Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Bildungstheorie von Wilhelm von Humboldt

No description
by

Hasret Erarslan

on 8 January 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Bildungstheorie von Wilhelm von Humboldt

Der Bildungsbegriff Wilhelm von Humboldts
Sprachen
Wechselwirkung von Ich und Welt
Kritik und Würdigung
Gliederung
Das Humboldt´sche Bildungsideal
geistloses Auswendig lernen
= totes Wissen
Fundament schaffen auf dessen Grundlage man verschiedene Fähigkeiten ausbilden kann
Bildung ist eine durchgängige Wechselwirkung
des theoretischen Verstandes und des
praktischen Willens
Bildung ist Humboldt zufolge:

1. die Bildung von Kräften
2. die höchste Entfaltung dieser Kräfte
3. die proportionierlichste Entfaltung dieser Kräfte
4. die Zusammenfassung der Kräfte zu einem Ganzen
1. Bildung der Kräfte

-Ausgangspunkt ist der Mensch selbst
-Fähigkeiten machen den Menschen zum Menschen
-Die Fähigkeiten müssen gestärkt werden
2. Höchste Entfaltung der Kräfte

-Bestimmung der Menschen und Ziel der Bildung ist es, die Möglichkeiten des Menschen zu verwirklichen
-Es gibt in der Entfaltung der menschlichen Kräfte keine Grenzen
3. Proportionalisierlichste Entfaltung der Kräfte

-Die verschiedenen menschlichen Kräfte sollen gleichmäßig entfaltet werden
-Aber in einem Verhältnis zueinander
-Alle menschlichen Kräfte sollen entfaltet werden
4.Die Zusammenfassung der Kräfte zu einem Ganzen
-Einzelne Anlagen entwickeln sich harmonisch miteinander
-Jeder soll sich selbst und das Individuum Mensch würdevoll repräsentieren
-Trotzdem soll jeder individuell sein
-Mensch braucht zur freien Entfaltung einen Gegenstand an dem er sich halten kann -> die Welt
-die Wechselwirkung von Ich und Welt soll:
1. frei
2. rege
3. allgemein, sein
Systematische und historische Einordnung
Bildungstheorie W. v. Humboldts
Bildung als "Wechselwirkung" von Ich und Welt
Sprachen
Kritik und Würdigung
Anwendungsbeispiel
Der Mensch steht im Mittelpunkt
Das Humboldt'sche Bildungsideal
-geistloses Ausweniglernen
= totes Wissen
-Fundament schaffen auf dessen Grundlage man verschiedene Fähigkeiten ausbilden kann
-Bildung ist eine durchgängige Wechselwirkung des theoretischen Verstandes und des praktischen Willens
Bildung ist Humboldt zufolge:

1. die Bildung von Kräften
2. die höchste Entfaltung dieser Kräfte
3. die proportionierlichste Entfaltung dieser Kräfte
4. die Zusammenfassung der Kräfte zu einem Ganzen
1. Frei
-Jeder soll das Recht auf Bildung haben
-Unabhängig von der sozialen Schicht
-Humboldt entwickelte 3 aufeinander aufbauende Schulformen:
>Elementarschule
>Gelehrten-Schule
>Universität
2. Rege
-Das Ich und die Welt sollen eine aktive Rolle einnehmen
-Das Subjekt soll sich die Welt aktiv aneignen
-Welt dient dem sich bildenden Subjekt als Gegenpool für die Entfaltung seiner Kräft
3. Allgemein
-Vielseitige abwechslungsreiche Umgebung
-Kein weltlicher Bereich darf aus der Wechselwirkung ausgeschlossen werden
Sprachen haben eine wichtige Auswirkung auf die Wechselwirkung des Menschen zur Welt
Welche Funktion hat die Sprache?
Sprache wird als ,,Vermittlerin“ zwischen Ich und der Welt als auch zwischen Ich und Du gesehen
,,bildendes Organ der Gedanken"
Bildungsbegriff setzt nicht beim Erzieher an, sondern beim Zu-Erziehenden
Im Mittelpunkt steht die Selbst-Bildung
Historisch
Reaktion auf den Erziehungsbegriff der Aufklärung
"Erziehung zur Brauchbarkeit"

Aktualität von Humboldts Bildungstheorie
Leicht überholt
Betonung der Sprachenvielfalt, heutzutage wieder ein aktuelles Thema
Anwendungsbeispiele
Private Ganztagsgymnasium
"Humboldt Schule Wiesbaden"
Schüler werden nicht nur unterrichtet, sondern auch von Pädagogen betreut
zusätzliche Möglichkeiten werden angeboten
Danke für eure Aufmerksamkeit
Full transcript