Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Urbanisierung und Verstädterung

No description
by

Ali Hashemi

on 27 May 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Urbanisierung und Verstädterung

Urbanisierung und Verstädterung

Inhaltsverzeichnis
von Ali Hashemi
Definition
Prozesse
Präsentationsleistung
Die Vermehrung, Ausdehnung oder Vergrößerung von Städten nach Zahl, Fläche oder Einwohnern, sowohl absolut als auch im Verhältnis zur ländlichen Bevölkerung bzw. zu den nicht-städtischen Siedlungen.
Verstädterung
UrbanisierunG
Die Ausbreitung und Verstärkung städtischer Lebens-, Wirtschafts- und Verhaltensweisen (gesellschaftliche Perspektive).
Verstädterungsgrad
Verstädterungsrate
Definition
Prozesse
Entwicklung
Ursachen
Folgen und Probleme
Beispiele
Quellen
Physiognomie: äußeres Erscheinungsbild
soziologischer Aspekt
Haushaltsstrukturen, Konsummuster und Wertvorstellungen breiten sich in den ländlichen Räum aus
statistischer Aspekt
Anteil der in städtischen und stadtnahen Räumen lebenden Bevölkerung wächst
Zunahme der Städezahl in einem bestimmten Raum, Wachstum der Städte hinsichtlich Bevölkerung und Fläche (Städteverdichtung)
wachsender Verstädterungsgrad
physiognomischer Aspekt
Ausbreitung städtischer Wohn-, Bau- und Siedlungsformen sowie Flächennutzungen -> entsprechende Umgestalltung des ländlichen Raumes
funktionaler Aspekt
Verflechtung zwischen Land und Stadt durch neue Informationswege, Ausbreitung städtischer Produktion
Entwicklung
werden häufig synonym verwendet
1800 globaler Verstädterungsgrad bei ca. 3%
1900 globaler Verstädterungsgrad bei ca. 10%
1950 globaler Verstädterungsgrad bei ca. 30%
2007 globaler Verstädterungsgrad bei ca. 50%
Anteil der Stadtbevölkerung gemessen an der Gesamtbevölkerung eines Raumes (z.B. Deutschland: 89% im Jahre 2010)
Anteil der städtischen Bevölkerung seit 1800 bis Heute etwa verachtzehnfacht
vortgeschrittene Urbanisierung in Industrieländern
Zuwachs der städtischen Bevölkerung bzw. des Verstädterungsgrads (z.B. Deutschland: 0,2% im Jahre 2014)
Ursachen
natürliches Wachstum -> hohe Geburtenrate, niedrige Sterberate
Zuwanderungen aus dem ländlichen Raum -> weniger Arbeitskräfte in der Landwirtschaft nötig (Land-Stadt-Wanderung)
ländliche Siedlungen wachsen zu Städten

Vorzüge einer Stadt:
- gute Infrastruktur (öffentliche Verkehrsmittel)
- sichere Lebensmittel und Medizin Versorgung
- viele Bildungs- und Arbeitsmöglichkeiten
- vielfälltige Freizeitmöglichkeiten
- Sozial- und Gesellschaftsleben, staatliche Versorgung

Folgen und Probleme
hohe Menschenkonzentration = hoher Ressourcenbedarf (z.B. Wasser, Strom), sowie starke Umweltverschmutzung

Verstädterung kann ohne die Urbanisierung stattfinden -> Bevölkerung bewahrt ländlichen Lebensstil, kein Wirtschaftlicher Aufstieg

nicht genügend Arbeitsplätze -> Bevölkerung ist gezwungen für wenig Geld zu arbeiten (Ausbeutung), Armut wird vom Land in Stadtnähe getragen -> Entstehung von Slums

