Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Copy of MSA Präsentation - Siamesische Zwillinge

von Mai, Hayal und Ilda
by

Kea von Emden

on 2 November 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Copy of MSA Präsentation - Siamesische Zwillinge

Siamesische
Zwillinge

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
3.1 Heutige Sicht zur
Krankheit
1 Einleitung

andere Bezeichnung: Doppelfehlbildung
Fehlbildung von eineiigen Zwilligen, während der intra-uterinen Entwicklung
Namensherkunft: Zwillingspaar Chang und Eng Bunker aus Siam
bekannt als Jahrmarktattraktion unter dem Namen "Siamesische Zwillinge"
-> Namensgebung der Fehlbildung
Verbindung der beiden Brüder: vom Brustbein bis zum Nabel
hohes Alter von 63 Jahren

Bilder aus Statuen, Schnitzereien
und Keramikdarstellungen
übernatürliche Ursachen
göttliche Verehrung
Gliederung
1.1 Wortherkunft und Bedeutung
1.2 Betrachtung in der
Gesellschaft: Früher
Eine Präsentation von
H. Büyükuzun,
I. Hasani und
M. Hoang
1.1 Wortherkunft und Bedeutung
1.2 Betrachtung in der Gesellschaft: Früher
2 Siamesische Zwillinge - Umgang mit der Krankheit
2.1 Ursachen und Entstehung
2.1.1 Fehlbildung in der intra-uterinen Entwicklung
2.1.2 Diagnose
2.1.3 Fehlbildungsarten und ihre Häufigkeit
2.2 Psychologischer Aspekt
2.2.1 Umgang mit der Behinderung für die Betroffenen
2.2.2 Umgang mit der Behinderung für Familie und Gesellschaft
2.3 Trennung
2.3.1 Bedingungen einer Trennung und Ablauf
2.3.2 Operationsarten
2.3.3 moralische Gerechtfertigkeit



3 Schluss
3.1 heutige Sicht zur Krankheit
3.2 Fazit und persönliche Stellungnahme
4 Literatur- und Quellenverzeichnis
Siamesische Zwillinge
Was ist das?
ein normales Leben?
Überlebenschancen?
unheilbare Fehlbildung?
Wenn einer stirbt,
sterben Beide?
zwei verschiedene
Individuen?
mögliche Trennung?
Wo können sie miteinander verbunden sein?
http://www.az.com.na/images/Zwillinge.jpg
http://img1.seite3.ch/news/309/233031-changundeng.jpg
Zeit vor Chr. Geburt:

19. Jahrhundert:
Vermarktung durch Jahrmarkt
(s. Chang und Eng Bunker)

2 Siamesische Zwillinge - Umgang mit der Krankheit
2.1
Ursachen und
Entstehung
2.2
Psychologischer Aspekt
2.3 Trennung
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/
Chang-eng-bunker
http://Dr.Ingolf.Joppich.siamesische.
zwillinge.de
http://Dr.Ingolf.Joppich.siamesische.
zwillinge.de
Anlage eineiiger Zwillinge = Grundlage für Entstehung der siamesischen Zwillingen
zweieiige Zwilllinge = keine Gefahr auf Zusammenwachsens
-> Grund: dizygot
2.1.1 Fehlbildung in der intra-uterinen
Entwicklung
I. Zweiter Tag:
erste Teilung der Zygote nach 24 h
erfolgt Trennung in diesem Zweizellstadium
-> Entwicklung der Zwillinge in jeweils einer Fruchtblase
(Amnion) und mit je einer Plazenta
-> Teilungszeitpunkt: Selten

II. Dritter bis achter Tag:
Trennung nach drei bis acht Tagen
-> mehrmalige Teilung der befruchteten Eizelle und
Einnistung in die Gebärmutterschleimhaut möglich
-> Heranwachsen von eineiigen Zwillingen mit nur einer
Plazenta

III. Achter bis zehnter Tag:
Entstehung von eineiigen Zwillingen, erst nach Einnistung in der Gebärmutter
Entwicklung der Zwillinge in einer gemeinsamen Fruchtblase und einer Plazenta

Späterer Tag:
Teilung erst nach ca. 13 Tagen der Befruchtung:
-> unvollständige Trennung des Embryolast im späten
Entwicklungsstadium der Blastozyste
-> Entstehung von siamesischen Zwillingen

