Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Kanban in der IT

No description
by

Elwood Blues

on 20 June 2011

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Kanban in der IT

7 Arten der Verschwendung Teilweise fertiggestellte Tasks
Dokumentation
Überflüssige Features
Kontextwechsel
Übergaben
Verzögerungen
Fehler Muda: "...jede menschliche Aktivität, die Ressourcen verbraucht,
aber keinen Wert erzeugt" angewandt auf Softwareentwicklung
(in Anlehnung an Mary Poppendieck) Mache Probleme
sichtbar Überproduktion
Bestände
Transport
Wartezeiten
Verschwendung im Prozess
Bewegung
Nacharbeiten und Fehler Stabilität Standardisierung Heijunka Eliminiere Verschwendung Just In Time Jidoka Kontinuierlicher
Fluss Taktzyklen Pull-System Stop The Line Finde Fehler sofort
"Stop the Line"
Finde die Ursache für den Fehler
Experimentiere, um eine Lösung zu
finden
Implementiere die Lösung
"Start the Line" Streben nach ständiger Verbesserung Geschichte Taiichi Ohno:
Toyota Production System
Shigeo Shingo:
Study Of ‘Toyota’ Production System Kaizen Ziel: Höchste Qualität, niedrigste Kosten, geringste Durchlaufzeit Die Fähigkeit eines Systems, sich beim Auftreten von Anomalitäten wie z.B. Fehlern, Qualitäts- oder Produktionsproblemen selbst abzuschalten Harmonisierung des Produktionsflusses durch
Vermeidung von Warteschlangen, und dadurch
Liege- und Transportzeiten Übertragen auf
Softwareentwicklung Kaizen Weitere Regeln können eingeführt werden
"Weniger ist mehr" Bewährt: Ähnlich Retrospektiven bei agilen Methoden Finden in unregelmässigen Abständen statt
Stärkerer Fokus auf Objektivität durch Analyse von Daten aus der Vergangenheit
Teilnehmer nicht nur aus dem Entwicklungsteam, sondern der gesamten Organisation Unterschiede Probleme nicht verwalten, sondern lösen Tägliche Statusmeetings
Operations Reviews
Root Cause Analysis Beispiel: Tickets stauen sich vor einer Arbeitsstation Visualisierung Cumulative Flow Diagram (CFD)
Work in Progress
Durchsatz
Fehlerrate Vergleichbar mit Burnup-Diagrammen bei Scrum und XP Beispiel Ticket Ticket Ticket Ticket Ticket ... 3 Regeln Visualisiere den Workflow
Limitiere Work in Progress
Optimiere die Durchlaufzeiten Kontinuierlicher Verbesserungsprozess ist
fester Bestandteil, jedoch sind keine Praktiken
fest vorgegeben. Zeigt die Zustände an allen Stationen des Systems an Durch das Kanban Board werden Probleme schnell sichtbar
Beispiel: Tickets stauen sich vor einer Arbeitsstation Wann eignet sich Kanban? Gefahren Wenige Regeln und hohe Anpassungsfähigkeit ermöglichen zahlreiche Spielräume. Deswegen oft v.a. anfangs noch häufiger Anpassungsbedarf
Im Extremfall gleicht die Implementierung einem Wasserfallprozess Bei gut verstandenen, repetitiven Prozessen (z.B. User Help Desk)
Bei schlechter Planbarkeit und Vorhersagbarkeit
Wenn es v.a. auf niedrige Durchlaufzeit ankommt (Bugfixes etc.)
Bei starker Arbeitsteilung und Generalisierung
Kanban kann oft einfacher einzuführen sein als das eher "kämpferische" Scrum Weitere Informationen Henrik Kniberg: Kanban vs Scrum
http://www.crisp.se/henrik.kniberg/Kanban-vs-Scrum.pdf
David J. Anderson: Kanban
http://www.amazon.de/Kanban-David-J-
Anderson/dp/0984521402/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books-
intl-de&qid=1277377202&sr=8-1
Limited WIP Society
http://www.limitedwipsociety.org/ Scrum vs Kanban Ein Scrum Board entspricht einem Team
Ein Kanban Board kann beliebig verteilt werden
Full transcript