Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Judenverfolgung in der NS Zeit

No description
by

Hanni Hien

on 23 January 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Judenverfolgung in der NS Zeit

Juden im Deutschen Reich vor der Machtübernahme
0,76% der Gesamtbefölkerung sind jüdisch (500.000 Menschen)
"Judenberufe": -Handel -Bankiers -Ärzte -Rechtsanwälte -Makler -Künstler
=>oft sehr wohlhabend
=>oft gehasst (Neid)
aber sie wurden akzeptiert
fühlten sich als Deutsche
Judenverfolgung in der NS Zeit
Wer ist alles Jude?
Das Ende der Judenverfolgug
Auswirkungen der Machtübernahme
Soziale Diffamierung
judenreine Städte/Dörfer werden erstrebenswert
Erkennungszeichen sind Pflicht
Namenänderung
Ausschluss aus der Wirtschaft
ab 1933 immer weniger Gesetze für Juden
1938 werden Juden zu "Menschen minderer Rechte"
Diskriminierung der Juden
Locken an der Schläfe wurden abgeschnitten
Bärte wurden abrassiert
Synagogen wurden abgebrannt
durften nicht Auto fahren, nicht in normale Schulen gehen, nicht Straßenbahnen und andere öffentliche Verkehrsmittel nutzen, nicht zu jeder Uhrzeit einkaufen
sie durften nur zu bestimmten Uhrzeiten auf die Straße gehen
Vernichtung der Juden
Konzentrationslager
es starben um die 5-6 Mio. Menschen (allein in Auschwitz 2,5 Mio.)
wie hat man die Juden umgebracht: -mit Giftgasen in Duschen oder Kammern -Bedingungen waren schlimm => sie starben an Hunger und Krankheiten -der Willkür der Aufseher ausgesetzt -zu harte Zwangsarbeit -Giftinjektionen -Erschießungen =>systematische, durchgeplante Tötung
danach wurden die Leichen verbrannt oder in Massengräbern verscharrt
Def.:
wer von minderstens drei "der Rassen nach volljüdischen Großeltern" abstammt
"Geltungsjude"= wer zwei volljüdische Großeltern hatte und/oder einer jüdischen Gemeinde angehörte oder mit einem Juden verheiratet war/ gewesen ist
die Kriegsfront bricht zusammen => SS evakuiert die Lager
Fluchtroute durch Alliierte versperrt
die Juden werden in Aufnahmelager gebracht
die alliierten Truppen entdecken die Lager und die nicht evakuierten KZs => Wachmannschaften fliehen => Alliierte befreihen die Lagerinsassen
letzte Lager wurden am 5. Mai 1945 aufgelöst (Mauthausen)
Quellen
BPB (Bundeszentrale für politische Bildung)
www.dhm.de/lemo/html/nazi/antisemitismus/ausgrenzung
www.dhm.de/lemo/html/wk2/holocaust
www.geschichtsverein-koegen.de/judenverfolgung.htm
das jüdische Hamburg
www.kiga-berlin.org/dokumentationen/auschwitz/pages/hi14.html
www.cartomedia.de
Begriffserklärungen
Antisemitismus : Abneigung oder Feindschaft gegen Juden
Holocaust : Völkermord an 5-6 Millionen Menschen, die die Nationalsozialisten als Juden definierten
Rassentheorie: Unterscheidung zwischen zwei Rassen, den Ariern und den Juden
Arier: Menschliches Idealbild(Deutsche), zur Herrschaft über niedrigere Rassen geboren
Full transcript