Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Medientechnik

Übung
by

oh lordy

on 12 March 2010

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Medientechnik

1786 Übung Medientechnik Was ist ein Signal? Was zum Teufel is das? Da Woipartinger! Nerven behalten!
Beschreiben und Bild malen! Aufgabe:

Wie bringen sie die Information
(Beschreibung und Bild) über den
Wolpertinger zu Ihrem Professor? Das Postwesen Älteste Kulturtechnik zur Nachrichtenübertragung!

Seit dem 15 Jhdr. in Europa straff organisiert.
(Auftrag an Thurn & Taxis von Maximilian I.)

Bis zu 166 km Poststrecke pro Tag möglich.

Bis ins 17. Jhdt zahlte
der Empfänger das Porto

Warum? Vor- und Nachteile des Postwesens
zur Nachrichtenübertragung

+ Große Datenmengen
+ Keine Codierung nötig
+ Zuverlässigkeit
+ Originaltreu
+ hohe Reichweite

- Integer? (Abgabe der Information
in fremde Hände)
- Kosten
- Geschwindigkeit
- Übertragungsfehler nur schwer
festzustellen / zu korrigieren Grundlegendes zur Kommunikationstechnik Datenmenge Geschwindingkeit Zuverlässigkeit Reichweite Integrität Durch geschickte Codierung:
Mehrere Ziffern in einem Symbol! - Seit Ende des 18. Jhdt. in Frankreich
- Später auch in Preussen.

- Stationen zwischen 6 und 12 km Abstand
- Texte wurden vereinfacht
- Zahlen und Buchstaben waren codiert Ideal wären 10 mögliche Zustände auf jeder Zeite des Auslegerarms (für die Darstellung des Dezimalsystems). Aber dann leidet die Unterscheidbarkeit der Symbole.

Man kann sagen:
- Der Kanal "rauscht" zu stark, um feinere Abstufungen darzustellen. Wie könnte dieser Kanal für unser Problem genutzt werden?
Übertragung der Information über den Wolpartinger Optische Telegraphie Optischer Telegraph Ein Weidezaun kann zur Übertragung
eines elektrischen Signals genutzt werden.
(Jedenfalls im Gedankenexperiment ;)

Was müssen wir tun, um Text und Bild über
einen elektischen Weg zu übertragen?
Elektrische Kommunikation Vorbereiten der Information
Was ist redundant? Was ist irrelevant?

Beispiele für Redundanz:
-) Mehrfaches verschicken der Nachricht
-) Der Buchstabe "u" folgt im Deutschen immer auf das "q".
Das "u" wegzulassen würde keine Einschränkung der Information bedeuten.

Beispiele für Irrelevanz:
-) Präpositionen weglassen? "Ich gehe Aldi!"
-) Höflichkeitsfloskeln weglassen?

Klassisch um Irrelevanz und Redundanz reduzierte Schriftkommunikation:

Das Telegramm:
ANKOMME DI SPÄT STOP WAGEN NEIN = JAHN


Nachteile und Vorteile des Telegrammstils?
Das analoge Bildsignal überträgt die Helligkeit
der einzelnen Bildpunkte hintereinander.

Man kann sich jeden Bildpunkt als eine kleine
Glühbirne vorstellen, deren Helligkeit vom
Spannungswert.

Welche wichtige Information fehlt in einem solchen
Bildsignal? Es müssen Informationen ins Signal eingebaut werden,
die Ordnung ins Chaos bringen.

Kommandos wie:
Ab hier beginnt eine neue Zeile
Ab hier beginnt ein neues Bild

Singaleigenschaft: Synchronisation Für die digitale Übertragung (beschränkte Signalzustände) muss die
Information codiert werden.

Einer der berühmtesten Codes ist der
American Standard Code for Information Interchange(ASCII) Die möglichen Signalzustände werden Symbole genannt.

Je mehr Symbole zur Verfügung stehen, desto mehr Information
kann in einem "Schritt" des Signals übertragen werden.

Vorteil von vielen Symbolen:
Mehr Information kann übertragen werden, ohne die Bandbreite
(die Schnelligkeit des Signalwechsels) zu erhöhen.

Nachteil von vielen Symbolen:
Je mehr Symbole der Empfänger unterscheiden muss, desto
ungestörter muss die Information sein

Wahl der Symbolmenge, Hinzufügen von Redundanz als Fehlerschutz = Kanalanpassung! Symbole als Informationsträger Für unterschiedliche Anwendungen sind unterschiedliche
Leitungscodes geeignet.

Es zählen Fragen wie:

-) Taktung des Signals
-) Benötigte Bandbreite
-) Gleichstromanteil Die Information kann auch in anderen
Signaleigenschaften stecken als der Amplitude.

Hier im Beispiel: Die Phasenlage eines
hochfrequenten Signals.

Man spricht von: Phasenmodulation Kann eine Sinusschwingung Information übertragen? Nein!
Denn das Signal könnte auch beim Empfänger erzeugt werden.
Es hat keinen Neuigkeitswert!

Nur Signale deren kommende Zustände nicht vorhersagbar sind,
können Informationen übertragen.
Je geriger die Wahrscheinlichkeit ist, dass ich den kommenden Zustand
des Signals vorhersagen kann, desto höher ist der Informationsgehalt
pro Zeiteinheit.

Vergleiche: Symbole Schall Mikrofon Strom
Full transcript