2.1.2 Diagnose
Überprüfung der Doppelfehlbildung durch Ultraschall
medizinische Methoden für eine Trennung: Röntgenkontrastmittel-Untersuchungen der Gefäße, EKG, EEG

http://www.frauenarzt-dr-koehler.de/Ultraschall_Schwangerschaft/Zwillingsschwangerschaft/Siamesische_Zwillinge.jpg
Wahrscheinlichkeit einer Doppelfehlbildung:
zwischen 1 : 60. 000 und 1 : 200.000
durchschnittlich: pränataler Tod bei 3 von 10 siamesischen Zwillingen
Ausprägungen:
I. Verbindung nur an äußerlichen Geweben (z.B. gemeinsamer Hirnlappen bzw. gemeinsame Haut)
II. gemeinsame Organe (z.B. Herz oder Lunge) in manchen Fällen: komplexe Verflechtung der inneren Organe oder Blutbahnen
-> operativer Eingriff sehr riskant
2.1.3 Fehlbildungsarten und ihre
Häufigkeit
genaue Bezeichnung der Doppelfehlbildung richtet sich nach der Lokalisation des Zusammenwachsens

Unterscheidung vier Fehlbildungsarten:

1. Thoracoomphalopagus: am Rumpf verbunden (74%) davon:
Thoracopagus: am Brustkorb verbunden (40%)
Omphalopagus: am Bauch verbunden (34%)
2. Pygopagus: am Steiß verbunden (18%)
3. Ischiopagus: am Sitzbein verbunden (6%)
4. Craniopagus: am Kopf verbunden (2%)

Besitzen von allen lebensnotwendigen Organen
-> wenn nicht: Überlebenschancen für nur eines der Zwillinge
keine komplizierte Verflechtung von inneren Organen
2.3.1 Bedinungen einer Trennung und Ablauf
Bedingungen:
Ablauf
extrem aufwändig
durchschnittliche Sterblichkeitsrate: 50%
empfohlen: Operation möglichst nach Entbindung

2.2.1
Umgang mit der Behinderung für die Betroffenen
2.2.2
Umgang mit der Behinderung für Familie und Gesellschaft
http://www.youtube.com/watch?v=N_-JeMyX9z
eingeschränkte Lebensqualität
Alltagsumstellung:
- Zusammenbleiben beim Schlafen,
Freundschaften, Toilettengang,
Duschen, Sexualität...
zwei Individuen mit anderen Interessen
Auffallen in der Gesellschaft
Leben mit Handicap
Mittel und Möglichkeiten mit der Behinderung umzugehen

Bezug auf das Video:
Ronnie und Donnie Galyon (*1951)
Musterbeispiel für ein zufriedenes Leben
gemeinsame Bewältigung des Alltags
gegenseitige Hilfe ( Rasur, Schuheanziehen)
besonders intensive emotionale Verbindung zueinander


http://blog.wfmu.org/.a/6a00d83451c29169e201156f7bc5b8970c-320wi
anderes Beispiel:
Abigail und Brittany Hensel (*1990)
gute Integration in Familie und Schule
zwei Schülerinnen mit unabhängigen Noten
Einzelperson beim Sport
medizinisch: Dicephalus (Zweikopf)
Abigail:
- Kontrolle über Gliedmaßen
und Rumpf rechter Seite
Brittany:
- Kontrolle der linken Körper-
seite
http://fedmich.com/wp_pictures/siamese_twins_hensel/abigailbritanny01xw9.jpg
drei verschiedene Wege der Behandlung
II. Elektive Trennung
I. Notoperation
III. Kein Eingriff
Tod des einen Zwillings -> automatischer Tod des zweiten Kindes
-> Grund: Aussondern von Leichengift
Zwang einer Notoperation um Kind zu retten
2.3.2 Notoperation
2.3.2 Elektive Trennung
Diagnostik, Planung und Vorbereitung anhand anatomischen Möglichkeiten:
freiwillige Trennung durch Erlaubnis der Eltern
Trennung unter Bedacht an bewusster Tötung des nicht allein lebensfähigen anderen Kindes
Abwägen mit Lebensqualität
aktueller Fall: Lea und Tabea Block aus Lemgo
2.3.2 Kein Eingriff
kein Eingriff ,wenn
- nich trennfähig
- Trennung nicht erlaubt
- Folge von schwersten inhumanen
Verstümmelungen oder Tod
2.3.3 Moralische Gerechtfertigkeit



