Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Leonardo da Vinci

No description
by

Justus Dudenhöfer

on 11 March 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Leonardo da Vinci


Leonardo Fibonacci(1202):
1 - 1 - 2 - 3 - 5 - 8 - 13 - 21 - 34 - 55 - 89 - 144 - 233..

Modell der Kaninchenpopulation
1 Kaninchenpaar zeugt
1 weiteres pro Monat
Kaninchen
nach einem Monat
geschlechtsreif
Kaninchen leben
ewig

Additionsgesetz
Wachstumsprinzip in der Natur
- Geboren: 15.April 1452 in Vinci (Bergdorf nahe Florenz)
- Vater: Nostar Ser Piero da Vinci; entstammt wohlhabender Florentiner Notarsfamilie
- Mutter: Caterina; Bauernmädchen

- Erste Jahre bei Mutter dann bei Vater aufgewachsen
- Schon früh künstlerische Begabung

Kann es heutzutage noch
ein Universalgenie geben?

- Mit 14 Jahren Handwerkslehre; Goldschmied, Bildhauer, Maler
- Mit 20 Jahren Malermeister in Lukas-Gilde
- Nutzte neue Malweise (Revolutionär)

- Freizeit Interesse für Anatomie (Unibesuche)
- 1476 Anklage wegen Homosexualität; für ihn Zeichen „Macht der Verleumdung“
- erstes Interesse für Technik und Mathematik
- Mit 30 viele anatomische Zeichnungen

Wer war er?

Mailänder Jahre

- Ab 1482 am Hofe der Sforza in Mailand tätig
- Entwarf neuartige Kriegsmaschinen
- entwickelt Leidenschaft für Architektur

- Zwischenzeitlich auch Raumausstatter
- Zusätzlich auch Unterhalter

- 1489 vermehrt geheime anatomische Studien
- 1492 Erforschung Zeugungsakt und Schwangerschaft; obwohl er es abstoßend fand

- Entwarf für den Moro übergroße, bronzene Reiterstatue
- 1495 floh er wegen Kriegsunruhen aus Mailand und malte innerhalb der folgenden 2 Jahren das berühmte Abendmahl

- wurde schon im 17. Jhr als großer Lehrmeister angesehen obwohl man nur wenige Bilder, Zeichnungen und Texte von ihm kannte

Reise nach Mantua und Venedig

1499 aus Mailand nach Padua
Lernte Anatomiebuchautor und Arzt kennen
Sein Entdeckergeist wurde geweckt
1500 zurück nach Florenz (nach 20 Jahren)
erneute Anatomiestudien

bekannter Künstler
unkonzentriert, Auftragsarbeiten teilweise nicht beendet
1502 Kriegsingenieur des Papstsohnes, danach für Florenz

- Experimente mit Fluggeräten

- Wettstreit mit Michelangelo
- Sogar der junge Raffael brach seine Arbeit ab um die Werke zu sehen
- Endete mit Zerstörung Michelangelos Bilds von einem Schüler
- Mona Lisa (1503-1505)

- Im Winter 1518/19 wird Leonardo krank und stirbt am 2.Mai 1519 im Alter von 67 Jahren
Jana Lanzer
Luisa Herbst
Lucia Liesen
Brandon Kaaz
Justus Dudenhöfer

Lehre vom Aufbau der Organismen

unerforschtes Gebiet
Claudius Galenus, elementare Schriften
1320 Beginn der modernen Anatomie: erste Autopsie
Leichenöffnungen an "gottesunwürdigen" erlaubt

Ursprünge menschlichen Verhaltens
Anatomie für Eigenverständnis
mehrere 100 Zeichnungen

erste Phase 1476 - 1495
Morphologie, Proportionen
Anatomie
Vitruv
römischer Architekt, Ingenieur
Abhandlung über Anatomie
"wohlgeformterMensch" These:
Zusammenhang menschl. Körper - Kreis, Quadrat
Mittelpunkt des Menschen: Bauchnabel
Leonardo da Vinci
illustrierte die "idealen Verhälnisse"
Mittelpunkt des Quadrats im Schritt
"vitruvianischer Mensch" erstmals richtig
Maler
Bildhauer
Musiker
Architekt
Mechaniker
Mathematiker
Ingenieur
Philosoph
Naturwissenschaftler


