Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

RoF: 2014- 3. Session (Nachholsession) Nr. 1: Mitarbeiteraktien

No description
by

Basile Cardinaux

on 16 May 2017

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of RoF: 2014- 3. Session (Nachholsession) Nr. 1: Mitarbeiteraktien

Sachverhalt
Irmelda war drei Jahre für ein Pharmaunternehmen in Basel tätig. Seit einem Jahr arbeitet sie für dasselbe Pharmaunternehmen in Grossbritannien, wo sie auch Wohnsitz genommen hat. Sie ist nicht mehr in der schweizerischen AHV versichert. Nun erhält sie bis anhin gesperrt gewesene Mitarbeiteraktien zur freien Verfügung zugewiesen, die sie anlässlich ihrer Tätigkeit in Basel erworben hat.
Behauptung: Auf diese Mitarbeiteraktien sind keine AHV-Beiträge zu entrichten.
Richtig oder falsch?

Hilfsfrage 1
Wer ist beitragspflichtig in der AHV?
Was ist Beitragsobjekt in der AHV?
Gehören Mitarbeiter Aktien zum massgebenden Lohn?
Hilfsfrage 2
Wann liegt ein geldwerter Vorteil im Sinne von Art. 7 lit. cbis AHVV vor?
Hilfsfrage 3
Was bedeutet das für das Steuerrecht geltende Zuflussprinzip?
Wann gilt eine gesperrte (der Vesting-Zeitpunkt ist noch nicht erreicht) Mitarbeiteraktie als zugeflossen?
Hilfsfrage 4
Hindert die fehlende Versicherungspflicht in der AHV die Beitragspflicht?
Welches Prinzip können sie aus Art. 30ter Abs. 3 AHVG herauslesen? Kennt das besagte Prinzip Ausnahmen?
Tipp: BGE 110 V 227

Haben Sie eine Lösung erhalten und hätten gerne gewusst, ob diese mit der unsrigen übereinstimmt?

Dann schicken Sie uns Ihre Lösung zu. Ist aus dieser erkennbar, dass Sie sich ernsthaft mit dem Fall auseinander gesetzt haben, werden wir Ihnen unsere Lösungsvariante zukommen lassen.
Mitarbeiteraktien und die AHV
2014 3. Session "richtig oder falsch?" Nr. 1
Full transcript