Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Empirische Sprachwissenschaft

No description
by

Zakharia Pourtskhvanidze

on 14 October 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Empirische Sprachwissenschaft

Empirische Sprachwissenschaft
Empirische Sprachwissenschaft
als Hauptfach und als Nebenfach

180 CP + 60 CP
Orientierungsveranstaltung
Empirische Sprachwissenschaft (nur) als Nebenfach
60 CP
Empirische Sprachwissenschaft (nur) als Hauptfach
180 CP
Schwerpunkt
Schwerpunkt
Schwerpunkte
Besser…

Auch Klausuren sind hart…
Prüfungsamt | Philprom

Das Studium kann länger dauern als geplant...
Ihr gewinnt neue Freunde fürs Leben…

Das Studium wird euch verändern...
Sich ständig zu motivieren, ist eine Herausforderung…

♁34° 59′ 20″ N, 106° 36′ 52″ W

Die Koordinaten in Alburquerque (New Mexico) an denen Walter sein Geld (80 Mio $) vergräbt.
Wer weiß was das hier ist?

Hier liegt auch etwas für euch vergraben. Frühestenst nach 4 Jahren bekommt ihr heraus - WAS!

…und wenn es soweit ist, wünsche ich euch, dass ihr über das Studium wie folgt urteilt:

Das hier aber:
♁50° 7′ 26″ N, 8° 38′ 21″ O
EMPIRISCHE SPRACHWISSENSCHAFT

sind
GPS Koordinaten
der
Goethe Universität

-
Campus Bockenheim
Zakharia Pourtskhvanidze
Je moderner die moderne Welt wird, desto unvermeidlicher
werden die Geisteswissenschaften...
(Odo Marquard)
Wintersemester 2015-16
Westbaltisch: Altpreußisch
(14.–16. Jh., ca. 2000 Wörter)
Der dritte Katechismus, bekannt als Enchiridion,
wurde von dem deutschen Pfarrer Abel Will mithilfe des Preußen Paul Megott vorbereitet und 1561 in Königsberg ediert.

Das altpreußische sog. Baseler Fragment (nach 1369) ist der älteste bekannte baltische Text:

„Zum Wohl, Herr, du bist kein gutes Onkelchen mehr,
wenn du trinken willst, aber kein Geld geben willst“

Nicola Oresme,Questiones Super Quattuor Libros Meteororum, 1369, fol. 63r
(Öffentliche Bibliothek der Universität Basel: F.V.2.)

http://www.uni-frankfurt.de/57360690/Baltische-Sprachwissenschaft2
Baltische Sprachen
S
eit dem 5.–7. Jh. teilte sich das Ostbaltische in zwei Dialektgruppen. Im 7.–10. Jh. entwickelte das Lettische mehr Innovationen aufgrund der Kontakte mit dem Ostseefinischen. Die litauische Phonetik, Morphologie und Syntax ist im Vergleich mit dem Lettischen konservativer. Das Litauische und das Lettische sind Tonakzentsprachen (Intonation mit quantitativer Komponente bei betonten langen Silben).

Lettisch

Litauisch

Ostbaltisch:

Sprachenvielfalt entdecken

Sprache(n) und Kultur(en) zweier afrikanischer Großräume kennenlernen

Sprachdokumentation: Methoden und Techniken erwerben

Sprachgenetik / historisch-vergleichende / Klassifikation afrikanischer Sprachen
Was kann man bei uns machen?
Mark Dingemanse
https://commons.wikimedia.org

ca. 2000 Sprachen
davon wahrscheinlich die meisten (90%) vom Aussterben bedroht
4 große Sprachfamilien:
Niger-Kongo (z.B. Swahili, Zulu, Bambara)
Nilosaharanisch (z.B. Maa/Maasai)
Afroasiatisch (z.B. Hausa, Somali, Arabisch)
Khoisan (//Ani, Kxoe und andere sog. Klick- oder Schnalzsprachen)
Tonsprachen („afrikanischer“ Typ)
verschiedene grammatische Phänomene, die nirgends sonst vorkommen

Die Sprachen Afrikas
Schwerpunkt
Afrikanische Sprach-wissenschaft

Fula
ca. 12-28 Mio. Sprecher
von Guinea bis zum Sudan – geographisch am weitesten verbreitete Sprache im subsaharanischen Afrika
viele Dialekte
Implosive und Ejektive
bis zu 28 Nominalklassen
Swahili
ca. 40-80 Mio. Sprecher
Tansania, Kenia und weitere ostafrikanische Länder
größte Verkehrssprache in Ostafrika
18 Nominalklassen
grammatische Elemente werden wie Bausteine aneinander gereiht („agglutinierend“, ähnlich wie bspw. im Türkischen)
Hausa
ca. 25 Mio. Sprecher
Nigeria, Niger + mehrere westafrikanische Länder
viele Sprachinseln in ganz Afrika und weltweit (Frankfurt!)
Tonsprache
ejektive und implosive Konsonanten
keine Markierung von (absolutem) Zeitbezug im Verbalsystem
Fula
Westatlantisch
Swahili
Bantu
Hausa
Tschadisch
Sprachkurse
Studienverlaufsplan für das 1. Studienjahr
프랑크푸르트암마인
요한 볼프강 괴테대학교
한국학

Koreastudien an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
Studienumfang
insgesamt 108 CP aus den Pflichtmodulen der Koreastudien 
Schwerpunkt Sprache und Kultur Koreas BA
Ziel des Schwerpunktes Japanische Sprach- und Kulturwissenschaft ist es, japanologische Terminologie, Methoden, Forschungsthemen und Forscher in Geschichte und Gegenwart vorzustellen und zu analysieren.
Hierfür werden den Studierenden die folgenden Inhalte vermittelt:

- Grundkenntnisse in der modernen japanischen Standardsprache (Lese- und Textverständnis, mündliche/schriftliche Kommunikationsfähigkeit),

- Grundkenntnisse über die Geschichte sowie kulturelle und gesellschaftliche Strukturen des gegenwärtigen Japan,

- Genese und aktuelle Forschungsansätze der Fachdisziplin Japanologie.
Japanische Sprach- und Kulturwissenschaft
Full transcript