Malerphilosoph
Maler müssen Natur verstehen
hinterfragte alles was er sah
konnte Sachen sehr gut abbilden
machte sich viele Gedanken über die Struktur des Wassers
‚Wasser ist eine beständige Menge‘

Ketzerei
viele Erkenntnisse durch Untersuchungen von Wasser
Sintflut unmöglich
gelang zur Erkenntnis von der Entstehung von Tälern, Schluchten etc.
-> Welt nicht wie Gott sie in 7 Tagen schuf
gibt sich öffentlich religiös

Der ewige Ruhm
wollte ewigen Ruhm erlangen
zu Lebenszeit als Künstler schon sehr berühmt
eigene Ambitionen lagen jedoch bei Ingenieurwesen, Technik
ewiger Ruhm sei mit Malerei nicht erreichbar
Fliegen
vom Fliegen begeistert
untersuchte sehr oft Vögel
kam zur Erkenntnis das Luft sich wie Wasser verhält
vereinte beide Leidenschaften (Natur und Technik)
hat Gleitmaschinen entwickelt

Pferd

wollte Reiterstatue für Ludovico Sforza bauen
Vereinigung seiner Persönlichkeiten – Künstler und Ingenieur
begann mit Papierzeichnungen
Franzosen marschieren ein
75t Bronze für Kanonen benutzt
moderne Nachbildung vor der Mailänder Rennbahn

suchte reichen, großzügigen Mäzen
eine Seite im Codex Atl. nicht in seiner Schrift
Bewerbungsbrief an Ludovico Sforza
entwirft viele brutale, barbarische Kriegsmaschinen
große Ambiguität
Panzer (1483-95)
runde Basis, läuft spitz wie ein Zelt nach oben
4 Räder, 8 Kanonen
Antrieb mit Kurbeln
Antrieb sehr schwer
manche Nachbauten können sich gar nicht fortbewegen
Sichelwagen (1485)
Durch Pferde angetriebener mit Sicheln ausgestatteter Wagen
Parabeln
schrieb mehrere Parabeln, Geschichten
der einsame Stein

"Da blickte er traurig zu seinem früheren Platz"

Silberstift
zeichnete viel mit Silberstift
beste Renaissancezeichnungen
zeichnete Sachen wie sie wirklich waren, plastisch
übertraf seinen Meister Verrocchio, als er bei einem Gemälde geholfen hat

1506 Obduktion eines alten Mannes
"Dieser Mann erzählte mir, dass er keinerlei Gebrechen außer Schwäche fühle"
erste Beschreibung der Arterienverkalkung und der Leberzirrose

ab 1509 Obduktionen an der Universität in Pavia
Marcantonio della Torre seziert, Leonardo zeichnet
neues Anatomieverständnis
Sexuelle Neigungen
wird mit 24 einem anonymen Brief an die Polizei denunziert
Klage wird fallengelassen
umgab sich mit männlichen Schülern
empfand Akt der Fortpflanzung als abstoßend

Epoche:
Hochrenaissance in Italien
Vernunft, durch eigene Intelligenz zum vollkommenen Glück
alte Glaubenvorstellungen brechen zusammen
Maschinen
- zur Entlastung der Menschen bei der Arbeit und Kriegsführung
- oft nur Skizzen: finanzielle Mittel fehlten
- Einteilung in Bürgerliche Maschinen, Wassermaschinen, Flugmaschinen, Militärische Maschinen
- wurden oft im Theater genutzt

Geometrie
Auto mit Blattfederung (1478-1480)
drei Räder
Vorbild des modernen Autos
wahrscheinlich Bühnenstütze für Heiligendarstellungen -> großer Kraftaufwand
neues Antriebssystem: Blattfederungsmechanismus
Kette (1497)
Kreisbewegungsübertragung
durch Forschungsergebnisse -> besser als gewöhnliche Seile
auf Zahnrädern für besseres Gleiten
erst 400 Jahre später umgesetzt

