Loading presentation...
Prezi is an interactive zooming presentation

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Ovid

No description
by

Niclas G.

on 17 April 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Ovid

Ovid
Leben & Werke

Von Jonas Fitzke und Niclas Gambal
Quelle [17.04.16]: http://www.kinderzeitmaschine.de/uploads/tx_sgkzm/ovid.jpg
43 v. Chr.
17 n. Chr.
Allgemeines
Leben
Werke
Frühphase
Mittlere Phase
Spätphase
Liebes Dichtungen
Heroides
Liebesbriefe berühmter Frauen

Briefe sind Fiktiv

Frauen aus Sagen [Penelope, Helena]

Weibliche Sicht auf Heldengeschichten
Quelle [17.04.16]: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/94/Helen_of_Troy.jpg
Helena
Amores
Ars amatoria
Remidia amoris
Sagenzyklen
Fasti
Metamorphosen
Beschreibt römische Feste in
Bezug auf Sagen

Zur Hälfte fertig

Nur die Feste Januar-Juni
1 n Chr. - 8 n. Chr.
15 Bücher, 700-900 Verse, 250 Geschichten

Bekanntestes Werk

Verwandlungsgeschichten aus der Mythologie
Geschichten der Metamorphosen
Können als ganzes gesehen werden

Kein Protagonist

Lässt sich in vier Themen teilen:

1. Weltentstehung bis zum Raub der Europa [Buch 1-2]

2. Erbauung Thebens bis zur Argonautenfahrt [Buch 3-6]

3. Von den Argonauten bis zum troianischen Königshaus [Buch 7-11]

4. Troianischer Krieg bis Zeitalter des Augustus (Gegenwart) [Buch 12-15]

Von 8-16 n. Chr. im Exil verfasst

Trauerelegien

In Briefform
Tristia
Epistulae ex Ponto
5 Bücher

Beklagt sein Schicksal

Beinahe die einzige Quelle über ihn
"Die Briefe vom schwarzen Meer"

4 Bücher

Gerichtet an den Umkreis Augustus

Hoffnung auf Begnadigung
Zwischen 20-15 v. Chr. verfasst

In 3 Büchern veröffentlicht

Mittelpunkt ist Corinna

stellt Liebe als amüsantes Spiel dar
2 n. Chr. geschrieben

Lehrgedicht in 3 Büchern

Anleitung zum Erfolg in der Liebe

Ironische Art der Erzählung

Provokative Freizügigkeit Verbannung
Gegenstück zur
"Ars amatoria"

Benennt Abhilfen gegen Liebeskummer

Hilfen zum beenden eines
Liebesverhältnisses
Name: Publius Novidius Naso

20. März 43 v. Chr.-17 n. Chr.

Antiker Versdichter

Zählt zu den 3 großen Poeten der klassischen Epoche
Schrieb Liebeslieder, Sagenzyklen,
Klagelieder

Werke hatten immensen Einfluss auf
Mittelalter, Barock

Auch Einfluss auf das 19. Jhd.

Vorallem sein Werk
"Metamorphosen"
prägte
die Nachwelt
Quelle [17.04.16]: http://files.umwblogs.org/blogs.dir/1738/files/2008/09/sulmona-006.jpg
Geburt am 20 März in Sulmo

Blieb dem Bürgerkrieg erspart
[Pax Augusta]

Kam aus einer wohlhabenden Familie aus
dem Ritterstand

Tod in Tomi

Teilt seiner Frau seinen Grabes Text mit:

„Ich, der ich hier liege, Naso, der Dichter, Spieler zärtlicher Liebesgeschichten, bin an meinem eigenen Talent zugrunde gegangen.

Aber dir, der du vorbeigehst, soll es, wenn du je geliebt hast, nicht schwerfallen zu sagen: Mögen Nasos Gebeine weich ruhen!“


8 v. Chr.
Besucht eine Rhetorikschule

Vorbereitung auf cursus honorum

Nach kurzer Arbeit als Richter
wechsel zum Dichter

gefördert durch Marcus Corvinus

Mit
"Amores"
erfolgreicher Dichter
1 n. Chr.
Bis 1 n. Chr. weitere
Liebesdichtungen

Verfasst nun Sagenzyklen

1 n. Chr. schreibt sein bekanntestes Werk: Metamorphosen

Heiratete in jungen Jahren

Hatte 3 Ehen

Sein Kind stammt wahrscheinlich aus der zweiten Ehe
8 n. Chr.
Erhält auf Elba den Beschluss des Kaiser Augustus

Wird nach Tomi verbannt

Er erfährt eine mildere Form der Verbannung

Grund ist wahrscheinlich eines seiner Werke
Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit!
Fragen?

Quellen
Text: https://de.wikipedia.org/wiki/Ovid

Bildquellen: siehe Bilder
Quelle [17.04.16]: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/97/Black_Sea_map-de.png
Quelle [17.04.16]: http://www.wanted-ausstellung.de/mediapool/132/1326946/resources/26461419.jpg
Quelle [17.04.16]: https://www.raremaps.com/maps/medium/28879.jpg
Quelle [17.04.16]: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e1/Sarcophagus_Ariadne_Louvre_Ma1346.jpg
Full transcript