(cc) photo by medhead on Flickr
Pro-Kontra: Trennung
Pro
Kontra
Wollen siamesische Zwillinge
getrennt werden ?
erfolgreich getrennte Zwillinge:
- individuelles Leben
ungetrennte Zwillinge:
- positive Akzeptanz ihres
Schicksals
Möglichkeit auf individuelles und "normales" Leben

unabhängig vom anderen Zwilling

riskant -> möglicher Tod

bleibende Schäden durch Operation

Gleichgewicht
enormer Fortschritt in der Medizin
-> Lösung von damals offenen Fragen
Medizinische Methoden:
Angiographie:
- Verfahren zur Darstellung der Blutgefäße
Computertomographie (CT):
- Schichtaufnahmen des Körpers mithilfe
von Röntgenstrahlung
Ultraschalluntersuchung (Sonographie):
- Bilder verschiedener Organe mittels
Ultraschallwellen erkennbar

http://0.tqn.com/d/multiples/1/0/3/Y/bucklestwins1.jpg
http://www.welt.de/multimedia/archive/01497/kami_twin__4_DW_Ve_1497668p.jpg
http://www.utmedicalgroup.com/images/twins.jpg
http://30.media.tumblr.com/tumblr_ln0z3nIqNI1qiekz8o1_500.png
http://www.tabea-lea.de/Hintergrundbilder/Bild_001.jpg
Angewiesen auf physische und seelische Unterstützung
Akzeptanz einer kompletten Lebensumstellung
Toleranz gegenüber dem Zwillingspaar
Abnehmen vieler Arbeiten
Behandlung in der Gesellschaft:
- als 2 verschiedene Individuen
- keine Bevorzugung
- Aufbau von Empathie
Aufklärung der seltenen Doppelfehlbildung durch Medien
http://o.aolcdn.com/photo-hub/news_gallery/6/6/667993/1275407487826.JPEG
Operation: Lea und Tabea Block
http://www.morgenpost.de/multimedia/archive/00060/89022_jpg_60035b.jpg
http://blob.freent.de/contentblob/733412/teaserImg476x317/npspicturenps19642042.jpg
http://www.faz.net/polopoly_fs/1.18730!/image/3312734780.gif_gen/derivatives/article_aufmacher_klein/3312734780.gif
http://twinsy.files.wordpress.com/2011/01/body.jpg
4 Literatur- und Quellenverzeichnis
Internetquellen:
http://www.dieterwunderlich.de/siamesische_zwillinge.htm
(am 20.01.12 um 20:13 Uhr)

http://de.wikipedia.org/wiki/Chang_und_Eng_Bunker
(am 20.01.11 um 20:13 Uhr)

http://www.gofeminin.de/schwangerschaft-geburt/siamesische-zwillinge-f24750.html
(am 20.01.11 um 20:13 Uhr)

http://de.wikipedia.org/wiki/Siamesische_Zwillinge
(am 20.01.11 um 20:14 Uhr)

http://www.onmeda.de/ratgeber/schwangerschaft/zwillinge/siamesische_zwillinge-ursachen-3829-2.html
(am 20.01.11 um 20:14 Uhr)

http://www.onlinezeitung24.de/article/3410
(am 21.01.12 um 20:12 Uhr)

http://www.familienratgeber-nrw.de/index.php?id=2116 (am 21.01.12 um 20:13 Uhr)

http://www.welt.de/vermischtes/article681641/Die_ersten_Siamesischen_Zwillinge.html (am 22.01.12 um 13:05 Uhr)

http://www.bild.de/news/2009/news/sie-sind-wieder-zu-hause-10896518.bild.html (am 22.01.12 um 13:07 Uhr)

http://www.welt.de/vermischtes/article681641/Die_ersten_Siamesischen_Zwillinge.html (am 30.01.12 um 15:00 Uhr)

http://www.bild.de/news/2009/news/sie-sind-wieder-zu-hause-10896518.bild.html (am 30.01.12 um 16:00 Uhr)

http://www.youtube.com/watch?v=N_-JeMyX9z

Bildquellen:
http://www.az.com.na/images/Zwillinge.jpg

http://img1.seite3.ch/news/309/233031-changundeng.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/Chang-eng-bunker

http://i.onmeda.de/zwillinge.gif

http://www.frauenarzt-dr-koehler.de/Ultraschall_Schwangerschaft/Zwillingsschwangerschaft/Siamesische_Zwillinge.jpg

http://www.welt.de/multimedia/archive/01497/kami_twin__4_DW_Ve_1497668p.jpg

http://www.utmedicalgroup.com/images/twins.jpg

http://fedmich.com/wp_pictures/siamese_twins_hensel/abigailbritanny01xw9.jpg

http://o.aolcdn.com/photo-hub/news_gallery/6/6/667993/1275407487826.JPEG

http://twinsy.files.wordpress.com/2011/01/body.jpg

http://blob.freent.de/contentblob/733412/teaserImg476x317/npspicturenps19642042.jpg

http://www.faz.net/polopoly_fs/1.187304!/image/3312734780.gif_gen/derivatives/article_aufmacher_klein/3312734780.gif
http://i.onmeda.de/zwillinge.gif
http://bilder.nw-news.de/koeln_lemgo_siamesischer_zwilling_lea_block_bei_stern-tv/4/729259/729261S.jpeg
3.2
Fazit und eigene Stellungnahme
Full transcript