Schwelle
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
0.
Vorstellungsrunde
- Ihre Rolle im Buchmarkt ?
- Warum haben Sie sich zu diesem Workshop angemeldet ?
Heldenreise
Dramaturgie für Veränderung & Wandel
Von Mythen und Stories lernen ....
Innovationsprozesse im Buchmarkt
gewohnte Welt
unbekannte Welt
Die Weigerung
Weg der
Prüfungen
Die höchste
Prüfung
Der schwierige
Meister
beider Welten
Heldenreise
Dramaturgie für Veränderung & Wandel
Die Belohnung
Rückweg
Die gewohnte Welt
Der Ruf
Der Mentor
Überwinden der
ersten Schwelle
1.
Akt
:
Aufb
3.
Akt
:
Rück
2.
Akt
:
Land
kehr
ruch
der
Abent
euer
Überwinden der
zweiten Schwelle
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
Chancen für ein neues links-liberales Meinungsmedium in der deutschen Presselandschaft
0.
Syndizierungspartner
Umbau Freitag von der alten
Wochenzeitung zum innovativen cross-medialen Meinungsportal
Vision
Augstein kauft Freitag am 26. Mai 2008
Neue Redaktionsstruktur & Besetzung
Neue Geschäftsleitung
Neustart 06/2008 mit erhöhter Auflage: 70.000 Expemplare
Erweitern Verkaufsstellen auf 20.000 bundesweit
Februar 2009: Relaunch Zeitung & Internetportal im neuen Design
Erhöhen redaktionelle Mitarbeiter von 7 auf 20
www.freitag.de
Ideelle Konflikte
Werbung und Lifestyle-Buch kollidiern mit Leser-Werten
Unterschiedliche Vorstellungen von der Identität der Zeitschrift, Augstein trennt sich von Gründungsherausgebern
Offline - online - Konflikte
Kritik am redaktionellen Konzept für das Zusammenwirken von Blog und Print
Kritik der Freitag Community an geplanter Einführung von Gebühren für die online Nutzung
Anzeigenmarkt bricht zusammen, Zeitungssterben ....
Wirtschaftliche Lage der Zeitung erfordert Stellenkürzung
2013: 40-köpfige Redaktion wird um 9 Stellen verkleinert
Auszeichungen:

- World best designed Newspaper
- Webmagazin des Jahres
- Bronzener Nagel "Online Editorial"
Society for News Design,

Orlando

Lead Awards

Hamburg

2009
2010
2010
Art Director's Club Deutschland

2011
- Alternativer Medienpreis für satirischen Beitrag "Integriert euch !"
zur Sarrazin-Debatte
- Cross-mediale Redaktionen / Prozesse
- Einnahmen aus digitalem Business
?
- Freitag ist im Markt etabliert
Innovationsgeschichten im Dialog
Abschlussrunde
- Noch offene Punkte ?
- Feedback
- Close
Heldenreise
Dramaturgie für Veränderung & Wandel
Von Mythen und Stories lernen ....
Innovationsprozesse im Buchmarkt
Verortung der eigenen Innovationserfahrungen
anhand der Stationen der Heldenreise:
A interviewt B

B interviewt A
15 mins.
15 mins.
30 mins
Kompetenzen für den Innovationserfolg
40 mins
Heldenreise
1. Ruf
3. Mentor
5. Weg der Prüfungen
7.
7. Belohnung
...
gewohnte Welt
unbekannte Welt
Die Weigerung
Weg der
Prüfungen
Die höchste
Prüfung
Der schwierige
Meister
beider Welten
Heldenreise
Dramaturgie für Veränderung & Wandel
Die Belohnung
Rückweg
Die gewohnte Welt
Der Ruf
Der Mentor
Überwinden der
ersten Schwelle
1.
Akt
:
Aufb
3.
Akt
:
Rück
2.
Akt
:
Land
kehr
ruch
der
Abent
euer
Überwinden der
zweiten Schwelle
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
0.
3 Arbeitsgruppen
1. Aufbruch
2. Land der Abenteuer
3. Rückkehr
Welche Kompetenzen und Strategien sind für den Innovationserfolg in den verschiedenen Akten erforderlich ?
Sammeln von Best Practice & Worst Practice
Präsentation und Diskussion der Ergebnisse
Einige Verlagsprojekte
Workshop
Impulse
Diskussion
Interviews
Arbeitsgruppen
Sparkurs ....
ab 2013
Journalist
Verleger
Kommmentator
Erbe
20 mins
20 mins
Projekte
Abteilungen
Unternehmen
Ideen
Entwicklungen
1
1
1
Helden
Stories
Unternehmen
Teams
Protagonisten
Menschen
Mythen
(1904-1987)
(1931-2010)
(2010-13)
(1997)
Vielen Dank für all Ihre Beiträge,
und herzliche Grüsse,




http://www.ulrikemueller.eu
Schwelle
http://www.coachingbonus.de
Schwelle
http://ulrikemueller.eu
Psychodrama
Gestalttherapie
"Star Wars" Heldenreise
Anm: Als George Lucas auf die Arbeit von Joseph Cambell stieß, überarbeitete er Krieg der Sterne - Episode IV, um den Film noch stärker an dieses Modell anzupassen ....
Ulrike Müller
Full transcript