Archimedische Schraube (1480)
ursprünglich von Archimedis (verehrte ihn)
studierte dessen technisches und wissenschaftliches Wissen
hat sie verbessert, wollte Anwendungsmöglichkeiten erweitern
Ziel: ohne großen Kraftaufwand Wasser von tieferer Ebene nach oben zu befördern

Goldener Schnitt: harmonische Teilung
Der Minor verhält sich zum Major, wie der Major zum Ganzen






göttliche Proportion: Gleichheit der Proportionen
Φ - Phi: 1,6183..
Bogenbrücke (1485-87)
"fliegende Brücke", "Da-Vinci-Brücke"
für Militär, schnelle Umstellung der Truppen
provisorisch mit Baumstämmen und Seilen
Bewegliche Brücke (1487-89)
Drehbrücke
Verbindung Kunst, Wissenschaft, Technologie
Brückenfeld, Zentralstützpfeiler
Verschiebung durch Seile, Öffnungs- und Schließgewinde, Räder, Gleitrollen
Ausgleichkasten

Gemälde Da Vincis
Die Verkündigung
1472 - 1475
Öl und Tempera auf Holz
erstes eigenes Gemälde
Szene aus dem neuen Testament
Rettungsring (1487-90)
Ziel: Schwimmpotential des Menschen perfektionieren
zuerst Schwimmhandschuhe, Vorbild: Schwimmvogel
-> militärische Zwecke, im Wasser retten
außerdem: Luftschuhe,Taucher
Das letzte Abendmahl
1495-1498
Öl und Tempera auf Mauerwerk
Jesus verkündet seinen Jüngern, dass einer von ihnen ihn verraten wird
Mona Lisa
meistkommentiertestes Gemälde der Kunstgeschichte
1503-1505
Öl auf Holz
zeigt junge Frau vor einer unwirklichen Berglandschaft
Johannes der Täufer
letztes Gemälde Da Vincis
1513-1516
Öl auf Holz
Auftragsarbeit für Papst Leo X
Pelz und Kreuz vermutlich später hinzugefügt
Der vitruvianische Mensch
1492
gefunden in einem Tagebuch
menschliche "Idealproportionen"
Selbstportrait
1512
Rötel auf Karton
einziges offizielles Selbstportrait
Erfinder des Fahrrads?
1974, auf Rückseite einer Skizze im Codex Atlanticus bei Restauration gefunden
braune Kreide, keine Leonardo-Studie
Fehler von geometrischer und physikalischer Art
"Klappe"-Flügelart (1480)
= Flügel mit beweglichen Öffnungen
beim Erheben: Ausdehnung, Luft durchdringt Öffnung, Schließen
Vorbild: Fledermausflügelform
nicht für Menschenflug bestimmt, sondern für Theater
Theater
am Hofe von Ludovico il Moro, Charles d'Amboise, Franz I. (König von Frankreich)
Erfindung von Bühnenbildern, Ton- und Lichteffekten
Bühnenbild mit Perspektive, Vorhang -> Barock
Segelflugzeug (1493-95)
teilweise fixierter Flügel
Bewegungsübertragung nur vereinfacht
fixiert beim Piloten, mit Eigengewicht balancieren
Flugmaschine (1485 - 1487)
sehr gut beschriftete Skizze
jeder Teil des Körpers wird für Antrieb benutzt
Pedale mit Füßen betätigen -> Flügel öffnet/schließt sich
Fallschirm (1485)
schon vorher Zeichnungen von Unbekannt
Leonardos "Flugerfahrung ohne Flügelschlag"
Uhr (1497)
Studium der Federmechanismen = technologische Neuheit
durch Kabel an einem Blattfedersystem verbunden
Musik
spielte selbst Instrument, vorallem Lyra
Lyra in Form eines Pferdekopfes -> soll Klang kraftvoller machen
Fibonacci-Folge
Φ
Bewerbung
Universalgenie
Als Universalgelehrter oder Polyhistor, von griech. πολύς (polys = viel), ἱστορία (historia = Wissenschaft). Als Univeralgenie wird ein Gelehrter mit ungewöhnlich vielseitigen Kenntnissen in den verschiedensten Gebieten der Wissenschaften bezeichnet.
Maschinengewehr 1482
Waffenneuheit
Undefinierte Skizzen
Rohre wie Fächer
Einzelschuss und gleichzeitiges Feuern möglich
Wurfmaschine 1485-90
HANDOUT
Mona Lisa
seit Antike bekannt
im 15.Jhr. nicht mehr sehr popuär
viele Forschngsskizzen
meistbewundertes, meistkommentiertestes Gemälde der Kunstgeschichte
1503 - 1505, Öl auf Holz
portraitiert vermutlich Lisa di Noldo Gherardini
lebendige, harmonische Körperhaltung
Mona Lisa verkörpert Da Vinci's Konzept von Perfektion
-> Schönheitsideal
rätselhaftes Lächeln entsteht durch Schatten
Sfumato = weiche Kanten, "Dunstschleier"



