Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

EBM - Electronic Body Music

Entstehung - Hintergründe - Abgrenzung
by

Nö Ro

on 27 November 2012

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of EBM - Electronic Body Music

Merkmale 4/4 Takt
Sound durch Maschinen, Computer, Synthesizer
shouts (militärische Ausrufe)
schnelle Takte (120 bpm)
klarer, tiefer Gesagt / Growls
wiederholte Tonfolge
Tanzbarkeit im Vordergrund oft hart und energiereich (durch z.B. Stampfen)
militärisches Auftreten / flattop (Brikettfrisur), Springerstiefel, Tarnkleidung, Hammer, Ährenkranz, Maschinenteile als Symbole Bands Front 242
Nitzer Ebb
DAF
Oomph
And One
Die Krupps
Combi Christ (TBM) Electronic Body Music Front 242: No shuffle 1. Generation "2. Generation" Pouppee Fabrikk: Keine Zukunft 3. Generation Combi Christ: Get your body beat Geschichte Begriff:
Ralf Hütter (1978) über Kraftwerk
Front 242
DAF: "Körpermusik"


Rebellion durch harten Sound
Musik als „Warnung“
gesellschaftliche Um- / Missstände (Widerstand, Macht der Medien)
Wut / Hass
Sexualität Themen und Motive Politische Bezüge Parallelen zur Neo-Folk Diskussion
Symbole: Maschinenteile, Ährenkranz, Hammer
teils klare Abgrenzung zur rechten Szene Musik und Identität Identität: Austausch mit sich und anderen
Interpret_innen als Anregung zur Auseinandersetzung
Jugend als Orientierungsphase: Impulse zur Weiterentwicklung
Musik als Orientierungshilfe Quellen http://www.ebm-seniorenkreis-hamburg.de/documents/24.html (18.11.12)
http://www.spontis.de/subkultur/subkultur-electronic-body-music-ebm/
http://www.ebm-musik.de/definition.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Electronic_Body_Music
http://www.12inch.de/l/53860.jpg

Theunert, Helga. Jugend – Medien - Identität. Identitätsarbeit Jugendlicher mit und in Medien. München. 2009. kopaed.
Nym, Alexander. Schillerndes Dunkel. Geschichte, Entwicklung und Themen der Gothic-Szene. Leipzig. 2010. Plöttner Verlag Danke für die Aufmerksamkeit!! Sampler: "This is Electronic Body Music" Label: Play it again Sam (Belgien) Abgrenzung zur Gothic-Szene Eigene Subkultur
gemeinsame Wurzeln: New-Wave Bewegung
Eskapismus vrs. Gesellschaftskritik
Full transcript