Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Sprach- und Leseförderung in der Katholischen Elternbildung

Sprach- und Leseförderung in der Katholischen Elternbildung - ein wachsender Bereich
by

Brigitte Lackner

on 9 July 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Sprach- und Leseförderung in der Katholischen Elternbildung

ein wachsender Bereich
Sprach- und Leseförderung
in der Katholischen Elternbildung

DIE IDEE
Sprach- und Leseförderung als Thema in der Elternbildung

Anfrage von bibilo zur Mitarbeit am Projekt "Buchstart"
2011
Gründung einer Arbeitsgruppe im Rahmen der Vernetzung Elternbildung

inhaltliche Mitarbeit bei der Buchstart Broschüre

Studientag: "Beiträge der Elternbildung zur Sprach- und Leseförderung
2013
Angebote im Rahmen der katholischen Elternbildung in allen Diözesen

Arbeitsunterlage für Eltern-Kind GruppenleiterInnen "Sprach und Leseförderung in den Eltern-Kind Gruppen"

Öffentlichkeitsarbeit:
Website: www.sprache-hilft.at
Kartenaktion

Kooperation mit biblio und tyriolia Verlag: interkulturelles Bilderbuch "Das kleine Farben 1x1", erscheint 2014

2012
Projekt: "Sprach- und Leseförderung im Bereich innovativer Elternbildung" - gefördert vom BM:UKK
2013 - 2015

Mitarbeit an Buchstart Leseschatzkiste Elternbroschüre Leseschritte

Studientag: Plaudertasche & Lesetiger Sprach- und Leseförderung in der Eltern-Kind - Gruppe
2014
Erstellung eines Curriculums für Ausbildung von VorlesepatInnen - "Ganz Ohr" MultiplikatorInnenschulung

3 Bücherschatzkisten für alle 1500 Eltern-Kind Gruppen:
- religiöse Kinderliteratur mit je einem Lied auf CD pro Buch
-mehrsprachige Kinderliteratur
-leere Bücherschatzkiste
?

Eltern sind in der Begleitung ihrer Kinder beim Sprach- und Leseerwerb immer mehr gefordert. (PISA)

Elternbildung unterstützt, begleitet und stärkt Eltern bei der Umsetzung ihrer vielfältigen Erziehungstätigkeit.
-Entwicklung und Durchführung von Angeboten im Rahmen der institutionellen Elternbildung (Einzelveranstaltungen, Seminare, Workshops….) - Weiterbildung von MitarbeiterInnen in der Elternbildung (MultiplikatorInnen, ReferentInnen, Eltern-Kind-GruppenleiterInnen)
-Unterstützung der Arbeit in den rund 1500 Eltern-Kind Gruppen im Rahmen von Eki +SL (Eltern-Kind Gruppen mit besonderem Fokus auf Sprach- und Leseförderung)
- Bereitstellung von Arbeitsunterlagen
-Förderung des Ausbaus der interkulturellen und migrantischen Eltern-Kind-Gruppenarbeit
Seminare, Workshops, Vorträge: z.B.:
Achtung Sprechprobe!
Nie allein - mit echten und falschen Freunden auf Facebook
Von Lesemuffeln und Leseratten
Bücher als Teil des Lebens von Anfang an
Internet und Handy sicher nutzen
Wie man in den Wald hineinruft,....
„In meinem Kopf haben auch zwei oder mehrere Sprachen Platz!“
Erlebniswelt Internet - Chancen und Gefahren für mein Kind
Lesen fängt mit Bildern an
und viele andere
SL als Schwerpunkt in Eltern-Kind -Gruppen
2015
Kartenaktion "Bücher helfen"

"Ganz Ohr" Schulungen

15. 3. 1015
Abschlussveranstaltung zum Projekt im Literaturhaus Wien
Zukunft
Full transcript