"Das gezeichnete Selbstbildnis Leonardos stellt ein einzigartiges Dokument der
Selbstbekennung
des alternden Menschen dar, der in seinem Leben die gesamte
Natur
und die menschlichen Möglichkeiten ihrer
Ergreifung
zu
ergründen
versucht hat."
- Gérard du Ry van Beest-Holle
Maler, Bildhauer, Musiker, Architekt, Mechaniker, Mathematiker, Ingenieur, Philosoph, Naturwissenschaftler
Ziel: ewiger Ruhm
Anklage wegen homosexueller Tätigkeiten mit 24
entwarf eine ca. 7,3m hohe Statue eines Pferdes mit Reiter aus Bronze, die jedoch nie gebaut wurde
schrieb mehrere Parabeln, Geschichten
vom Fliegen sehr begeistert
zu seiner Lebenszeit als Künstler schon sehr berühmt, viele Menschen blickten auf ihn hinauf
war der Auffassung, dass ewiger Ruhm nicht durch Kunst erreichbar wäre, sondern durch Ingenieurwesen, Technik, etc -> entwickelte viele Maschinen
Maschinen
Grundgedanke: Entlastung der Menschen bei jeglicher Arbeit
Einteilung in Bürgerliche Maschinen, Wassermaschinen, Flugmaschinen, Militärische Maschinen
Beispiele:
Auto mit Blattfederung
- Vorläufer des modernen Autos
- genutzt im Theater für Heiligenfiguren
Flugmaschine
- jeder Teil des Körpers muss für Antrieb genutzt werden
Fallschirm
- schon vorher Skizze von unbekanntem Ingenieur
- Nachbau hat funktioniert
Kette
- Kreisbewegungsübertragung
- besser als Seile für Bewegungsübertragung
- erst 400 Jahre später umgesetzt
Bogenbrücke (1485-87)
-"fliegende Brücke", "Da-Vinci-Brücke"
- für Militär, schnelle Umstellung der Truppen
- Baumstämmen mit Einschnitten
Archimedische Schraube (1480)
- ursprünglich von Archimedis (verehrte ihn)
- hat sie verbessert
- Ziel: Wasser von tieferer Ebene nach oben
befördern


Anatomie
Lehre vom Aufbau der Organismen

unerforschtes Gebiet
Claudius Galenus, elementare Schriften
1320 Beginn der modernen Anatomie: erste Autopsie
Leichenöffnungen an "gottesunwürdigen" erlaubt

Ursprünge menschlichen Verhaltens
Anatomie für Eigenverständnis
mehrere 100 Zeichnungen

erste Phase 1476 - 1495
Morphologie, Proportionen und Funktionsweise
Vorbild: Vitruv (ca. 80 v.Chr.)
wohlgeformter Mensch, These:
Mensch mit gestreckten Gliedmaßen in Quadrat und Kreis
1492 Illustration "vitruvianischer Mensch" , erstmal richtig
zweite Phase 1504 - 1509
Marcantonio della Torre, Pavia
1506 erste Beschreibung: Arterienverkalkung, Leberzirrose
Proportionsstudien: Kopf 1488- 1495
Erste Zeichnungen "geöffneter" Menschen
Dritte Phase ab 1510
Zweite Phase 1504 - 1509
Übersetzung und Zugriff auf elementare Schriften des Galens
Zugang zu Leichen verweigert
Tiersektionen
Zeichnungen menschlicher Föten
Da Vinci: Als ich noch am Mailänder Hof arbeitete, erschienen eines Tages Bauern aus den Bergen von Parma und Piacenza in meiner Werkstatt. Sie hatten einen großen Sack voll zerfressenen Muscheln und Korallen dabei, die sie auf ihren Feldern eingesammelt hatten. Sehr viele waren noch in ihrer ursprünglichen Vollkommenheit erhalten.