Umweltzerstörung zur Platzgewinnung, für Wirtschaftsnutzen

Gefährdung durch Naturkatastrophen (z.B. Metropolen wie Los Angeles, Tokio durch Erdbeben)
Nairobi
Hauptstadt Kenias, Afrika
ca. 3,1 Millionen Einwohner (2009)
60% der Bevölkerung lebt in einem von mehr als 200 Slums
Lebenserwartung: 52 Jahre
(Deutschland 80 Jahren)
Säuglingssterblichkeitsrate: 7,5 % (Deutschland 0,1 %)
Verstädterungsrate: 5,8 % (Deutschland 0,2 %)
starkes Bevölkerungswachstum erschwert Stadtplanung und -erweiterung
Infrastruktur überlastet
starke Landflucht -> viele gering qualifizierte Arbeiter für wenig Geld -> wenig Bildungsmöglichkeiten
Seuchenverbreitung durch Mangel an Hygiene und sauberem Trinkwasser
menschliche Grundbedürfnisse werden nicht befriedigt
hohe Kriminalitätsrate
China
Umsiedlungsprojekt Chinesischer Bauern
ca. 1.3 Milliarden Einwohner (2014)
über 50% der Bevölkerung lebt auf dem Land
Lebenserwartung: 72 Jahre
(Deutschland 80 Jahren)
Säuglingssterblichkeitsrate: 2,7 % (Deutschland 0,1 %)
Verstädterungsrate: 0,6 % (Deutschland 0,2 %)
100 Millionen Menschen in 10 Jahren Urbanisieren
umgerechnet 1,8 Billionen Euro Kosten
in den kommenden Jahrzenten 400 Millionen Bauern Urbanisieren
Verstädterungsgrad von 85% als Ziel
bis 2025 Anzahl der Stadte (120 Mio.) verdoppeln
12 Megastädte mit biszu 20 Mio Einwohnern
Lösungsansätze
Bildungsniveau der Bevölkerung erhöhen -> wirtschaftliche Schwächen beseitigen

sozial-gesellschaftliche Kompetenzen stärken -> selbstorganisierende, Verkaufsstellen in der Nachbarschaft ansiedeln

Trinkwasser- und Nahrungsmittelversorgung gewährleisten

Infrastruktur entsprechend der Einwohnerzahl ausbauen
Vielen Dank
für eure Aufmerksamkeit!
Gibt es noch Fragen?
Urbanisierung und Verstädterung
Quellen
Buchquellen
Ernst Klett Verlag / Terra Erdkunde Oberstufe Ausbage N
Internetquellen
http://de.wikipedia.org/wiki/Urbanisierung (17.05.2015 / 13:35 Uhr)
https://www.zukunftsinstitut.de/dossier/megatrend-urbanisierung/ (17.05.2015 / 14:02 Uhr)
https://www.zukunftsinstitut.de/artikel/urbanisierung-die-stadt-von-morgen/ (17.05.2015 / 14:27 Uhr)
http://www.berlin-institut.org/online-handbuchdemografie/bevoelkerungsdynamik/auswirkungen/urbanisierung.html (17.05.2015 / 14:36 Uhr)
http://www.zeit.de/zeit-wissen/2014/05/urbanisierung-stadt-moderne-wachstum (17.05.2015 / 15:23 Uhr)
http://www.laenderdaten.de/bevoelkerung/urbanisierung.aspx (18.05.2015 / 13:41 Uhr)
http://www.municipia.at/grunde-fur-urbanisierungsprozesse/ (18.05.2015 / 13:56 Uhr)
http://www.scilogs.de/geo-log/verst-dterungsprozesse-in-afrika/ (27.05.2015 / 20:38 Uhr)
http://de.wikipedia.org/wiki/Nairobi (27.05.2015 / 21:06 Uhr)
http://www.zeit.de/wirtschaft/2011-03/china-urbanisierung (27.05.2015 / 21:28 Uhr)
Bilderquellen
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/0c/Population_growth_rate_2007-de.svghttp://media.diercke.net/omeda/800/10895E_1.jpghttp://www.google.de/imgres?imgurl=httphttp://de.wikipedia.org/wiki/Einwohnerentwicklung_von_Berlin#/media/File:Berlin_population.svg (18.05.2015 / 14:21 Uhr)
http://www.bpb.de/cache/images/6/52706-1x2-orginal.gif%3F5CFDB (18.05.2015 / 14:54 Uhr)
http://www.berlin-institut.org/typo3temp/pics/54b10663f4.jpg (18.05.2015 / 15:37 Uhr)
http://blog.weltbevoelkerung.de/wp-content/uploads/2014/09/historische_entwicklung_der_weltbevoelkerung.jpg (18.05.2015 / 15:45 Uhr)
http://de.wikipedia.org/wiki/Nairobi#/media/File:Kibera.jpg (27.05.2015 / 21:22 Uhr)
http://buzzkenya.com/wp-content/uploads/2014/10/nairobi-3.jpg (27.05.2015 / 21:48 Uhr)
http://www3.artflakes.com/artwork/products/740269/poster/ff-c005949e-040.jpg (27.05.2015 / 22:07 Uhr)
http://thumbs.dreamstime.com/x/china-bau-32378078.jpg (27.05.2015 / 22:31 Uhr)

Einwohnerentwicklung Berlin
Full transcript