Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Wasserfall-Modell

No description
by

Jan Möbis

on 7 January 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Wasserfall-Modell

Das Wasserfall-Modell
Systemanforderungen
Softwareanforderung
Anforderungsanalyse
Design
Implementierung
Testing
Einführung
Phasen
Wasserfallmodell nach Winston Royce
Dokumentation,
Preis,
Sicherheit
Eingaben,
Verarbeitung,
Lastenheft
Vollständigkeit,
Machbarkeit,
Pflichtenheft
Klassendiagramme,
Ablaufdiagramme
Coden,
Coden,
Coden,
Coden,
Coden
Komponenten-,
Integrations-,
Systemtests
Wartungsarbeiten
Wasserfall-Modell
Team: Reuter, Möbis, Krause
Quellen
Vorteile & Nachteile
Vorteile
Nachteile
gute Testbar
keine parallelen Phasen
wenig Managementaufwand
de.wikipedia.org/wiki/Wasserfallmodell#Eigenschaften
(16.09.2013)
cartoon.iguw.tuwien.ac.at/fit/fit01/wasserfall/welcome.html
(16.09.2013)
www.fernuni-hagen.de/imperia/md/content/ps/masterarbeit-harwardt.pdf
(16.09.2013)

Fazit
späte Fehlererkennung
klare Aufgaben
aufwendige Rückschritte
Inzwischen ist das Wasserfallmodell eher veraltet, wird nur für kleine Projekte verwendet und dient mehr als Grundlage für aktuellere Vorgehensmodelle.
Quelle: www.packagingstore24.com/
(17.09.2013)
Quelle: www.kunstnet.de (17.09.2013)
Quelle: www.wir-bauen-dann-mal.de (17.09.2013)
Quelle: www.corts-fanclub.de/was-muss-beim-hausbau-beachtet-werden/ (17.09.2013)
Quelle: www.kampa.be/haeuservielfalt/haus-strassburg-5.html (17.09.2013)
Quelle: www.bauelemente-chlechowitz.de (17.09.2013)
Quelle: www.zuhause.de/alles-zum-thema-grundstuecke-bei-zuhause-de/id_45338258/index (17.09.2013)
Quelle: www.buena-la-vista.de/buenalog/2010/02/08/projektmanagement-mal-anders/ (17.09.2013)
19.09.2013
Geschichte
Ursprung im Bau- und Produktionsprozess

Weiterentwicklung des einfachen Phasenmodells

Erste schriftliche Festlegung 1970 durch Winston Royce
Phase 1
Start- und Endpunkt
festgelegt Tätigkeiten
klare personelle Zuteilung
Abschluss einer Phase bevor die nächste begonnen wird
eine Phase wird genau ein Mal durchlaufen
fest definiertes Ergebnis
Phasen-Eigenschaften
Phase 2
weitere Phasen
Charakterstische Eigenschaften
Einfach und verständlich
Jede Aktivität wird der Reihe nach vollständig durchgeführt
Das Vorgehen ist streng sequenziell
"Dokumentgetriebenes" Modell
Benutzerbeteiligung nur in der Definitionsphase
Quelle: images.toocharger.com/fiches/graphique/cascade/65069.htm (17.09.2013)
Full transcript