Klein: Die Bauern wollten ein Geschäft mit Ihnen machen. Was schlossen Sie aus dem Fund?

Da Vinci: Die Muscheln kamen aus einer Höhe von mehr als 1000 Ellen. Aber die Gipfel in dieser Gegend sind viel höher. Wenn du meinst, dass diese Sintflut sieben Ellen über den höchsten Berg stieg…

Klein: …die Bibel spricht von 15 Ellen…

Da Vinci: …dann müssten diese Muscheln, die immer in der Nähe der Meeresufer weilten, doch auf diesen Bergen liegen. Doch sie liegen an deren Fuß, und zwar überall auf gleicher Höhe, Schicht für Schicht. Ich habe die versteinerten Muscheln auch im Tal des Arno nahe meiner Geburtsstadt Vinci, in der Lombardei und in den Bergen von Verona gefunden.

Klein: Sie haben Italien auf der Suche nach Fossilien durchwandert?

Da Vinci: Ich habe sie überall gesammelt. Und wohin ich auch kam, stets fand ich ähnliche Schichten. Wegen dieser Muschelschichten glaube ich, dass ganz Italien einst allmählich aus einem riesigen Meer aufgetaucht ist. So wurden die Meeresböden Bergrücken. Die Geschichte mit der Sintflut kann also einfach nicht stimmen. Und die Schar der Ahnungslosen, die das nicht wahrhaben wollen, beweist damit nur ihre Dummheit und Einfalt.
Sitz der Seele
besonderes Interesse an Blutkreislauf und Herz
Sektion eines Schweins: Herz ist Muskel
Strömungslinien des Blutes durch das Herz
Bauanleitung: künstliche Herz aus Glas
Vorgriff auf Herzchirurgie des 20. Jahrhunderts
Interesse an Bewegungen von Wasser und Luft
Leonardo da Vinci
http://www.susannealbers.de/A15LeonardodaVinciErfinderderkuenstlichenHerzklappe.html Erfinder der Herzklappe

http://de.wikipedia.org/wiki/Vitruv Vitruv

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Da_Vinci_Vitruve_Luc_Viatour.jpg BILD vitruvianischer Mensch

http://latimesblogs.latimes.com/.a/6a00d8341c630a53ef01287785328a970c-pi BILD Wirbelsäule

http://4.bp.blogspot.com/-t2D63zTmtN8/UNOfB1M0CzI/AAAAAAAAAX0/qMVHWsKjMy0/s1600/Da+Vinci+Anatomy4.jpg BILD Arme, SChultern, Skellet

http://www.drawingsofleonardo.org/images/skull2.jpg BILD Schädel

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c9/Da_Vinci_Studies_of_Embryos_Luc_Viatour.jpg BILD Kind im Mutterleib

http://de.wikipedia.org/wiki/Anatomie Anatomie

http://uploads6.wikipaintings.org/images/leonardo-da-vinci/the-proportions-of-the-head.jpg BILD blau Männerkopf linke Seite

http://uploads2.wikipaintings.org/images/leonardo-da-vinci/study-on-the-proportions-of-head-and-eyes.jpg BILD Männerkopf en face

http://de.wahooart.com/@@/8EWLAC-Leonardo-Da-Vinci-M%C3%A4nnlicher-Kopf-im-Profil-mit-den-Proportionen BILD braun Männerkopf linke Seite
http://www2.artflakes.com/artwork/products/171420/poster/171420.jpg

http://www.golden-section.eu/kapitel5.html der Goldene Schnitt
http://work.popperschule.at/projekte/wahrnehmung/daten/index.php?id=bildkomposition
Fazit
Bezug auf eigene Untersuchungen am Menschen
zeichnerische Darstellungen: revolutionäres Niveau


Begründer der modernen Anatomie
Full transcript