Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

1.04 Verhaltensregeln

1.04 Sich auf Verhaltensregeln einigen
by

Alexander Uth

on 17 June 2010

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of 1.04 Verhaltensregeln

Integration Störungen Orientierung Verhaltensregeln Steuerungsinstrumente Emotionale Verbundenheit Produktive Zusammenarbeit Abschluss Die verschiedenen Phasen der Gruppenbildung Wenn Menschen in neuen Gruppierungen zusammenkommen, beschäftigen sie sich immer mit ähnlichen Fragen, die sich in verschiedene Phasen einteilen lassen. Schüler in neuer Umgebung Wie kann ich mich zurechtfinden? Wo bin ich? Wen kenne ich? Neben wen kann ich mich setzen? Wer sind meine Lehrer? Wen kann ich etwas fragen? Werde ich akzeptiert? (räumlich) (persönlich) Gründe sich unsicher fühlen sich abgelehnt fühlen auf sich aufmerksam machen wollen fehlende Verhaltensregeln/-muster unklare Aufgabenstellung fehlende Transparenz "heimliche", unbewußte Regeln Störungen haben Vorrang. Im Schüler. "Wie wollen wir miteinander umgehen?" Einsichtig machen! Paarbildung/Gruppenbildung Reihenfolge der Meldungen Der erste Beitrag Wer bekommt zuerst das Wort? Anordnung der Tische Sitzordnung Klare Arbeitsaufträge Abwechslung durch Energizer "Lehrkörper" als Medium Rituale Risikoniveau:
Etwas (persönliches)... für sich überlegen für sich aufschreiben mit Partner besprechen in Kleingruppe besprechen mit Gruppe präsentieren mit Partner präsentieren allein präsentieren Das höchste Ziel! intensive und konzentrierte Arbeit, die sogar als lustvoll empfunden werden kann! Grundlagen kommen aus den vorherigen Phasen entsteht durch erfolgreiche gemeinsame Arbeit schwer zu erkennen also nicht darauf warten, sondern jedes bißchen ergreifen! nicht nur das Ergebnis zählt... ...sondern der erfolgreiche Prozess... ...des Erwachsenwerdens 1.04 Sich auf Verhaltensregeln einigen Für: Klasse 5 und neue Gruppen Wozu? Über Verhaltensregeln nachdenken
Sich auf Verhaltensregeln einigen Zeit: ca. 2 US Leitfrage:
"In der Schule sollen sich alle, Schüler und Lehrer, wohl fühlen. Das geschieht nicht von allein. Was kann uns helfen, dass wir uns alle in der Klasse und im Unterricht wohl fühlen können?
Fünf Aktivitäten Imagination Besinnung Formulieren und reflektieren Sammeln und gestalten Nachdenken über Konsequenzen Imagination
Besinnung
Formulieren und reflektieren
Sammeln und gestalten
Nachdenken über Konsequenzen ruhige Phase der individuellen Erinnerung SuS rufen sich ins Gedächtnis, in welchen schulbezogenen Situationen sie sich
oder gefühlt haben wohl unwohl die SuS schreiben konkrete Situationen auf ggf. anonym ggf. Trennung von Mädchen und Jungen die SuS sammeln ihre Ergebnisse auf Postern je ein Poster für jedes Gefühl konkrete Formulierungen! SuS überlegen, welche Konsequenzen Verstöße haben sollen dann wird abgestimmt, welche sechs bis acht Regeln demnächst gelten sollen weitere Regeln werden "gespeichert" und evtl. später noch eingeführt die SuS formulieren konkrete Regeln, die dem Wohlfühlen förderlich sind
Full transcript