Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Forschungsdaten und Bibliothek - wie ansetzen?

Impusvortrag Bibliothekstag 2017 in Hanau
by

Frank Waldschmidt-Dietz

on 10 May 2017

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Forschungsdaten und Bibliothek - wie ansetzen?

Kassel
Gießen
Geisenheim
Fulda
Marburg
Frankfurt
Darmstadt
FOKUS - Forschungsdatenkurse
für Studierende und Graduierte
HeFDI - Hessische Forschungsdateninfrastrukturen
Forschungsdaten
und Bibliotkek -
wie ansetzen?
Bottom-Up
Bedarfserhebung durch Umfragen und Interviews
Vernetzung der vorhandenen Akteure
getrieben von tatsächlichen Bedürfnissen der ForscherInnen

Top-Down
FD-Leitlinien / Policy
Aufbau zentraler technischer Infrastruktur, Bsp. HeFDI
getrieben von Hochschulleitungen und Forschungsförderern
Wie Forschungsdatenmanagament an der Hochschule einführen?
Mögliche Diskussionspunkte

Welche Kompetenzen haben Bibliotheken und BibliothekarInnen für FDM?
Welche müssen noch dazukommen?
Welche Rollen haben andere Akteure (z.B. Rechenzentren, Forschungsdezernate)

Gerald Langhanke (ULB Darmstadt)
Frank Waldschmidt-Dietz (UB Gießen)
Full transcript