Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Die Modalverben

No description
by

Sergio Niño

on 27 May 2011

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die Modalverben

Wollen Die Hauptbedeutung von wollen ist „Wille, Absicht Die Modalverben Die Modalverben bilden zusammen mit dem Infinitiv eines Vollverbs das Prädikat eines Satzes Sie bezeichnen eine Modalität, das heißt ein bestimmtes Verhältnis zwischen dem Subjekt des Satzes und der durch den Infinitiv ausgedrückten Verbhandlung. Die Tabelle zeigt die wichtigsten Modalitäten der einzelnen Modalverben Dürfen Die Hauptbedeutung von dürfen ist „Erlaubnis" oder "Berechtigung" Können Die hauptsächliche Bedeutung von können ist „Möglichkeit" Mögen Die Hauptbedeutung von mögen ist „Wunsch" Müssen Die wichtigste Bedeutung von müssen ist „Notwendigkeit" Sollen Das Modalverb sollen drückt einen Auftrag an das Subjekt aus
Full transcript