Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

QS-Barcamp 2017 - Von 0 auf 35 Teams

No description
by

Jens Maser

on 1 September 2017

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of QS-Barcamp 2017 - Von 0 auf 35 Teams

Schnelles Wachstum
von 0 auf 35 Scrum-Teams

Wer sind wir?
52+ Mrd. € Gesamtumsatz
330.000+ Mitarbeiter in 9 Ländern
15.000+ stationäre Märkte
Stabiles Geschäftsmodell seit über 90 Jahren
Agile Keimzelle im Konzern
Kernthema: Digitalisierung
Produkt: REWE Lieferservice rewe.de
7 MA 01/2014 -> 550+ MA 04/2017
REWE Group
REWE Digital
Persönlich
Learnings
Aktiv Gedanken machen über Ziele und Rahmenbedingungen
Org-Struktur nach den momentanen Bedürfnissen anpassen
Koordinationsrollen eher spät einführen
Unser Ziel: "Die einfache Organisation"
Überzeugen > Bestimmen


Frühjahr 2014
Sommer 2014
Herbst 2014
Frühjahr 2015
Sommer 2015
Frühjahr 2016
Winter 2016/2017
Start
Re-Launch REWE-Online
erste Skalierungsprobleme
Zielarchitektur
die erste große Initiative
Rollen für Skalierung
weitere Rollen/Strukturen
... und den Spaß nicht vergessen!
Michael Kutz
QA Engineer
Themen: Leitung QA-Gilde, Cont. Delivery & Deployment, Testautomatisierung, allg. Beratung bzgl. QA-Themen
Oliver Monneke
Scrum Master
Themen: Scrum Schulungen, Wissensweitergabe, (Agile) Coaching, Agile Leadership
Der Monolith
The Walking Stakeholders
Köln vs. Hamburg
Zu wenig Output?!
Zurück ans Steuer!
mehr Umsatz!
Kleine Teams
Micro
services
Kollaborations-
grenzen
Unabhängigkeit
Customer Journey &
Domänenschnitt
Conway's Law
Zusammenarbeitsorganisation mit Squads
Die Abhängigkeits-Falle
Gilden
Fehlende Ausrichtung
Überlastung der Architekten
Der Squad Architekt
Lösung
Top-Down
persönliche Entwicklung
Problem: Führungsspanne
Die People Manager
Change Management
Die Skalierungsebenen
Kontextbasierte Tribes
Der
Chief Product Owner
Der Tribe Master
Der Delivery Manager
Nur eine Vision
Persönliche Entwicklung

Ein Erfahrungsbericht aus QA-Sicht
Frühjahr 2017
weitere Standorte & Initiativen-Management
Wissen
Aufgaben
Prozesse
Wissen
Aufgaben
Prozesse
QA CoP
Themensetzung schwierig
viele Teams
viele Mitglieder

Bug-Management...
...und Test-Suite pflege
Release-Prozess
Regeln für alle
"richtige" Arbeit
Full transcript