Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Kroatische Malerei

No description
by

Sarah Kwasniok

on 14 April 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Kroatische Malerei

Kroatische Malerei Kroatische zeitgenössische Künstler:
-Ivan Rabuzin (naive Kunst)
-Josip Turković (naive Kunst)
-Edo Murtic (abstrakte,expressionistische Kunst)
-Julije Knifer (abstrakte Kunst)
-Alen Floričić (Videokunst)
-Branka Moser (surrealistische Kunst) Naive Kunst:
Betont einfache, unbekümmerte, phantasievolle Wahl der Bildmotive. Die Art der Darstellung ist ebenfalls oft einfach, beispielsweise ohne Schattenwürfe, mit vereinfachter Darstellung der Lebewesen und Gegenstände. Die Werke stellen oft die persönlichen Wunschträume der Urheber dar.
Gewann in der Nachkriegszeit an popularität Surrealistische Kunst
Ziel war es, das Unwirkliche und Traumhafte sowie die Tiefen des Unbewussten auszuloten und den durch die menschliche Logik begrenzten Erfahrungsbereich durch das Phantastische und Absurde zu erweitern. Videokunst
bedient sich Projektion als Medium der künstlerischen Aussage Abstrakte Kunst
(auch gegenstandslose Kunst) ist eine Kunstrichtung, die mit dem Anfang des 20. Jahrhunderts (um 1910) begann, als die ersten Maler sich immer weiter von der Wiedergabe oder Interpretation der realen Welt in ihrer Malerei entfernten Expesssionistische Kunst
Anfänge und Vorläufer finden sich im ausgehenden 19. Jahrhundert. Wie der Impressionismus, der Symbolismus und der Fauvismus ist der Expressionismus eine Bewegung gegen die Tendenzen des Naturalismus. Im Expressionismus überwiegt die expressive gegenüber der ästhetischen, appellativen und sachlichen Ebene. Der Künstler möchte sein Erlebnis für den Betrachter darstellen.
Full transcript