Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

GFS Berlin Blockade (Ben Deitmar, Simon Kleih)

No description
by

Ben Deitmar

on 4 December 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of GFS Berlin Blockade (Ben Deitmar, Simon Kleih)

USA
UdSSR
Großbritannien
Frankreich
Gliederung
Westmächte gegen UdSSR
Vorgeschichte
Gründe und Beginn der Blockade
Alternative Pläne zur Luftbrücke
Die Luftbrücke
Auswirkungen auf die Bevölkerung
Ende der Blockade
Folgen für Deutschland
Quellen
Berlin
Westmächte
UdSSR
Vorgeschichte
Mai 1945: Ende des 2.Weltkriegs
Juli 1945: Potsdamer Konferenz: 5D's werden als Ziele für Deutschlandpolitik festgesetzt. Dezentralisierung: Aufteilung Berlins und ganz Deutschlands in 4 Besatzungszonen
Nach Auffassung der UdSSR gehörte Berlin zu ihrer Besatzungszone. Als Ausgleich wurden ihnen Teile der westlichen Zonen zugeteilt.
Nov. 1945: Luftkorridore nach West-Berlin vereinbart
Feb. 1948: Londoner 6-Mächte- Konferenz (Ausschluss der UdSSR)
März 1948: SMAD verlässt Kontrollrat
Die Luftbrücke
Luftkorridore
Ende der Blockade
Folgen für Deutschland
Gründe und Beginn der Blockade
20. Juni 1948: Währungsreform in den Westzonen →Deutsche Mark (Westmark)
23.Juni 1948: Währungsreform in der sowjetisch besetzten Zone →Deutsche Markt der deutschen Notenbank (Ostmark)
Beide Seiten erheben Anspruch auf die Einführung ihrer Währung in West-Berlin
Konflikt zwischen den Besatzungsmächten erhärtet sich
UdSSR blockiert Land- und Seezulieferungswege nach West-Berlin
26. Juni 1948: Beginn der Versorgung Berlins durch eine Luftbrücke durch die Amerikaner
28. Juni 1948: Britische Luftwaffe errichtet ebenfalls eine Luftbrücke
Wenig Unterstützung von Frankreich
Zu Beginn etwa 2000 Tonnen täglich, später bis zu 13.000 Tonnen
Es werden hauptsächlich Kohle, Nahrungsmittel, Benzin und Medikamente geliefert, sowie Material für den Wiederaufbau des Kraftwerks West.
Störversuche außerhalb der Luftkorridore durch die UdSSR
Speziell für Kinder wurden kleiner Päckchen mit Süßigkeiten abgeworfen (Rosinenbomber)

Alternative Pläne zur Luftbrücke
General Clay (Amerikanischer Militärgouverneur) spricht sich für einen bewaffneten Durchbruch eines Militärkonvois nach West-Berlin aus.
Sir Robertson (Britischer Militärgouverneur) vertraut auf die öffentliche Meinung im Bezug auf die Politik der UdSSR und will freie Wahlen in ganz Deutschland durchführen →Deutschland aus dem Machtbereich der UdSSR entziehen (Truman Doktrin) →Westmächte entscheiden sich für die Luftbrücke; eine Provokation aber keine Kriegserklärung
USA und Großbritannien wollen ein starkes Deutschland als Puffer gegen den Sozialismus
Frankreich verlangt hohe Reperationszahlungen und will ein schwaches Deutschland
Marshallplan: Insgesamt 1,4 Mrd (heutiger Wert 13,7 Mrd) US-Dollar zur Stabilisierung Deutschlands im Zuge der Hilfeleistungen Amerikas zum Wiederaufbau Europas
1947 Truman-Doktrin: USA unterstützt jeden Staat gegen den Kommunismus.
Juni 1948 Zusammenfassen der westlichen Zonen zur Trizone
April 1949: Gründung der NATO als transatlantisches Verteidigunsbündniss
Sieht den Sozialismus als das überlegene System, das verbreitet muss.
Großes Interessengebiet umfasste Polen, Albanien, Rumänien, Ungarn, Tschechoslowakei und Ostdeutschland (später DDR).
Juni 1948:Berlin Blockade
1949: Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe
29.Aug. 1949 Sovjetunion zündet erste eigene Atombombe
1955: Warschauer Pakt
endgültige Trennung von Ost- und West-Deutschland (Deutsche Demokratische Republik vs. Bundesrepublik Deutschland)
Akzeptieren der Besatzungsmächte (Schutzmacht)
Diskreditierung der UdSSR→Westen wird als Vorbild gesehen
Gründung der NATO (North Atlantic Treaty Organisation)
Kriegsvergangenheit rückt in den Hintergrund
Gegenblockade der Westmächte zeigt Wirkung.
UdSSR machtlos gegen Luftbrücke
4. Mai 1949: Besatzungsmächte treffen sich und schließen ein Abkommen zur Beendigung der Blockade
12. Mai 1949: Berlin Blockade wird aufgehoben.
In West-Berlin werden mehr Reserven zum Schutz vor weiteren Blockaden angelegt.
→Berlin Blockade als erster Konflikt des Kalten Krieges
→Die Luftbrücke wird zu einem Kräftemessen zwischen den Großmächten.
Berlin Blockade und die Luftbrücke der Westmächte
Ben Deitmar, Simon Kleih
Quellen
http://www.geschichte-abitur.de/nachkriegszeit/berlin-blockade-2
http://www.hdg.de/lemo/kapitel/nachkriegsjahre/doppelte-staatsgruendung/berlin-blockade-1948.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Berlin-Blockade
http://www.chronik-berlin.de/blockade.htm
http://de.wikipedia.org/wiki/Londoner_Sechsmächtekonferenz
http://www.stepmap.de
http://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Luftbrücke
http://de.wikipedia.org/wiki/Marshallplan#Die_Verwaltung_der_Mittel_in_Deutschland
http://www.salvator.net/salmat/pw/luft/verlauf.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Sowjetunion#1945_bis_1985:_Kalter_Krieg
http://m.schuelerlexikon.de/mobile_geschichte/Berlinblockade_der_Sowjetunion_und_Luftbruecke_der_Westmaechte.htm
http://de.wikipedia.org/wiki/Warschauer_Pakt
http://de.wikipedia.org/wiki/Rat_für_gegenseitige_Wirtschaftshilfe
http://www.berlin-die-hauptstadt.de/luftbruecke.htm
http://www.stiftung-luftbrueckendank.de/luftbruecke/luftbruecke%20chronologie.htm


Der Kalte Krieg Berlin-Blokade und Luftbrücke - Reportage über den Kalten Krieg
Westmächte zwingen UdSSR die Blockade aufzugeben und Verhandlungen zuzulassen→gewinnen das Kräftemessen
Sovjetunion zeigt Schwäche, weshalb sich viele Nationen der NATO anschließen.
Full transcript